CHARTER COMMUNICATIONS - Das ist ein Crash

GodmodeTrader · Uhr
  • Charter Communications Inc. - WKN: A2AJX9 - ISIN: US16119P1084 - Kurs: 306,200 $ (Nasdaq)

Die Aktie von Charter Communications legte in den letzten Jahren eine massive Rally und markierte am 02. September 2021 das aktuelle Allzeithoch bei 825,62 USD. Danach fiel die Aktie deutlich ab und setzte auf das alte Allzeithoch aus dem Jahr 2018 bei 408,83 USD zurück.

Dort bildete der Wert ein absteigendes Dreieck aus. Ende August fiel er unter 408,83 USD ab und damit aus dem Dreieck nach unten raus. Im gestrigen Handel fiel die Aktie auf ein Tief bei 305,37 USD. Damit verlor der Wert in den letzten beiden Wochen und zu Beginn dieser Woche zusammen rund 25 % an Wert. Nach diesen Kursverlusten ist die Aktie stark überverkauft.

Wie tief denn noch?

Die Aktie von Charter Communications kann in den nächsten Tagen und Wochen noch weiterfallen. Ein Rückfall bis ca. 250,10 USD ist durchaus möglich. Aber dazwischen kann es wegen der stark überverkauften Situation jederzeit zu dynamischen Gegenbewegungen kommen. Eine Verbesserung des Chartbilds ergäbe sich erst mit einem Ausbruch über 408,83 USD. Dann wäre eine Erholung gen 515,66 USD möglich.

Fazit: Die Abwärtsbewegung in der Aktie von Charter Communications hat sich zuletzt noch einmal deutlich beschleunigt. Die Aktie ist ein fallendes Messer.

Zusätzlich lesenswert:

MTU - Neue Shortchancen in Kürze?

Charter Communications - Aktie
Charter Communications - Aktie

GodmodeTrader 2022 - Autor: Alexander Paulus, Technischer Analyst und Trader)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel