Tesco erzielt weniger Gewinn und kündigt Dividende an

mydividends

Die britische Supermarktkette Tesco plc (ISIN: GB00BLGZ9862) wird eine Schlussdividende in Höhe von 5,95 Pence (Vorjahr: 6,50 Pence) an die Aktionäre ausschütten. Die Zahlung erfolgt am 2. Juli 2021 (Ex Dividenden Tag: 20. Mai 2021).

Eine Zwischendividende (3,20 Pence) wurde bereits im November bezahlt. Damit werden insgesamt 9,15 Pence (ca. 10,55 Eurocent) für das letzte Geschäftsjahr bezahlt. Im Vergleich zum Vorjahr (9,15 Pence) bleibt die Ausschüttung unverändert. Auf Basis des derzeitigen Aktienkurses von 2,74 Euro entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 3,85 Prozent. Die diesjährige Ausschüttung liegt über der angestrebten Ausschüttungsquote von 50 Prozent, wie Tesco am Mittwoch mitteilte.

Im Geschäftsjahr 2020/21 sank der Umsatz von Tesco um 0,4 Prozent auf 57,9 Mrd. Pfund, wie ebenfalls am Mittwoch berichtet wurde. Der Vorsteuergewinn fiel um 19,7 Prozent auf 825 Mio. Pfund. Tesco sprach von gestiegenen Kosten im Zusammenhang mit der Coronapandemie. Tesco erwartet in diesem Jahr einen Anstieg des Ertrags aufgrund niedriger Kosten.

Tesco ist die größte Supermarktkette in Großbritannien und gehört zu den größten Handelskonzernen weltweit. Das Unternehmen beschäftigt über 400.000 Menschen in über 6.800 Lebensmittelmärkten.

Redaktion MyDividends.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu TESCO PLC Aktie

  • 225,98 GBp
  • +0,57%
06.05.2021, 14:42, London Stock Exchange

onvista Analyzer zu TESCO PLC

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere mydividends-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf TESCO PLC (74)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "TESCO PLC" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten