Drucken
  • 130,000 EUR
  • +1,00
  • +0,77%
WKN
Deutschland
ISIN
Symbol
SAP
Sektor
Software
Realtime:Brief 131,000(31) Kaufen
Eröffnung129,00Hoch / Tief (heute) 130,00 / 129,00 Gehandelte Aktien (heute)5 Stk.
Realtime:Geld 126,000(31 Stk.) Verkaufen Vortag129,00Hoch / Tief (1 Jahr)129,00 / 85,50Performance 1 Monat / 1 Jahr +8,40% / +4,87%
zur Chartanalyse
Kurse

Alle Kurse zu SAP SE ADR

KursquelleAkt. Kurs+/-in %DatumZeitGeld / Brief
Stuttgart Geld-/Brief-Kurse in realtime. Aktueller Kurs 15 Min. verzögert. Registrieren Sie sich jetzt kostenlos für my onvista, um alle Kurse der Börse Stuttgart in realtime zu erhalten.: 126,00 EUR -2,00 -1,56% Geld-/Brief-Kurse in realtime. Aktueller Kurs 15 Min. verzögert. Registrieren Sie sich jetzt kostenlos für my onvista, um alle Kurse der Börse Stuttgart in realtime zu erhalten.: 127,000 / 129,000
Lang & Schwarz Excha... Realtime: 127,00 EUR +1,00 +0,79% 127,000 / 129,000
Frankfurt +15 Min.: 127,00 EUR +1,00 +0,79% 126,000 / 130,000
Berlin +15 Min.: 127,00 EUR -2,00 -1,55% n.a. / n.a.
Düsseldorf +15 Min.: 126,00 EUR 0,00 0,00% 126,000 / 130,000
München +15 Min.: 129,00 EUR 0,00 0,00% n.a. / n.a.
Gettex Realtime: 130,00 EUR +1,00 +0,77% 126,000 / 131,000
London Stock Exchang... +15 Min.: 120,14 USD +15,68 +15,01% n.a. / n.a.
NYSE Handelsplatz geschlossen: 144,06 USD -3,50 -2,37% 144,870 / 145,060
Baader Bank Realtime: 128,50 EUR +0,50 +0,39% 126,000 / 131,000
Lang & Schwarz Realtime: 127,00 EUR +1,00 +0,79% 127,000 / 129,000
zur Übersicht Handelsplätze
onvista Börsenforum

Diskussionen zu SAP SE

BewertungenBeiträgeThemaLetzter Beitrag
01SAP steigert Umsatz in 2001 auf 7,3 Mrd. EUR
Mehr im Forum zu SAP SE
Die vorstehenden Ausschnitte aus dem Börsenforum enthalten ausschließlich von Forennutzern stammende Inhalte, für die die onvista media GmbH keine Haftung übernimmt. Die Zusammenstellung erfolgt nach statistischen Kriterien und beinhaltet keinerlei eigene Aussage oder Ansicht der onvista media GmbH, siehe auch unseren Disclaimer.
Kennzahlen

Fundamentale und technische Kennzahlen zu SAP SE

Markt Mehr Informationen: Marktkapitalisierung:
Die Marktkapitalisierung gibt den aktuellen Börsenwert eines Unternehmens an und berechnet sich aus der Gesamtzahl der Aktien multipliziert mit dem aktuellen Kurs.

Streubesitz:
Der Streubesitz ist die Menge an Aktien, die nicht in fester Hand sind und am Markt gehandelt werden.
Marktkapitalisierung158.206,74 Mio EURAnzahl Aktien1.228.504.000 Stk.Streubesitz65,24%
Fundamental Mehr Informationen: Ergebnis je Aktie:
Diese Kennzahl steht für den Gewinn pro Aktie nach Steuern.

Dividende je Aktie:
Anteil des Bilanzgewinns je Aktie, der an die Aktionäre ausgeschüttet wird.

Dividendenrendite:
Die Dividendenrendite setzt die vom Unternehmen gezahlte Dividende mit dem Kurs der Aktien ins Verhältnis.

KGV:
Beim "Kurs-Gewinn-Verhältnis" wird der Kurs je Aktie in Bezug zum Gewinn je Aktie gesetzt.

KCV:
Das "Kurs-Cash-Flow-Verhältnis" ist der Quotient aus Cash-Flow je Aktie und dem Aktienkurs.

PEG:
Die Kennzahl Price-Earning to Growth-Ratio (PEG) setzt das KGV eines Geschäftsjahres in Relation zum erwarteten Gewinnwachstum im kommenden Geschäftsjahr.
2021e 2020e 2019 2018
Ergebnis je Aktie (in EUR) 4,58 3,93 2,78 3,42
Dividende je Aktie (in EUR) - - - -
Dividendenrendite (in %) - - - -
KGV - - - -
KCV - - - -
PEG - - - -
weitere fundamentale Kennzahlen
Technisch Mehr Informationen: Volatilität:
Die Volatilität beschreibt die Schwankungen eines Kursverlaufs. Sie gibt an, in welcher Bandbreite um einen gewissen Trend sich der tatsächliche Kurs in der Vergangenheit bewegt hat. Je höher die Volatilität, umso risikoreicher gilt eine Aktie.

Momentum:
Das Momentum ist eine Kennzahl zur Beurteilung des Trends des Aktienkursverlaufs. Es wird berechnet aus dem aktuellen Kurs dividiert durch den Kurs vor n Tagen.

RSL- Levy:
Die Relative Stärke (RSL) besagt, daß sich Kurse, die sich in der Vergangenheit positiv entwickelt haben, auch in der Zukunft positiv entwickeln werden. Ein Wert größer 1 sagt, dass die aktuelle Performance besser ist als in der Vergangenheit.

Gleitende Durchschnitte:
Gleitende Durchschnitte werden als arithmetisches Mittel aus einer bestimmten Anzahl von Kursen der Vergangenheit berechnet.
Vola 30T (in %)31,65Momentum 250T1,04Gl. Durchschnitt 38T119,57
Vola 250T (in %)37,42RSL (Levy) 30T1,06Gl. Durchschnitt 100T108,36
Momentum 30T1,24RSL (Levy) 250T1,14Gl. Durchschnitt 200T112,63
weitere technische Kennzahlen
Unternehmensdaten

Stammdaten zu SAP SE

WKN
879535
ISIN
US8030542042
Symbol
SAP
Land
Deutschland
Branche
Standardsoftware
Sektor
Software
Typ
USA-Aktienzertifikat
Nennwert
n.a.
Unternehmen
SAP SE

Firmenprofil zu SAP SE

Die SAP SE zählt weltweit zu den führenden Anbietern von Unternehmenssoftwarelösungen, die die verschiedenen Prozesse innerhalb der Unternehmen und über Unternehmensgrenzen hinweg organisieren. Das Portfolio umfasst Geschäftsanwendungen für große und mittelständische Betriebe sowie Standardlösungen für kleine und mittelgroße Firmen. Darüber hinaus unterstützt SAP mit branchenspezifischen Lösungen Kernprozesse in den Industriezweigen Handel, Finanzen, High-Tech, im Gesundheitswesen und öffentlichen Verwaltungen. Das Flaggschiff des Konzerns stellt dabei die SAP Business-Suite dar, die auf die jeweiligen Anforderungen und Geschäftsziele exakt zugeschnitten werden kann. Basis dieser Anwendung ist die von SAP entwickelte Datenbanktechnik Hana, bei der Daten nicht mehr auf der Festplatte, sondern im Arbeitsspeicher abgelegt werden und so schneller zur Verfügung stehen.Die SAP erwartet, dass die Clouderlöse (Non-IFRS, währungsbereinigt) in einer Spanne zwischen 8,7 Mrd. EUR und 9,0 Mrd. EUR liegen werden (2019: 7,01 Mrd. EUR). Diese Spanne entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von 24 % bis 28 %. Die SAP erwartet, dass die Cloud- und Softwareerlöse (Non-IFRS, währungsbereinigt) in einer Spanne zwischen 24,7 Mrd. EUR und 25,1 Mrd. EUR liegen werden (2019: 23,09 Mrd. EUR). Diese Spanne entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von 7 % bis 9 %. Die SAP erwartet, dass die Umsatzerlöse (Non-IFRS, währungsbereinigt) in einer Spanne zwischen 29,2 Mrd. EUR und 29,7 Mrd. EUR liegen werden (2019: 27,63 Mrd. EUR). Diese Spanne entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von 6 % bis 8 %. Die SAP erwartet, dass das Betriebsergebnis (Non-IFRS, währungsbereinigt) in einer Spanne zwischen 8,9 Mrd. EUR und 9,3 Mrd. EUR liegen wird (2019: 8,21 Mrd. EUR). Diese Spanne entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von 8 % bis 13 %. Die SAP erwartet, dass der Anteil der besser planbaren Umsätze an den gesamten Umsatzerlösen (definiert als die Summe der Clouderlöse und Softwaresupporterlöse) etwa 70 % erreichen wird.Update 8.04.2020: Die SAP aktualisiert unter Berücksichtigung der geschätzten Auswirkungen der Corona-Krise ihren Ausblick für 2020. Der angepasste Ausblick geht davon aus, dass sich das aufgrund der Corona-Krise derzeit schwierige Marktumfeld, das von einer schwachen Nachfrage geprägt ist, im zweiten Quartal verschlechtern wird, bevor sich die Lage im dritten und vierten Quartal allmählich verbessert, wenn Länder ihre Wirtschaft wieder hochfahren und die Ausgangsbeschränkungen für die Bevölkerung aufgehoben werden. Die SAP erwartet nun, dass die Clouderlöse (Non-IFRS, währungsbereinigt) in einer Spanne zwischen 8,3 Mrd. EUR und 8,7 Mrd. EUR (zuvor 8,7 Mrd. EUR bis 9,0 Mrd. EUR) liegen werden (2019: 7,01 Mrd. EUR). Diese Spanne entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von 18 % bis 24 %. Die SAP erwartet nun, dass die Cloud- und Softwareerlöse (Non-IFRS, währungsbereinigt) in einer Spanne zwischen 23,4 Mrd. EUR und 24,0 Mrd. EUR (zuvor 24,7 bis 25,1 Mrd. EUR) liegen werden (2019: 23,09 Mrd. EUR). Diese Spanne entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von 1 % bis 4 %. Die SAP erwartet nun, dass die Umsatzerlöse (Non-IFRS, währungsbereinigt) in einer Spanne zwischen 27,8 Mrd. EUR und 28,5 Mrd. EUR (zuvor 29,2 Mrd. EUR bis 29,7 Mrd. EUR) liegen werden (2019: 27,63 Mrd. EUR). Diese Spanne entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von 1 % bis 3 %. Die SAP erwartet nun, dass das Betriebsergebnis (Non-IFRS, währungsbereinigt) in einer Spanne zwischen 8,1 Mrd. EUR und 8,7 Mrd. EUR (zuvor 8,9 Mrd. EUR bis 9,3 Mrd. EUR) liegen wird (2019: 8,21 Mrd. EUR). Diese Spanne entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von -1 % bis +6 %. Die SAP erwartet nun, dass der Anteil der besser planbaren Umsätze an den gesamten Umsatzerlösen (definiert als die Summe der Clouderlöse und Softwaresupporterlöse) etwa 72 % (zuvor etwa 70 %) erreichen wird.

weitere Infos zu SAP SE
Nachrichten

Der Aktien-Finder

Vergleichen Sie jetzt Kennzahlen zu SAP SE mit anderen Aktien der Branche Standardsoftware!

Zum Aktien-Finder

Dividenden-News zu SAP SE

News & Analysen zu SAP SE

Unternehmensmitteilungen zu SAP SE

Videos zu SAP SE

onvista Mahlzeit: Dax leidet unter Ölpreisschock –... onvista
onvista Mahlzeit: Dax leidet unter Ölpreisschock – SAP, Wirecard, Sartorius und ein kleiner Zock geht an den Start

Zum ersten Mal in seiner Geschichte ist der Ölpreis für die Sorte WTI am Montag ins Minus gerutscht und hat die Wall Street kräftig ins Straucheln geb...

Most Actives: SAP, Lufthansa und Nel DER AKTIONÄR TV
Most Actives: SAP, Lufthansa und Nel

Unter den Käufen findet sich heute beispielsweise eine SAP wieder. Die Aktie, leidet aktuell unter dem Umbau im Vorstand.Bei den Verkäufen steht die L...

Dow Jones, DAX, Hertz Global, Amazon, Alibaba, SAP... DER AKTIONÄR TV
Dow Jones, DAX, Hertz Global, Amazon, Alibaba, SAP, Vonovia, Infineon, HelloFresh - Marktüberblick

Bei den Einzelwerten geht es heute um Hertz Global, Amazon, Alibaba, SAP, Vonovia, Infineon und HelloFresh.Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteu...

alle Videos zu SAP SE

onvista Analyzer zu SAP SE

SAP SE auf halten gestuft
kaufen
0
halten
1
verkaufen
0
100% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 130,00 €.
alle Analysen zu SAP SE

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten