Ölpreis - WTI - Die Mutter aller …

HSBC
HSBC Daily Trading
 

 

Die Mutter aller …

„Hammer“-Umkehrmuster. So können technisch motivierte Anleger – etwas salopp formuliert – die derzeitige Ausgangslage beim Ölpreis treffend beschreiben. Trotz der jüngsten Marktverwerfungen liegen auf Wochenbasis zwei grundsätzlich konstruktive Candlestickformationen vor. So suchen die Lunten der letzten beiden Wochenkerzen ihresgleichen. Der eigentliche Clou ist allerdings, dass das „Schwarze Gold“ mit einem „bullish engulfing“ sowohl die Rückkehr in den langfristigen Baissetrendkanal (untere Begrenzung akt. bei 17,85 USD) schaffte als auch den eingangs beschriebenen „Hammer“ nach oben auflöste. Diesen Befreiungsschlag definieren wir deshalb als Startschuss für eine technische Aufwärtsreaktion. Eine Marktberuhigung in Form einer Gegenbewegung legen auch verschiedene Volatilitätsmaßstäbe nahe. So ist der Abstand der Bollinger Bänder aktuell beispielsweise größer als auf dem Höhepunkt der Finanzmarktkrise 2008/09 (siehe Chart). Auf solche Hochvolatilitätsphase folgte in der Vergangenheit häufig eine Marktberuhigung. Das 2016er-Tief bei 26,05 USD steckt dabei ein wichtiges Anlaufziel ab.

pfeil-rotÖlpreis - WTI (Weekly)
Chart Ölpreis - WTI


Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren


Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

News-Archiv

weitere News
Stammdaten
Name
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Adresse
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf
E-Mail
zertifikate@hsbc.de
Info-Telefon
0800/4000 910 (kostenlos)
Kontakt-Fax
+49 (0)211 910 9 1936
Internet
www.hsbc-zertifikate.de/
Portrait

Als Pionier und Innovationstreiber innerhalb der deutschen Derivatebranche kann HSBC bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als 25 Jahre Erfahrung zurückschauen. Unser Streben nach Produkt- und Serviceinnovationen steht von Anfang an im Einklang mit echtem Anlegernutzen. Attraktive Wertpapiere und verständliche Produktaufklärung bestimmen daher gleichermaßen das Produktangebot und die Kommunikation mit privaten Anlegern.

Kurs zu Ölpreis WTI Rohstoff

  • 33,99 USD
  • +0,02%
29.05.2020, 19:59, Deutsche Bank Indikation

Zugehörige Derivate auf Ölpreis WTI (S... (38)