Marktexperte Hellmeyer: Zwischen Zinsangst und Bilanzsaison - Amazon und IBM günstig bewertet?

DER AKTIONÄR TV · Uhr

Sollte der Konflikt in der Ukraine eskalieren, könnte sich das auch an den Märkten entsprechend bemerkbar machen. Vor allem die Lieferengpässe könnten sich dadurch noch einmal deutlich verschlimmern. Die Zinsängste sieht Hellmeyer dagegen gelassen.

In dieser Woche steht in den USA nicht nur die Fed-Sitzung im Fokus. Zahlreiche Technologieunternehmen legen ihre Quartalszahlen vor. Wie der Marktexperte die Perspektiven einschätzt, erfahren Sie im folgenden Interview.

Zugehörige Wertpapiere: DE0008469008, DE000DB2KFB5