Estland will Corona-Beschränkungen vorsichtig lockern

dpa-AFX

TALLINN (dpa-AFX) - Angesichts einer sinkenden Zahl von Neuinfektionen will Estland die Corona-Beschränkungen vorsichtig lockern. Die Regierung in Tallinn einigte sich am Dienstag grundsätzlich darauf, dass Geschäfte ab dem 3. Mai unter strengen Auflagen wieder öffnen dürfen. Auch die Gastronomie soll auf Außenterrassen Kunden bedienen und Museen wieder Besucher empfangen dürfen. Grundschüler sollen dann auch wieder zum Präsenzunterricht in die Schule gehen. Die endgültige Entscheidung soll am Donnerstag getroffen werden.

Veranstaltungen in Innenräumen bleiben untersagt. Eine Ausnahme soll für Sport gelten: Ab dem 3. Mai wird unter Auflagen wieder Training in Sporthallen gestattet sein. Dabei muss wie überall die sogenannte 2+2-Regel befolgt werden. Danach dürfen nicht mehr als zwei Personen zusammen sein und sie müssen einen Abstand von mindestens zwei Metern zu anderen Personen einhalten. Im Freien soll es Sportbegeisterten bereits zum 26. April erlaubt sein, sich in Gruppen von bis zu 10 Personen sportlich zu betätigen und Hobbyaktivitäten durchzuführen.

Estland mit seinen 1,2 Millionen Einwohnern hatte im März einen Lockdown verhängt. Gastronomische Betriebe und alle Geschäfte - außer Läden für den täglichen Bedarf - sind seitdem dicht, der Schulbetrieb auf Fernunterricht umgestellt. Auch Kultur-, Freizeit- und Unterhaltungseinrichtungen sind geschlossen.

Die Hauptlogik hinter den getroffenen Entscheidungen sei, Aktivitäten im Freien als Erstes wieder zuzulassen, sagte der Minister für öffentliche Verwaltung, Jaak Aab, auf der Regierungspressekonferenz. Demnach will das Kabinett die geltenden Corona-Einschränkungen nun jede Woche überprüfen "Wenn wir uns dem Sommer nähern, wird sich das Leben hoffentlich allmählich wieder normalisieren", sagte Aab.

In Estland wurden seit Beginn der Pandemie bisher insgesamt mehr als 118 000 Fälle erfasst. Mehr als 1100 Menschen starben an oder mit dem Virus./awe/DP/zb

Weitere News

weitere News

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "DAX" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten