Trotz Handys weiterhin gefragt: Die Zeitansage der Telekom

dpa-AFX

BONN (dpa-AFX) - Auch in Zeiten, in denen dank Smartphones fast jeder die genaue Uhrzeit in der Hosentasche herumträgt, ist die telefonische Zeitansage der Telekom weiter gefragt. An normalen Tagen werde die Nummer "viele hundertmal" angerufen, sagte ein Sprecher. Besonders gefragt sei der Service an Silvester, wenn die Menschen exakt wissen möchten, wann die Uhr auf das neue Jahr umspringt. Auch die beiden Nächte Ende März sowie Oktober, in denen die Uhr um eine Stunde umgestellt wird, gehörten zu den Spitzenzeiten, zu denen so viele Anrufe eingingen wie sonst etwa in einem Monat. Unter der Nummer 0180 4100100 sagt im Auftrag der Telekom eine automatisierte weibliche Stimme in sekündlichen Abständen die aktuelle Uhrzeit an./swe/DP/zb

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Deutsche Telekom Aktie

  • 11,70 EUR
  • -2,25%
27.03.2020, 17:35, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Deutsche Telekom

Deutsche Telekom auf übergewichten gestuft
kaufen
20
halten
10
verkaufen
9
51% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 11,46 €.
alle Analysen zu Deutsche Telekom
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Deutsche Telek... (10.455)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten