Morphosys: Umsatzrückgang fällt geringer aus als erwartet

onvista
Morphosys: Umsatzrückgang fällt geringer aus als erwartet

Morphosys hat im vergangenen Quartal mehr umgesetzt als am Markt erwartet worden war. Gleichzeitig rutschte das Biotechunternehmen in die roten Zahlen, wie aus einer am späten Mittwochabend in Planegg bei München veröffentlichten Mitteilung des MDax-Unternehmens hervorgeht. Demnach sank der Konzernumsatz um 81 Prozent auf 47,2 Millionen Euro. Experten hatten 3 Millionen Euro weniger auf dem Zettel gehabt. Im Quartalsumsatz enthalten sind 12,9 Millionen Euro an Umsätzen für das Krebsmittel Monjuvi sowie 11,6 Millionen Euro Tantiemen aus dem Schuppenflechtemittel Tremfya.

Das operative Ergebnis lag im ersten Quartal bei minus 29,6 Millionen Euro. Im entsprechenden Vorjahreszeitraum hatte Morphosys noch einen Gewinn von 203,5 Millionen Euro erzielt.

onvista/dpa-AFX

Knock-Outs zur Morphosys Aktie

Kurserwartung
Aktie wird steigen
Aktie wird fallen
Höhe des Hebels
510152030
510152030
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Titelfoto: nitpicker / Shutterstock.com

onvista-Ratgeber: In Gold-ETCs und Gold-ETFs investieren – so einfach geht’s

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Morphosys Aktie

  • 64,18 EUR
  • -1,26%
23.06.2021, 11:43, Xetra

onvista Analyzer zu Morphosys

Morphosys auf übergewichten gestuft
kaufen
27
halten
16
verkaufen
0
62% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 64,18 €.
alle Analysen zu Morphosys
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Morphosys (3.334)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Morphosys" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten