Silber Future: Hier werden Erinnerungen wach

Boerse-Daily.de

Seit dem zweiten Quartal 2019 steckt der Silberpreis im Gegensatz zu Gold in einem Abwärtstrend fest. Dabei hat sich während der letzten Monate der Widerstandsbereich zwischen 18,00 und 20,00 US-Dollar als hartnäckige Hürde erwiesen und warf die Silbernotierungen in regelmäßigen Abständen immer wieder zurück. Genau auf diese Hürde steuert der Silberpreis erneut zu und wird zudem noch durch einen intakten Abwärtstrend begrenzt. Investoren sollten in diesem Bereich äußerst vorsichtig vorgehen, trotzdem ergeben sich durchaus verwertbare Handelsansätze.

Gewinnmitnahmen einplanen

Noch scheint Silber nicht am Ende seiner Erholungsbewegung angekommen zu sein, kurzfristige Gewinne bis in den Bereich von 18,50 US-Dollar können in den nächsten Tagen folgen. Von da an werden jedoch Abschläge stark angenommen, wodurch sich naturgemäß ein Short-Investment anbieten würde. Abschläge in den Bereich der Unterstützung bei 17,22 US-Dollar, darunter sogar auf ein Niveau von 16,50 Zählern kämen nicht überraschend. Ein bullisches Szenario kann sich allerdings erst oberhalb des mittelfristigen Abwärtstrends sowie der Kursmarke von 19,00 US-Dollar einstellen. In diesem Fall könnten für die nächsten Monate Kursgewinne in den Bereich von 22,00 US-Dollar anstehen, Hoffnungen auf eine ähnliche Rallye wie beim Goldpreis sollte man sich als Anleger jedoch nicht machen.

Silber Future (Wochenchart in US-Dollar) Tendenz:
Wichtige Chartmarken
Widerstände: 18,50 // 19,00 // 19,65 // 21,10
Unterstützungen: 17,69 // 17,22 // 16,74 // 16,50

Fazit

Wie bereits erwähnt, wird ein Short-Investment aus technischer Sicht ab einem Kursniveau von 18,50 US-Dollar beim Silberpreis attraktiv, sofern sich an der Abwärtstrendlinie tatsächlich verwertbare Trendwendemuster zeigen. Hierzu kam dann auf das Open End Turbo Short Zertifikat WKN VE1K0M zurückgegriffen werden. Bei Rücksetzern in den ersten Zielbereich von 17,22 US-Dollar ergibt sich somit eine Rendite-Chance von 115 Prozent, bei vollständiger Umsetzung der Handelsidee mit einem Abschlag auf 16,50 US-Dollar steigt die Ertragschance auf 185 Prozent über das vorgestellte Zertifikat. Eine Verlustbegrenzung kann in diesem Fall oberhalb der Kursmarke von 18,65 US-Dollar angesetzt werden, dadurch ergibt sich ein möglicher Ausstiegskurs bei 0,82 Euro gemessen am Schein.

Strategie für fallende Kurse
WKN: VE1K0M Typ: Open End Turbo Short
akt. Kurs: 0,95 - 0,96 Euro Emittent: Vontobel
Basispreis: 19,00 US-Dollar Basiswert: Silber Future
KO-Schwelle: 19,00 US-Dollar akt. Kurs Basiswert: 17,99 US-Dollar
Laufzeit: Open end Kursziel: 2,08 Euro
Hebel: 17,1 Kurschance: + 115 Prozent
Quelle: Vontobel

Bei Mini Future und Open End Turbo findet aufgrund der unbegrenzten Laufzeit eine ständige Anpassung von Basispreis und Barriere statt. Ebenso können sich Basispreis und Barriere beim Wechsel auf den nächstfälligen Future ändern. Weitere Informationen finden sich auf der Produktseite des Emittenten.

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur Bank Vontobel Europe AG eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes. Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Weitere News und Analysen finden Sie auch direkt auf Boerse-Daily.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Silberpreis Rohstoff

  • 26,82 USD
  • +0,75%
14.08.2020, 16:44, Deutsche Bank Indikation

Zugehörige Derivate auf Silberpreis (S... (16.736)

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in Rohstoffe investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie mit geringem Risiko in Rohstoffe investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten