Nexway meldet das Ausscheiden von Chief Strategy Officer Casey Potenzone

BUSINESS WIRE

Führendes Unternehmen für E-Commerce und Zahlungslösungen Nexway und Potenzone trennen sich im gegenseitigen Einvernehmen

Nexway SAS, führender Dienstleister für E-Commerce- und Zahlungslösungen, gab heute bekannt, dass Chief Strategy Officer Casey Potenzone am 31. Dezember aus dem Unternehmen ausscheidet.

Casey Potenzone kam 2014 als Head of Sales Operations zu Nexway und wurde 2017 zum Chief Strategy Officer berufen. Als Mitglied des Executive Board hat er mit der Umsetzung einer neuen unternehmensweiten Strategie und der Leitung der Vertriebs-, Accountmanagement- und Marketingteams seine starken Führungsqualitäten unter Beweis gestellt.

„Ich bin Casey für seine Dienste und seinen Beitrag für das Unternehmen sehr dankbar“, sagte CEO Victor Iezuitov. „Casey hat während seiner Betriebszugehörigkeit eine Schlüsselrolle in der Leitung unseres Unternehmens sowie die Gewinnung neuer Kunden gespielt.“

Iezuitov fuhr fort: „Casey leitete strategische Unternehmensinitiativen in Richtung Zahlungsorchestrierung, sodass wir ein besser positioniertes Produkt strukturieren konnten. Als aufrichtiges und beliebtes Teammitglied hat Casey während der COVID-19-Pandemie unablässig Einsatz gezeigt, um Nexway bei der Bewältigung des Ausnahmezustands zu helfen.“

Potenzone führte aus: „Die vergangenen sechs Jahre bei Nexway waren eine spannende und herausfordernde Erfahrung. Ich bin stolz auf die Fortschritte, die das Unternehmen in seiner Entwicklung gemacht hat. Nach dem erfolgreichen Übergang in neue Eigentumsverhältnisse blickt Nexway nun in dieser Zeit, in der der E-Commerce auf beispiellose Weise zunimmt, einem bedeutenden Wachstum entgegen.“

Nexway wird weiterhin strategisch daran arbeiten, die Transformation des E-Commerce zu fördern und Unternehmen bei ihren Ambitionen eines schnellen Wachstums zu unterstützen.

Das Executive Board von Nexway wird bis zur Berufung eines neuen Teamleiters die kommerziellen Operationen des Unternehmens leiten.

Über Nexway

Nexway SAS ist ein führender Akteur im E-Commerce und der Zahlungsabwicklung. Durch die Kombination von Technologie und Managed Services hilft Nexway Online-Unternehmen bei Skalierung, Wachstum und Erfolg. Durch seine Erfahrung in den Bereichen Abonnements, landesspezifische Zahlungsabwicklung, Betrugsprävention und Reseller-Management unterstützt Nexway seine Kunden bei der Transformation der Einkaufsprozesse und der Steigerung der Verkäufe. Nexway wurde 2002 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Paris-La Défense (Frankreich) und Tochtergesellschaften in den USA, Brasilien, Italien, Spanien, Polen und Japan. Zu den mehreren Hundert Unternehmen, die Nexway ihr Vertrauen schenken, zählen FNAC-Darty™, Amazon™, Kaspersky™, Adobe™, Avast™, Bit Defender™ und TakeTwo.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201124005726/de/

PR-Kontakt Nexway:

Cécile Abescat

Marketing Team Manager

cabescat@nexway.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu SAS AB Aktie

  • 0,16 EUR
  • -0,05%
20.01.2021, 22:26, Tradegate

onvista Analyzer zu SAS AB

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere BUSINESS WIRE-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "SAS AB" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten