Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern
Drucken
AHLERS AG Aktie Wert hinzufügen: zur Watchlist hinzufügen Hinzufügen
  • 3,215 EUR
  • -0,02
  • -0,80%
WKN
500974Deutschland
ISIN
DE0005009740
Symbol
AAH
Sektor
Konsumgüter
Handelsplatz geschlossen:Brief 3,240(463) Kaufen Eröffnung3,14Hoch / Tief (gestern) 3,24 / 3,14 Gehandelte Aktien (gestern)700 Stk.
Handelsplatz geschlossen:Geld 3,190(471 Stk.) Verkaufen Vortag3,24Hoch / Tief (1 Jahr)5,45 / 2,75Performance 1 Monat / 1 Jahr -2,55% / n.a.
zur Chartanalyse
Kurse

Alle Kurse zu AHLERS AG

KursquelleAkt. Kurs+/-in %DatumZeitGeld / Brief
Frankfurt Handelsplatz geschlossen: 3,19 EUR -0,15 -4,51% 3,190 / 3,240
Stuttgart Handelsplatz geschlossen: 3,20 EUR -0,05 -1,53% Handelsplatz geschlossen: 3,190 / 3,240
Lang & Schwarz Realtime: 3,18 EUR -0,03 -1,21% 3,184 / 3,246
Tradegate Handelsplatz geschlossen: 3,21 EUR -0,02 -0,80% 3,190 / 3,240
Berlin Handelsplatz geschlossen: 3,24 EUR +0,14 +4,51% n.a. / n.a.
Düsseldorf Handelsplatz geschlossen: 3,24 EUR +0,14 +4,51% n.a. / n.a.
München Handelsplatz geschlossen: 3,14 EUR +0,14 +4,66% n.a. / n.a.
London Stock Exchang... Handelsplatz geschlossen: 5,81 EUR 0,00 0,00% n.a. / n.a.
Quotrix Handelsplatz geschlossen: 3,19 EUR -0,13 -4,18% 3,184 / 3,246
Baader Bank Realtime: 3,21 EUR -0,07 -2,29% 3,190 / 3,240
zur Übersicht Handelsplätze

Aktuelle wikifolio Trades zu AHLERS AG

Mehr Informationen: Auf wikifolio.com beobachten Sie aktiv betreute Handelsstrategien von Tradern. Eine solche Handelsstrategie heißt wikifolio. In einem wikifolio sehen Sie das aktuelle Portfolio sowie jeden Trade und können jeden Schritt des Traders live und ohne Verzögerung mitverfolgen.

Hier sehen Sie die letzten 5 Trades der von Ihnen betrachteten Aktie und in welchem wikifolio der Trade stattgefunden hat sowie die Entwicklung des zugehörigen wikifolios. Ferner zeigen wir Ihnen, wie viele Trades es über verschiedene Zeiträume gegeben hat.

Sie haben die Möglichkeit, durch den Erwerb eines wikifolio-Zertifikats, das die Wertentwicklung eines wikifolios abbildet, direkt vom Wissen erfahrener Trader zu profitieren, können zusätzlich Gebühren sparen und Ihren Zeitaufwand minimieren, da Sie sich nicht täglich mit dem Finanzmarkt beschäftigen müssen.
OrderAnzahlwikifolioPerf. 1M
Verkauf660 Stk.Kapitalanlage mit Discou... -8,19%
Verkauf2470 Stk.HORIZONT--"SPEKULATIV" -6,95%
Kauf2470 Stk.HORIZONT--"SPEKULATIV" -6,95%
Verkauf700 Stk.My Global Players -4,03%
Kauf10 Stk.Unterbewertete Marken-Ak... -3,88%
Trend Indikator
KäufeVerkäufe
1W100%
100%0%
0%
1M100%
100%0%
0%
3M75%
75%25%
25%

Für die Inhalte ist wikifolio.com verantwortlich. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen.

Kennzahlen

Fundamentale und technische Kennzahlen zu AHLERS AG

Markt Mehr Informationen: Marktkapitalisierung:
Die Marktkapitalisierung gibt den aktuellen Börsenwert eines Unternehmens an und berechnet sich aus der Gesamtzahl der Aktien multipliziert mit dem aktuellen Kurs.

Streubesitz:
Der Streubesitz ist die Menge an Aktien, die nicht in fester Hand sind und am Markt gehandelt werden.
Marktkapitalisierung43,64 Mio EURAnzahl Aktien13.681.520 Stk.Streubesitz47,66%
Fundamental Mehr Informationen: Ergebnis je Aktie:
Diese Kennzahl steht für den Gewinn pro Aktie nach Steuern.

Dividende je Aktie:
Anteil des Bilanzgewinns je Aktie, der an die Aktionäre ausgeschüttet wird.

Dividendenrendite:
Die Dividendenrendite setzt die vom Unternehmen gezahlte Dividende mit dem Kurs der Aktien ins Verhältnis.

KGV:
Beim "Kurs-Gewinn-Verhältnis" wird der Kurs je Aktie in Bezug zum Gewinn je Aktie gesetzt.

KCV:
Das "Kurs-Cash-Flow-Verhältnis" ist der Quotient aus Cash-Flow je Aktie und dem Aktienkurs.

PEG:
Die Kennzahl Price-Earning to Growth-Ratio (PEG) setzt das KGV eines Geschäftsjahres in Relation zum erwarteten Gewinnwachstum im kommenden Geschäftsjahr.
18/19e 17/18e 16/17 15/16
Ergebnis je Aktie (in EUR) 0,08 -0,08 0,11 0,15
Dividende je Aktie (in EUR) 0,00 0,00 0,15 0,15
Dividendenrendite (in %) 0,00 0,00 2,54 2,15
KGV 41,76 - 53,63 46,46
KCV - - 7,86 19,35
PEG - - -0,31 -1,74
weitere fundamentale Kennzahlen
Technisch Mehr Informationen: Volatilität:
Die Volatilität beschreibt die Schwankungen eines Kursverlaufs. Sie gibt an, in welcher Bandbreite um einen gewissen Trend sich der tatsächliche Kurs in der Vergangenheit bewegt hat. Je höher die Volatilität, umso risikoreicher gilt eine Aktie.

Momentum:
Das Momentum ist eine Kennzahl zur Beurteilung des Trends des Aktienkursverlaufs. Es wird berechnet aus dem aktuellen Kurs dividiert durch den Kurs vor n Tagen.

RSL- Levy:
Die Relative Stärke (RSL) besagt, daß sich Kurse, die sich in der Vergangenheit positiv entwickelt haben, auch in der Zukunft positiv entwickeln werden. Ein Wert größer 1 sagt, dass die aktuelle Performance besser ist als in der Vergangenheit.

Gleitende Durchschnitte:
Gleitende Durchschnitte werden als arithmetisches Mittel aus einer bestimmten Anzahl von Kursen der Vergangenheit berechnet.
Vola 30T (in %)81,14Momentum 250T0,53Gl. Durchschnitt 38T3,34
Vola 250T (in %)45,73RSL (Levy) 30T0,95Gl. Durchschnitt 100T3,98
Momentum 30T0,81RSL (Levy) 250T0,65Gl. Durchschnitt 200T4,69
weitere technische Kennzahlen
Unternehmensdaten

Stammdaten zu AHLERS AG

WKN
500974
ISIN
DE0005009740
Symbol
AAH
Land
Deutschland
Branche
Bekleidungsartik...
Sektor
Konsumgüter
Typ
Inhaber Stammaktie
Nennwert
ohne Nennwert
Unternehmen
AHLERS AG

Firmenprofil zu AHLERS AG

Die Ahlers AG ist ein Hersteller von Herrenbekleidung. Dabei fungiert die AG als Muttergesellschaft des Ahlers Konzerns. Das Unternehmen steht nicht für eine Monomarke, sondern für eine Vielzahl von Marken unterschiedlicher Mode, wobei jede Marke in einer selbständigen Gesellschaft organisiert ist. Ahlers erzielt etwa 50 Prozent seiner Umsätze im Ausland und über 50 Prozent mit den Premiummarken Pierre Cardin, Baldessarini und Otto Kern. Die Gesellschaft produziert etwa ein Viertel der Waren in eigenen Fertigungsstätten in Polen und Sri Lanka.Aus heutiger Sicht sollte sich das Konzernergebnis des Geschäftsjahres 2017/18 im Vergleich zu den beiden Vorjahreswerten deutlich verbessern. Die Rohertragsmarge dürfte im laufenden Geschäftsjahr wegen Zollvorteilen, optimierten Beschaffungsprozessen und durch den mit der Eurostärke verbundenen günstigeren Einkauf asiatischer Waren in US-Dollar steigen. Die betrieblichen Aufwendungen sollten stabil sein oder nur leicht über dem Vorjahreswert liegen. Insgesamt dürften die Ergebnisse im Geschäftsjahr 2017/18 auf den Ergebnisebenen EBIT nach Sondereffekten und Konzernergebnis nach Steuern im mittleren zweistelligen Prozentbereich wachsen.Update 11.04.2018:Der Vorstand bestätigt die Umsatzprognose des Geschäftsberichts 2016/17 mit einer leichten Steigerung des Konzernumsatzes im Geschäftsjahr 2017/18. Der Umsatzeffekt der eingestellten Geschäftstätigkeit von Gin Tonic und dem beendeten Private Label Geschäft spielt kaum noch eine Rolle. Das Management geht weiterhin von einer deutlichen Ergebnisverbesserung im mittleren zweistelligen Prozentbereich im laufenden Geschäftsjahr aus. Die Entwicklung des Bekleidungseinzelhandels bleibt derzeit schwer einzuschätzen. Daher verweisen wir auf eine hohe Prognoseunsicherheit.Update 11.07.2018: Aufgrund der Nichtabnahme von Sommersaison-Ware zweier osteuropäischer Kunden wurden Aufträge der betreffenden Kunden auch für die kommende Herbst/Winter-Saison storniert. Zudem rechnet der Vorstand weiter mit einem rückläufigen Anzug-Geschäft. Zusammengenommen dürfte der Umsatz des zweiten Halbjahres 2018 deshalb rückläufig, aber leicht besser als der Trend des ersten Halbjahres sein (-5,5 Prozent). Ahlers führt zurzeit verschiedene Umstrukturierungen und Kostensenkungsmaßnahmen z. B. in der Logistik durch, um Prozesse effizienter und schneller zu machen. Zudem dürfte die Rohertragsmarge im zweiten Halbjahr steigen, weil die Beschaffungskosten reduziert werden konnten. Allgemeine Kostendisziplin hat weiterhin höchste Priorität. Das Ergebnis des zweiten Halbjahrs dürfte daher nicht wesentlich schlechter als der Vergleichswert des Vorjahres sein (1,0 Mio. EUR). Vornehmlich wegen der Entwicklung des ersten Halbjahrs dürfte das Jahres-Konzernergebnis 2017/18 nahe am Break Even Punkt und damit deutlich unter dem Vorjahreswert von 1,9 Mio. EUR liegen.Update 10.10.2018: Die Umsatzverschiebung vom dritten ins vierte Quartal und das wachsende Konsignationsgeschäft dürften die Umsätze der letzten drei Monate des laufenden Geschäftsjahres stärken. Deshalb sollten sich die Umsätze moderater als in den Vormonaten entwickeln. Für das Gesamtjahr 2017/18 erwartet der Vorstand daher eine Umsatzentwicklung, die prozentual etwas besser ist als die der ersten neun Monate (-6,5 Prozent, Gesamtumsatz 2016/17: 235,9 Mio. EUR).

weitere Infos zu AHLERS AG
Nachrichten

Der Aktien-Finder

Vergleichen Sie jetzt Kennzahlen zu AHLERS AG mit anderen Aktien der Branche Bekleidungsartikel!

Zum Aktien-Finder

Dividenden-News zu AHLERS AG

News & Analysen zu AHLERS AG

Unternehmensmitteilungen zu AHLERS AG

onvista Analyzer zu AHLERS AG

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten