Wacker Chemie: Geschäfte brummen weiter – Prognose erneut angehoben

onvista

Fast 2 Prozent geht es heute rauf für die Aktie des Spezialchemiekonzerns. Die hohen Polysiliciumpreise und eine sehr starke Nachfrage in den Chemiebereichen sorgen weiterhin für volle Kassen bei Wacker Chemie. So voll, dass der MDax-Konzern erneut in diesem Jahr die Prognose nach oben schraubt.

Wacker Chemie: Geschäfte brummen weiter – Prognose erneut angehoben

Deutlich höhere Ziele

Wacker Chemie hebt seine Jahresprognosen für Umsatz und operatives Ergebnis erneut an. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen dürfte 2021 zwischen 1,2 und 1,4 Milliarden Euro liegen, nachdem Wacker bisher mit 900 Millionen bis 1,1 Milliarden operativem Gewinn gerechnet hatte. Der Umsatz soll von 4,7 Milliarden Euro im Vorjahr nun auf rund 6 Milliarden Euro steigen. Bisher hatte das Management rund 5,5 Milliarden Euro als Ziel ausgegeben. Im laufenden dritten Quartal rechnet Wacker mit einem Umsatz in der Größenordnung von 1,6 Milliarden Euro, das operative Ergebnis soll voraussichtlich bei etwa 400 Millionen Euro liegen.

______________________________________________________________________

Knock-Outs zur Wacker Chemie Aktie

Kurserwartung
Aktie wird steigen
Aktie wird fallen
Höhe des Hebels
510152030
510152030
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

onvista Redaktion:

Die erneute Prognoseerhöhung bestätigt, dass es weiterhin in der Chemie-Branche brummt und es eine enorm große Nachfrage gibt. Das spiegelt sich auch im Kurs von Wacker Chemie wider. Seit Jahresanfang hat das Papier um rund 35 Prozent zugelegt. Allerdings muss das noch nicht das Ende der Fahnenstange sein. Die Aktie könnte in den nächsten 12 bis 18 Monaten durchaus Kurse in Richtung 200 Euro in Angriff nehmen. Mit einem geschätzten KGV von 12 für das aktuelle Geschäftsjahr ist die Aktie auch nicht gerade teuer bewertet. Daher sollten Anleger bei einer Korrektur durchaus eine erste Position bei Wacker Chemie aufbauen.  Screenshot, Chart oder sonstiges Schmuckbild

Chart Wacker Chemie seit dem  01.01.2001

Foto: Homepage Wacker Chemie

Investment-Idee WACKER CHEMIE
Aktie · ISIN DE000WCH8881
kaufen ?
Handlungsempfehlung

WICHTIG: Die hier wiedergegebenen Handlungsempfehlungen stellen keine Aufforderung zum Handeln mit den aufgeführten Finanzinstrumenten dar und begründen kein individuelles Beratungs- oder Auskunftverhältnis. Sie ersetzen nicht die selbständige, sorgfältige Prüfung und eingehende Analyse des Investments (Due Diligence), sowohl in Bezug auf seine Chancen als auch auf seine Risiken und ihre persönliche Tragbarkeit.

18 Monate ?
Anlagehorizont

Der Zeitraum, auf den sich die Handlungsempfehlung bezieht. Es wird erwartet, dass das Investment innerhalb dieses Zeitraums sein Ziel erreicht.

  • Kurzfristig: bis 6 Monate
  • Mittelfristig: 7 Monate bis 2 Jahre
  • Langfristig: länger als 2 Jahre

ausgewogen ?
Risikobereitschaft

Beim Investieren stehen den Chancen immer Risiken gegenüber. Die folgenden groben Risikoklassen geben Ihnen einen Eindruck davon, wie unsere Autoren die für die vorgestellte Investment-Idee notwendige Risikobereitschaft einschätzen.

  • Spekulativ - Für hohe Renditechancen bin ich bereit, sehr große Risiken einzugehen - bis hin zum Totalverlust.
  • Risikobereit - Um höhere Renditen zu erzielen bin ich bereit, mittlere Risiken einzugehen.
  • Konservativ - Um Renditen oberhalb der risikolosen Geldanlage zu verdienen, bin ich bereit geringe Risiken einzugehen.

WICHTIG: Diese Risiko-Einschätzungen beruhen auf dem subjektiven Urteil unserer Autoren zum Zeitpunkt der Analyse-Erstellung. Sie stellen keinerlei Garantie dafür dar, dass die vorgestellten Investments nicht weit höhere Verluste (oder gar den Totalverlust) mit sich bringen, als die zugeschriebene Risikoeinstufung anzeigt.

Die hier wiedergegebenen Handlungsempfehlungen stellen keine Aufforderung zum Handeln mit den aufgeführten Finanzinstrumenten dar und begründen kein individuelles Beratungs- oder Auskunftverhältnis. Sie ersetzen nicht die selbständige, sorgfältige Prüfung und eingehende Analyse des Investments (Due Diligence), sowohl in Bezug auf seine Chancen als auch auf seine Risiken und ihre persönliche Tragbarkeit.
Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Wacker Chemie Aktie

  • 152,55 EUR
  • -1,99%
28.10.2021, 16:03, Xetra

onvista Analyzer zu Wacker Chemie

Wacker Chemie auf übergewichten gestuft
kaufen
49
halten
22
verkaufen
0
69% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 152,40 €.
alle Analysen zu Wacker Chemie
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Wacker Chemie (4.168)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten