Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

onvista-Börsenfuchs: Wie man reich wird

Der onvista-Börsenfuchs
onvista-Börsenfuchs: Wie man reich wird

Hallo Leute! „Wann bin ich reich? Deutschland streitet über die neue Gerechtigkeitsfrage“. Das Handelsblatt gibt die Antworten in einem umfangreichen Wochenend-Spezial. Gleichzeitig macht die Bild-Zeitung heute mit dem Gegenteil auf und beschäftigt sich mit den armen Deutschen: „Wir arbeiten zum Niedriglohn statt Hartz IV zu kassieren.“ Die jüngste Diskussion mit populären Highlights wie Helene Fischer und Ludwig Merz breitet sich also aus.

Dazu passt eine Studie über die Vermögensverhältnisse der Bundesliga-Spitzenspieler, die gerade hereingekommen ist: Der Finanzdienstleister Bondora („Die P2P-Plattform für Investitionen und Darlehen“) wirft einen Blick auf die vergleichbaren, privaten Investitionen der Profikicker und der Deutschen. Hier ein paar Ergebnisse, die Euch aber nicht neidisch machen sollen.

Die Spitzenverdiener unter den deutschen Nationalspielern sind Torwart Manuel Neuer und Stürmer Thomas Müller. Der FC Bayern München zahlt beiden geschätzt 15 Millionen Euro im Jahr. Mit dieser Summe erhalten beide 97,1 % mehr als der durchschnittliche Deutsche, der ca. 43.940 Euro jährlich verdient. Im Verdienst-Ranking landen Joshua Kimmich, FC Bayern, und Jonas Hector, FC Köln, mit einem Jahreseinkommen von 3 Millionen Euro zusammen auf dem letzten Platz. Kimmich leistet sich davon einen Audi A5 Sportback 3.0 TDI quattro tiptronic im Wert von 63.440 Euro. Hector dagegen fährt nur einen Ford Focus im Wert von 18.700 Euro. Marco Reus von Borussia Dortmund fährt unter allen Nationalspielern den teuersten Wagen. Es handelt sich um einen Aston Martin Vanquish Carbon Edition im Wert von 246.000 Euro. Der durchschnittliche Deutsche fährt einen Wagen im Wert von 20.000 Euro.

Manuel Neuers Wohnsitz ist 10 Millionen Euro wert. Er wäre in der Lage sein Haus mit nur einem Jahresgehalt abzubezahlen. Der durchschnittliche Deutsche zahlt 391.060 Euro für eine Immobilie. Gemessen am Verdienst besitzt Sami Khedira von Juventus Turin das teuerste Haus. Mit einem Preis von 4 Millionen Euro kostet es 100 Prozent seines geschätzten Jahresgehalts. Das vermeintlich günstigste Haus besitzt dagegen FC Bayern-Stürmer Thomas Müller. Mit einem Kaufpreis von 3,3 Millionen Euro macht es 22 % seines jährlichen Verdienstes aus.

Wer von Euch spürt, dass sein Nachwuchs das Talent zu einem Superstar im Showbiz oder im Sport hat, der sollte demzufolge so viel wie möglich in die Förderung seiner Kinder und Enkel investieren. Aber sollte man das nicht sowieso? In jedem Fall empfehle ich den Abschluss von Aktien- bzw. Aktienfonds-Sparplänen (ab 25 Euro Einzahlung pro Monat möglich) anstelle von Kinderzimmer füllenden Geschenkbergen. Wichtig: So früh wie möglich beginnen, noch im Vorschulteralter. Dann ist (ein zumindest bescheidener) Reichtum nach ein paar Jahrzehnten sicher!

Hinweis: Die Inhalte des „onvista-Börsenfuchs“ dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des Autors wieder.
Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Borussia Dortmund BVB Aktie

  • 8,13 EUR
  • +0,55%
19.12.2018, 09:41, Xetra

onvista Analyzer zu Borussia Dortmund BVB

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Zugehörige Derivate auf Borussia Dortm... (947)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Borussia Dortmund BVB" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten