INDEX-MONITOR: IMI ersetzt Mitte Juni British Land im 'Footsie'

dpa-AFX · Uhr

LONDON (dpa-AFX) - Der Technologiekonzern IMI wird im Juni in den FTSE 100 (Footsie) aufgenommen. Ausscheiden muss dafür das Immobilienunternehmen British Land , wie der Index-Anbieter FTSE Russell am Mittwoch mitteilte. In Kraft tritt die Änderung am Montag, 19. Juni.

Wichtig sind Index-Änderungen vor allem für Fonds, die Indizes real nachbilden (etwa physisch replizierende ETF). Dort muss dann entsprechend umgeschichtet und umgewichtet werden, was Einfluss auf die Aktienkurse haben kann./ck/stw

Meistgelesene Artikel