ZALANDO - Kursanstieg nur eine Eintagsfliege?

GodmodeTrader · Uhr
  • Zalando SE - WKN: ZAL111 - ISIN: DE000ZAL1111 - Kurs: 20,090 € (XETRA)

Die Zalando-Aktie befindet sich seit ihrem Allzeithoch vom 07. Juli 2021 bei 105,90 EUR in einer starken Abwärtsbewegung. Heute Morgen fiel sie auf ein Tief bei 19,22 EUR zurück. Damit betragen die Verluste von Allzeithoch bis zum bisherigen Tief fast 82 %.

Seit diesem Tief erholt sich die Aktie. Aber schon bei 20,94 EUR würde mit dem letzten größeren Zwischentief vom 24. Juni 2022 ein erster wichtiger Widerstand warten. Eine weitere wichtige Widerstandszone liegt bei 24,39 EUR bis 25,20 EUR.

Kurzfristige Erholung vor Test des Allzeittiefs

Mit dem heutigen Tag könnte eine Erholung begonnen haben, die einige Tage andauern könnte. Mögliche Ziele sind 20,94 EUR oder sogar die Widerstandszone zwischen 24,39 und 25,20 EUR. Nach Abschluss dieser Erholung könnte die Aktie wieder nach unten drehen und anschließend ihr Allzeittief bei 17,01 EUR testen.

Damit sich das Chartbild auf mittelfristige Sicht verbessert, müsste die Aktie die Widerstandszone zwischen 24,39 und 25,20 EUR durchbrechen. Dann wäre eine weitere Erholung gen 37-39 EUR möglich.

Fazit: Die heutige Stärke ist vermutlich eine vorübergehende. Das Allzeittief bleibt das nächste mittelfristige Ziel.

Zusätzlich lesenswert:

NASDAQ 100 - Anzeichen für kurzfristige Übertreibung nach unten

TESLA - Nur ein kleiner Schwächeanfall?

BAYER - Weitere Tiefs sind einzuplanen!

Zalando SE
Zalando SE

GodmodeTrader 2022 - Autor: Alexander Paulus, Technischer Analyst und Trader)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel