OVB: Operatives Ergebnis steigt

SRC Research

Nach Darstellung des Analysten Stefan Scharff von SRC Research hat die OVB Holding AG im Geschäftsjahr 2021 (per 31.12.) trotz Belastungen durch die Corona-Pandemie den Umsatz aus Vermittlung um 5 Prozent und das EBIT um 6 Prozent gesteigert. In der Folge erhöht der Analyst sein Kursziel und bestätigt das positive Rating.

Nach Analystenaussage beinhalte das Zahlenwerk eine Erhöhung bei den Rückstellungen für Stornorisiken auf über 20 Mio. Euro (GJ 2019: gut 16 Mio. Euro). Demnach sei ein noch höherer Anstieg beim EBIT möglich gewesen. Das nun vorgelegte EBIT liege mit 14,9 Mio. Euro über der Prognose des Unternehmens (14,1 Mio. Euro) und über der Schätzung von SRC (14,5 Mio. Euro). Motor des Wachstums und Rückgrat der Gewinnentwicklung sei einmal mehr Osteuropa gewesen. Die Vermittlungsprovision dieser Region habe um 6 Prozent und das operative Ergebnis sogar um 28 Prozent zugelegt. Im Heimatmarkt Deutschland seien Umsatz und Ergebnis in etwa stabil geblieben. Für 2021 erwarte das Management leicht steigende Umsätze bei einem unveränderten EBIT. Dementgegen kalkuliere SRC mit einem EBIT 15,8 Mio. Euro. In der Folge erhöht der Analyst sein Kursziel auf 22,00 Euro (zuvor: 21,00 Euro) und erneuert das Rating „Kaufen“.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 25.03.2021, 09:35 Uhr)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/

Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958

Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von SRC – Scharff Research und Consulting GmbH am 23.03.2021 fertiggestellt und erstmals veröffentlicht.

Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.src-research.de/uploads/tx_studien/OVB_23March2021.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

- ISIN: DE0006286560

Kurs zu OVB HOLDING AG Aktie

  • 20,80 EUR
  • 0,00%
06.05.2021, 17:36, Xetra

Weitere Werte aus dem Artikel

DAX 15.196,74 Pkt.+0,17%

onvista Analyzer zu OVB HOLDING AG

OVB HOLDING AG auf kaufen gestuft
kaufen
2
halten
0
verkaufen
0
0% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 20,40 €.
alle Analysen zu OVB HOLDING AG

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten