Morgan Stanley hebt Flutter auf 'Overweight'- Ziel 17400 Pence

MORGAN STANLEY

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat Flutter Entertainment von "Equal-weight" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 14000 auf 17400 Pence angehoben. Analyst Ed Young sieht in einer am Montag vorliegenden Studie einen guten Einstiegszeitpunkt in die Glücksspiel-Aktie. Er erwartet in diesem Jahr positive Kurstreiber durch das Geschäft mit Sportwetten in den USA und Online-Glücksspiele./tih/ajx

Die jüngste Verlagerung aus dem Comp-Set bietet einen guten Einstiegspunkt für ein starkes globales Geschäft und den US-Marktanteilsführer vor einem positiven US-Katalysatorpfad. Die britische Regulierung ist ein Hauptrisiko, scheint jedoch im Kerngeschäft mit einem implizierten 6,3-fachen EV / EBITDA gut abgezinst zu sein.

Veröffentlichung der Original-Studie: 08.02.2021 / 05:00 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Kurs zu FLUTTER ENTERTAINMENT PLC Aktie

  • 15.285,00 GBp
  • -1,25%
09.04.2021, 17:35, London Stock Exchange

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu FLUTTER ENTERTAINMENT PLC

FLUTTER ENTERTAINMENT PLC auf übergewichten gestuft
kaufen
9
halten
4
verkaufen
0
69% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 177,55 €.
alle Analysen zu FLUTTER ENTERTAINMENT PLC
Weitere MORGAN STANLEY-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "FLUTTER ENTERTAINMENT PLC" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten