Drucken
  • 4,600 EUR
  • -0,22
  • -4,56%
Deutschland
Symbol
Sektor
Handel
Realtime:Brief 5,250(500 Stk.) Kaufen
Eröffnung4,64Hoch / Tief (heute) 4,64 / 4,60 Gehandelte Aktien (heute)
Realtime:Geld 4,560(778 Stk.) Verkaufen Vortag4,82Hoch / Tief (1 Jahr)5,32 / 3,39Performance 1 Monat / 1 Jahr +14,21% / n.a.
Werbung
Logo onvista bank GmbH Jetzt Depot eröffnen und 50€ Tradeguthaben sichern! Mehr erfahren
zur Chartanalyse
Kurse

Alle Kurse zu METRO AG NAM.-AKT.(UNSP.ADRS)/0,50 O.N.

KursquelleAkt. Kurs+/-in %DatumZeitGeld / Brief
Stuttgart Realtime: 4,60 EUR -0,22 -4,56% Realtime: 4,560 / 5,250
Frankfurt +15 Min.: 4,86 EUR 0,00 0,00% 4,800 / 5,200
FINRA other OTC Issu... Handelsplatz geschlossen: 6,00 USD -0,02 -0,49% n.a. / n.a.
zur Übersicht Handelsplätze
Kennzahlen

Fundamentale und technische Kennzahlen zu METRO AG

Markt Mehr Informationen: Marktkapitalisierung:
Die Marktkapitalisierung gibt den aktuellen Börsenwert eines Unternehmens an und berechnet sich aus der Gesamtzahl der Aktien multipliziert mit dem aktuellen Kurs.

Streubesitz:
Der Streubesitz ist die Menge an Aktien, die nicht in fester Hand sind und am Markt gehandelt werden.
Marktkapitalisierung3.680,56 Mio EURAnzahl Aktien363.079.520 Stk.Streubesitz25,49%
Fundamental Mehr Informationen: Ergebnis je Aktie:
Diese Kennzahl steht für den Gewinn pro Aktie nach Steuern.

Dividende je Aktie:
Anteil des Bilanzgewinns je Aktie, der an die Aktionäre ausgeschüttet wird.

Dividendenrendite:
Die Dividendenrendite setzt die vom Unternehmen gezahlte Dividende mit dem Kurs der Aktien ins Verhältnis.

KGV:
Beim "Kurs-Gewinn-Verhältnis" wird der Kurs je Aktie in Bezug zum Gewinn je Aktie gesetzt.

KCV:
Das "Kurs-Cash-Flow-Verhältnis" ist der Quotient aus Cash-Flow je Aktie und dem Aktienkurs.

PEG:
Die Kennzahl Price-Earning to Growth-Ratio (PEG) setzt das KGV eines Geschäftsjahres in Relation zum erwarteten Gewinnwachstum im kommenden Geschäftsjahr.
21/22e 20/21e 19/20 18/19
Ergebnis je Aktie (in EUR) 0,45 -0,08 1,26 -0,34
Dividende je Aktie (in EUR) 0,44 0,35 0,56 0,70
Dividendenrendite (in %) 9,07 7,22 13,02 11,21
KGV 10,89 - 3,42 -
KCV 1,65 3,35 1,58 2,76
PEG 0,22 - -0,03 -
weitere fundamentale Kennzahlen
Technisch Mehr Informationen: Volatilität:
Die Volatilität beschreibt die Schwankungen eines Kursverlaufs. Sie gibt an, in welcher Bandbreite um einen gewissen Trend sich der tatsächliche Kurs in der Vergangenheit bewegt hat. Je höher die Volatilität, umso risikoreicher gilt eine Aktie.

Momentum:
Das Momentum ist eine Kennzahl zur Beurteilung des Trends des Aktienkursverlaufs. Es wird berechnet aus dem aktuellen Kurs dividiert durch den Kurs vor n Tagen.

RSL- Levy:
Die Relative Stärke (RSL) besagt, daß sich Kurse, die sich in der Vergangenheit positiv entwickelt haben, auch in der Zukunft positiv entwickeln werden. Ein Wert größer 1 sagt, dass die aktuelle Performance besser ist als in der Vergangenheit.

Gleitende Durchschnitte:
Gleitende Durchschnitte werden als arithmetisches Mittel aus einer bestimmten Anzahl von Kursen der Vergangenheit berechnet.
Vola 30T (in %)42,24Momentum 250T0,00Gl. Durchschnitt 38T4,77
Vola 250T (in %)0,00RSL (Levy) 30T1,03Gl. Durchschnitt 100T5,17
Momentum 30T1,10RSL (Levy) 250T0,89Gl. Durchschnitt 200T5,01
weitere technische Kennzahlen
Unternehmensdaten

Stammdaten zu METRO AG

WKN
A2QE15
ISIN
US59161U1043
Symbol
Land
Deutschland
Branche
Kaufhäuser
Sektor
Handel
Typ
USA-Aktienzertifikat
Nennwert
n.a.
Unternehmen
METRO AG

Firmenprofil zu METRO AG

Die Metro AG ist ein führender internationaler Großhändler mit Food- und Non-Food-Sortimenten, der auf die Bedürfnisse von Hotels, Restaurants und Caterern sowie von unabhängigen Händlern spezialisiert ist. Mit METRO Wholesale ist das Unternehmen in über 30 Ländern vertreten. Darüber hinaus unterhält Metro außerdem verschiedene Servicegesellschaften und setzt auf Food Service Distribution. Metro entstand im Juli 1996 ursprünglich aus der Verschmelzung von Metro Cash & Carry, Kaufhof Holding AG und Asko Deutsche Kaufhaus AG. 2015 verkaufte das Unternehmen seine Warenhaustochter Galeria Kaufhof an den kanadischen Konzern Hudson´s Bay. Im Juli 2017 spaltete sich der Konzern in zwei unabhängige Handelsgruppen auf. Daraus entstand die neue Metro als Großhandels- und Lebensmittel-Spezialist sowie eine Consumer Electronics-Gruppe mit dem Namen CECONOMY. Derzeit liegt ein Übernahmeangebot der EP Global Commerce VI GmbH vor.Der Vorstand der METRO AG erwartet eine Rückkehr zu nachhaltigem Umsatz- und Ergebniswachstum nach der COVID-19-Pandemie und bekräftigt den eigenen Anspruch, die Wettbewerbsposition von METRO zu verbessern und weitere Marktanteile zu gewinnen.Update 10.02.2021: Der Vorstand der METRO AG erwartet unverändert eine Rückkehr zu nachhaltigem Umsatz- und Ergebniswachstum nach der Covid-19-Pandemie und bekräftigt den eigenen Anspruch, die Wettbewerbsposition von METRO zu verbessern und weitere Marktanteile zu gewinnen. Diese Überzeugung beruht auf einer durchgehend robusten Finanzstruktur, den gewonnenen Erkenntnissen aus der ersten Welle der Covid-19-Pandemie, der Fähigkeit die Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen und der Möglichkeit eine führende Rolle bei der erwarteten Konsolidierung des Großhandels zu spielen. Im Geschäftsjahr 2020/21 wird die finanzielle Leistungsfähigkeit von METRO jedoch durch die Entwicklung der Covid-19-Pandemie beeinflusst. Deren Effekte sind nur schwer zu prognostizieren und unmittelbar abhängig von Dauer und Intensität der auf Covid-19 bezogenen staatlichen Beschränkungen des öffentlichen Lebens sowie der Verfügbarkeit flächendeckender Impfungen. Der Vorstand plant daher mit unterschiedlichen Szenarien und aktualisiert diese regelmäßig. Ausgehend von den Beobachtungen im November und Dezember 2020 erwartet der Vorstand unter der Annahme stabiler Wechselkurse für einen Monat mit vollständigem Lockdown im gesamten Länderportfolio durchschnittliche Umsatzeinbußen von rund 400 Mio. EUR. Dies entspricht einem rund 1,5 Prozentpunkten geringeren Umsatzwachstum im Vergleich zum Vorjahr.

weitere Infos zu METRO AG
Nachrichten

Der Aktien-Finder

Vergleichen Sie jetzt Kennzahlen zu METRO AG mit anderen Aktien der Branche Kaufhäuser!

Zum Aktien-Finder

Unternehmensmitteilungen zu METRO AG

Videos zu METRO AG

DAX wieder stärker, Warten auf EZB und Blick auf M... Lang & Schwarz
DAX wieder stärker, Warten auf EZB und Blick auf Metro und Verizon nach Zahlen, USD/JPY im Fokus

Der DAX kann zum Mittag seine Gewinne ausbauen und notiert nur knapp unter der 15.300er-Marke. Die EZB-Sitzung wirft ihre Schatten voraus. Kommt es hi...

Zahlen von Metro auf dem Prüfstand, Dividende hoch... Lang & Schwarz
Zahlen von Metro auf dem Prüfstand, Dividende hoch, Hackerangriff bei Symrise und Moderna: LS-X

Im Marktgespräch der LS-Exchange zum Handelsauftakt am 15.12. schauen wir auf die starke Wocheneröffnung und die damit verbundenen Signale im Chartbil...

alle Videos zu METRO AG

onvista Analyzer zu METRO AG

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "METRO AG" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten