Rockwell Automation veröffentlicht Bericht über soziale Unternehmensverantwortung für 2019 und führt neuen Onlinehub für Inhalte aus den Bereichen soziale Unternehmensverantwortung und Nachhaltigkeit ein

BUSINESS WIRE

Der Bericht führt beeindruckende Beispiele für den Einfluss des Unternehmens auf die drei Stützen seiner Strategie in den Bereichen soziale Unternehmensverantwortung und Nachhaltigkeit auf

Rockwell Automation, Inc. (NYSE:ROK) verkündete heute die Veröffentlichung des Jahresberichts zur sozialen Unternehmensverantwortung (CRR), in dem die Hauptbestrebungen des Unternehmens im Jahr 2019 aufgezeigt werden. Der CRR spiegelt Rockwell Automations Engagement wider, in den Mittelpunkt seiner unternehmerischen Tätigkeiten mit Kunden, Mitarbeitern und Gemeinschaften Unternehmensverantwortungs- und Nachhaltigkeitspraktiken zu stellen. Rockwell Automation ist ein globaler Vorreiter im Bereich Industrieautomation und digitale Transformation und hat es sich zum Ziel gesetzt, im Bereich soziale Unternehmensverantwortung und Nachhaltigkeit Hauptstimme zu sein. Der CRR von 2019 hebt die erfolgreichen Initiativen des Unternehmens beim Aufbau eines inklusiveren Arbeitsplatzes für Mitarbeiter und bei der Unterstützung der Kunden beim Reduzieren von Emissionen und Abfällen und den Wunsch, ein Katalysator für Fortschritt in lokalen Gemeinschaften zu sein, hervor.

Neben der Veröffentlichung des CRR für 2019 führte Rockwell Automation heute auch einen neuen Contenthub für soziale Unternehmensverantwortung ein. Rockwell Automations Contenthub für soziale Unternehmensverantwortung wird neue Geschichten und Aktuelles zum Fortschritt bei der sozialen Unternehmensverantwortung im Laufe des Jahres veröffentlichen.

„Unser Fokus ist es seit unserer Gründung vor über einem Jahrhundert, unseren Kunden zu helfen, produktiver und nachhaltiger operieren zu können, und ich bin besonders stolz auf den Fortschritt, der in unserem Bericht zur sozialen Unternehmensverantwortung für 2019 aufgezeigt wird“, sagte Rockwell Automation Vorsitzender und CEO Blake Moret. „Wir bewegen uns durch eine durch COVID-19 dauerhaft veränderte Welt und wir konzentrieren uns auf die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter, Kunden und Gemeinschaften, was das Wichtigste für uns ist. Wir halten unserem Engagement die Treue, sowohl inner- wie auch außerhalb des Unternehmens das Menschenmögliche umzusetzen.“

Der Bericht für 2019 führt beeindruckende Beispiele für den Einfluss des Unternehmens auf die drei Stützen seiner Strategie in den Bereichen soziale Unternehmensverantwortung und Nachhaltigkeit auf. Zu den Highlights gehören:


  • Nachhaltige Kunden: 2019 half Rockwell Automation einer Non-Profit-Organisation bei der Bekämpfung der weltweit vorherrschenden Mangelernährung und schuf dafür hochmoderne automatisierte Prozesse, die der Organisation dazu verhalfen, wesentlich mehr Menschen mit Lebensmitteln zu versorgen. Allein 2019 verzeichnete die Organisation einen 20%igen Anstieg bei der Produktionskapazität. In der Region Asien-Pazifik arbeitete Rockwell Automation mit einem Unternehmen für erneuerbare Energien vor der Küste Australiens zusammen und half bei der Stromerzeugung. Rockwell Automation bewerkstelligte dies, indem ein neuer „Hydro Energy Hub“ installiert wurde, der bei geeigneten Umgebungsbedingungen auf 100-prozentige Solar- und Windenergie umschaltet.

  • Nachhaltiges Unternehmen: 2019 verwertete oder verwendete Rockwell Automation 8.500 Tonnen seiner 9.900 Tonnen Abfall neu. Außerdem erreichte die Organisation eine Arbeitersicherheitsrate von 0,37 Fällen auf 100 Mitarbeiter, womit das Jahresziel von 0,40 unterschritten wurde. Rockwell Automation erlangte den Höchstpunktstand auf dem Index für Unternehmensgleichstellung der Menschenrechtsorganisation und wurde als eines der Unternehmen mit der größten ethnischen Diversität ausgezeichnet.

  • Nachhaltige Gemeinschaften: Rockwell Automations Ausgaben erreichten für 2019 rund 9 Millionen USD, wobei der Fokus auf STEM Ausbildung, Talent und Gleichstellung sowie Katastrophenhilfe und Betreuungsprogrammen lag. Neben diesen Sachleistungen engagierten sich Mitarbeiter von Rockwell Automation für 221 Teams weltweit durch das Programm Für Inspiration und Anerkennung von Wissenschaft und Technologie (FIRST), einer Initiative, die junge Menschen inspirieren soll, Karrierewege in Wissenschaft und Technologie einzuschlagen. In Nordamerika bietet Rockwell Automations Academy of Advanced Manufacturing (AAM) technische Ausbildungsgänge zur Weiterbildung von Armeeveteranen an, damit sie nach der Armee erfolgreiche Karrieren einschlagen können.

„Rockwell Automations Herangehensweise an soziale Unternehmensverantwortung ist nicht statisch, sondern passt sich vielmehr kontinuierlich an die sich stets ändernden Herausforderungen an, wodurch wir die Welt nachhaltig prägen“, sagte Majo Thurman, Leiter Umwelt, Gesundheit und Sicherheit (EHS) bei Rockwell Automation. „Teil unserer sich fortentwickelnden Strategie ist die Analyse und Setzung neuer Umweltziele sowie die Aktualisierung und Neudefinierung unserer Prioritäten bei der sozialen Unternehmensverantwortung und dem Engagement mit unseren wichtigsten Teilhabern, damit wir verstehen, wo und wie wir die größten Veränderungen bewirken können.“

Über Rockwell Automation

Rockwell Automation, Inc. (NYSE:ROK), ist ein weltweit führendes Unternehmen für industrielle Automatisierung und digitale Transformation. Wir verbinden die Vorstellungskraft der Menschen mit dem Potenzial der Technologie, um das, was menschlich möglich ist, zu erweitern und die Welt produktiver und nachhaltiger zu machen. Rockwell Automation hat seinen Hauptsitz in Milwaukee im US-Staat Wisconsin und beschäftigt rund 23.000 Problemlöser, die in mehr als 100 Ländern für unsere Kunden tätig sind. Weitere Informationen darüber, wie wir The Connected Enterprise in Industrieunternehmen zum Leben erwecken, finden Sie unter www.rockwellautomation.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200526005800/de/

Kolve Byrd

Globale Außenkommunikation

Kabyrd@rockwellautomation.com

+1 414 382 5465

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu ROCKWELL AUTOMATION Aktie

  • 210,99 USD
  • +0,23%
02.07.2020, 22:10, NYSE

onvista Analyzer zu ROCKWELL AUTOMATION

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere BUSINESS WIRE-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf ROCKWELL AUTOM... (53)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten