Regierung - Gespräche zur Rettung der Lufthansa sind in Endphase

Reuters

Berlin (Reuters) - Die Gespräche der Bundesregierung zur Rettung der Lufthansa stehen nach Angaben mehrerer Ministerien vor dem Abschluss.

"Die Verhandlungen sind in der Endphase, aber noch nicht abgeschlossen", sagte eine Sprecherin des Wirtschaftsministeriums am Montag. Der Lenkungsausschuss des Wirtschaftsstabilisierungsfonds (WSF) müsse noch dazu tagen und das vorliegende Konzept billigen. Ein Sprecher des Finanzministeriums sagte, es werde hoffentlich zeitnah ein Ergebnis geben.

Zu den Details wollten sich beide Ministerien vorerst nicht äußern. Insidern zufolge soll der WSF-Lenkungsausschuss noch am Montag zusammenkommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Lufthansa Aktie

  • 8,95 EUR
  • +1,17%
03.07.2020, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu Lufthansa

Lufthansa auf halten gestuft
kaufen
49
halten
35
verkaufen
60
24% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 8,88 €.
alle Analysen zu Lufthansa
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Lufthansa (14.508)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Lufthansa" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten