EQS-News: SÜSS MicroTec SE: Burkhardt Frick wird neuer Vorstandsvorsitzender (CEO) von SÜSS MicroTec | Vorstandsvertrag von Dr. Thomas Rohe um drei Jahre bis 2027 verlängert

EQS Group · Uhr

EQS-News: SÜSS MicroTec SE / Schlagwort(e): Personalie
SÜSS MicroTec SE: Burkhardt Frick wird neuer Vorstandsvorsitzender (CEO) von SÜSS MicroTec | Vorstandsvertrag von Dr. Thomas Rohe um drei Jahre bis 2027 verlängert

14.06.2023 / 08:51 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Garching, 14.06.2023 – Der Aufsichtsrat der SÜSS MicroTec SE hat Burkhardt Frick (58) zum 11. September 2023 als Vorstandsmitglied und neuen Vorstandsvorsitzenden des Unternehmens berufen. Der erfahrene Manager folgt auf Dr. Bernd Schulte, der zum gleichen Termin planmäßig in den Aufsichtsrat der Gesellschaft zurückkehrt. Der Vorstandsvertrag von Dr. Thomas Rohe, Chief Operating Officer, wurde um drei weitere Jahre bis zum 30. April 2027 verlängert.

Burkhardt Frick verfügt über rund 30 Jahre Erfahrung in der Hightech-Industrie. Seit 2014 ist Frick für den weltweit führenden Halbleiter-Equipment-Hersteller ASML tätig. Zunächst verantwortete er dort als Vice President Strategic Sourcing & Supply Chain den Einkauf und strategische Partnerschaften mit einigen der wichtigsten Lieferanten. Seit 2021 unterstützt er als Vice President Corporate Marketing unter anderem den Vorstand bei der langfristigen Produkt- und Marktstrategie. Zwischen 1994 und 2014 bekleidete Burkhardt Frick unterschiedliche Führungspositionen im Mobile Display- und Halbleitergeschäft von Philips, mit jeweils mehrjährigen Stationen in den USA und in Hongkong. Konkret führte er strategische Marketing- und Vertriebsorganisationen und fungierte zuletzt als Vorstandsmitglied von Assembléon, einem früheren Tochterunternehmen von Philips.

„Wir freuen uns außerordentlich, dass sich Burkhardt Frick dafür entschieden hat, unser Unternehmen zukünftig als CEO zu führen. Er verfügt über die gewünschte Branchen- und Kundenerfahrung und hat in seiner bisherigen Laufbahn globale Geschäftsaktivitäten gesteuert und erfolgreich ausgebaut“, so Dr. David Dean, Vorsitzender des Aufsichtsrats der SÜSS MicroTec SE. „Herr Frick hat viele Jahre in Asien und in den USA gelebt und verfügt über ein hervorragendes Netzwerk in den für uns wichtigsten Absatzmärkten. Wir sind sehr zuversichtlich, dass er diese Erfahrungen bei SÜSS MicroTec einbringen wird.“

„Ich bedanke mich beim Aufsichtsrat für das Vertrauen, diese wichtige Rolle zukünftig auszufüllen. SÜSS MicroTec zählt in seinen Märkten zu den weltweit führenden Anbietern und ist ein anerkannter Partner der bedeutendsten Halbleiterhersteller“, so Burkhardt Frick, dessen Vorstandsvertrag zunächst bis zum 10. September 2026 laufen wird. „Besonders freue ich mich auf den Charakter eines agilen, mittelständischen Unternehmens, das ambitionierte Ziele verfolgt. Ich kann es kaum erwarten, die Kunden von SÜSS MicroTec kennenzulernen und meinen Beitrag zu leisten, damit wir gemeinsam die sich bietenden Wachstumsperspektiven ergreifen.“

Beim amtierenden CEO Dr. Bernd Schulte bedankte sich Aufsichtsratschef Dr. David Dean bereits vorab für sein außerordentliches Engagement in den vergangenen Monaten: „Herr Dr. Schulte hatte sich im Oktober 2022 kurzfristig bereiterklärt, die CEO-Rolle für eine Übergangszeit von maximal einem Jahr zu übernehmen. Er hat sich vom ersten Tag an voll eingebracht und die Organisation unterstützt, die kurzfristigen Ziele zu erreichen und wichtige Weichen für den mittel- und langfristigen Erfolg von SÜSS MicroTec zu stellen. Dafür sind meine Aufsichtsratskollegen und ich ihm sehr dankbar.“

Parallel zur Bestellung von Burkhardt Frick hat der Aufsichtsrat von SÜSS MicroTec beschlossen, den Vertrag mit Dr. Thomas Rohe, der seit Mai 2021 als Chief Operating Officer für das Unternehmen tätig ist, bis zum 30. April 2027 zu verlängern. „Dr. Thomas Rohe hat in seinen ersten beiden Jahren transparent gemacht, welche Veränderungen nötig sind, um die Effizienz in der Entwicklung und Herstellung unserer Anlagen nachhaltig zu verbessern. Er hat bereits wichtige strategische Maßnahmen eingeleitet, beispielsweise die Zentralisierung der Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten und die Modularisierung der unterschiedlichen Produktlinien. Wir möchten diesen Weg gemeinsam weitergehen und sind sehr zuversichtlich, dass wir damit Wert für unsere Aktionärinnen und Aktionäre schaffen“, sagt Dr. David Dean.

Mit der Berufung von Dr. Cornelia Ballwießer als neues Vorstandsmitglied und CFO mit Wirkung zum 1. Juli 2023, der Bestellung von Burkhardt Frick als neuen CEO und der Vertragsverlängerung von Dr. Thomas Rohe sind alle Positionen im Vorstand von SÜSS MicroTec langfristig besetzt. Dazu Dr. David Dean: „Wir zeigen unseren Mitarbeitenden und dem Kapitalmarkt damit eine hohe Planungssicherheit für die kommenden Jahre auf. Jetzt können wir uns voll und ganz auf das operative Geschäft und die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens konzentrieren.“

 

Pressekontakt:
Sven Köpsel
Head of Investor Relations & Corporate Communications
E-Mail: sven.koepsel@suss.com
Tel.: +49 89 32007151

 

Über SÜSS MicroTec

SÜSS MicroTec ist ein führender Hersteller von Anlagen- und Prozesslösungen für die Mikrostrukturierung in der Halbleiterindustrie und verwandten Märkten. In enger Zusammenarbeit mit Forschungsinstituten und Industriepartnern treibt SÜSS MicroTec die Entwicklung von Technologien der nächsten Generation wie 3D-Integration und Nanoimprint-Lithographie sowie Schlüsselprozesse für die MEMS- und LED-Produktion voran. Mit einer globalen Infrastruktur für Anwendungen und Service unterstützt SÜSS MicroTec mehr als 8.000 weltweit installierte Systeme. Der Hauptsitz von SÜSS MicroTec ist in Garching bei München. Die Aktien der SÜSS MicroTec SE werden im Prime Standard der Deutschen Börse gehandelt (ISIN DE000A10K0235). Weitere Informationen finden Sie unter www.suss.com.

 

Legal Disclaimer
Einige der in dieser Mitteilung gemachten Aussagen haben den Charakter von Prognosen bzw. können als solche interpretiert werden. Alle Angaben und Bewertungen erfolgen auf der Basis äußerst gewissenhafter Recherchen. Die Veröffentlichung erfolgt jedoch ohne Gewähr. Jegliche Haftung wird ausgeschlossen. Die obigen Ausführungen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Alle Rechte vorbehalten.


14.06.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache: Deutsch
Unternehmen: SÜSS MicroTec SE
Schleissheimer Strasse 90
85748 Garching
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 32007-161
Fax: +49 (0)89 4444 33420
E-Mail: franka.schielke@suss.com
Internet: www.suss.com
ISIN: DE000A1K0235
WKN: A1K023
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1656405

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1656405  14.06.2023 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1656405&application_name=news&site_id=onvista

Meistgelesene Artikel