IRW-News: Piedmont Lithium Limited: Piedmont Lithium erweitert sein Führungsteam

dpa-AFX · Uhr

IRW-PRESS: Piedmont Lithium Limited: Piedmont Lithium erweitert sein Führungsteam

James Griffiths tritt als Senior Vice President of Corporate Development and Treasury und Kara deBorde als Vice President of Risk Management in das Unternehmen ein

BELMONT, North Carolina, 22. Juni 2023 / IRW-Press / - Piedmont Lithium (Piedmont oder Unternehmen) (Nasdaq: PLL; ASX: PLL), ein Unternehmen mit Spezialisierung auf die Erschließung von Lithiumressourcen, welche für die Elektrofahrzeug-Lieferkette in den Vereinigten Staaten von essentieller Bedeutung sind, hat heute zwei strategische Neuzugänge im Führungsteam bekannt gegeben, um das globale Projektportfolio des Unternehmens zu unterstützen. James Griffiths, ein globaler Industrie- und Corporate-Finance-Experte, wurde zum Senior Vice President of Corporate Development and Treasury ernannt. Kara deBorde, eine vielfach ausgezeichnete Risikomanagerin mit umfassender Führungserfahrung, trat als Vice President of Risk Management in das Unternehmen ein.

Keith Phillips, President und CEO von Piedmont, sagte, dass diese Positionen von entscheidender Bedeutung seien, da das Unternehmen kurz vor der Umsatzgenerierung aus dem Joint Venture Projekt North American Lithium steht und die Erschließungspläne für sein globales Portfolio an Lithiumprojekten weiter vorantreibe. James und Kara sind hochqualifizierte Fachleute, die über ein fundiertes Wissen in ihren jeweiligen Fachgebieten verfügen, erklärte er. James kann eine beeindruckende Erfolgsbilanz im Investmentbanking vorweisen, die sich auf Fusionen, Übernahmen und Kapitalbeschaffung für Chemie- und Industrieunternehmen erstreckt, und er wird entscheidend dazu beitragen, unsere strategischen Prioritäten und Kapitalpläne voranzutreiben. Karas solider Hintergrund in der Risikominderung wird unsere Bemühungen um die Steigerung des Unternehmenswertes weiter unterstützen, und zwar durch die Festlegung der strategischen Vision für das Risikomanagement, um Piedmonts Verlustrisiko zu minimieren und die Kosten für Forderungen, Rechtsstreitigkeiten und Versicherungen zu kontrollieren. James und Kara sind starke Neuzugänge, und sie kommen zu einem wichtigen Zeitpunkt zu Piedmont, da wir uns auf die ersten kommerziellen Lieferungen aus dem Projekt von North American Lithium im dritten Quartal 2023 vorbereiten und fleißig an den Produktionszielen in Ghana, Tennessee und North Carolina arbeiten.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/71061/Piedmont_220623_DEPRCOM.001.png

Als Senior Vice President of Corporate Development and Treasury von Piedmont ist Griffiths dafür verantwortlich, die strategischen Prioritäten und Kapitalpläne von Piedmont voranzutreiben, indem er eine führende Rolle bei Fusionen und Übernahmen (M&A), Joint Ventures und strategischen Investitionen sowie den damit verbundenen Kapitalstruktur- und Finanzierungsplänen übernimmt. Mit seiner 17-jährigen Erfahrung im Investmentbanking und in der Unternehmensberatung war er in beratender Funktion an einer Reihe von Fusionen und Übernahmen, Veräußerungen sowie Fremd- und Eigenkapitalbeschaffungen für öffentliche und private Unternehmen beteiligt. Zuletzt war er als Direktor in der Global Industrials Group der Bank of America tätig, wo er mit einigen der größten Kunden dieser Abteilung zusammenarbeitete, um sie bei der Beschaffung von Fremd- und Eigenkapital zu unterstützen und bei M&A zu beraten. Davor war Griffiths Vice President im Bereich festverzinsliche Futures, Optionen und abgewickelte Derivate und unterstützte Kunden beim Übergang von OTC- zu zentral abgewickelten Derivaten. Er begann seine berufliche Laufbahn bei Accenture im Bereich Managementberatung für Finanzdienstleistungen. Griffiths, ein gebürtiger Brite, erwarb einen Bachelor-Abschluss in Informatik an der Lancaster University.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/71061/Piedmont_220623_DEPRCOM.002.png

Als Vice President of Risk Management des Unternehmens wird deBorde für die Identifizierung, Erarbeitung, Koordinierung und Umsetzung aller risikobezogenen Aktivitäten und Prozesse verantwortlich zeichnen. Mit einem Hintergrund, der sich über mehr als 20 Jahre erstreckt, hat sie fundierte Erfahrungen in den Bereichen strategische Risikomanagement-Vision, Verlustschutz, Einsparungen und Analytik gesammelt. Zuletzt war deBorde als Senior Director of Risk Management bei TC Transcontinental tätig. Ihre berufliche Laufbahn umfasst auch Positionen bei Coveris, S.A., Michelin North America, S.B. Phillips Company und Liberty Mutual Insurance. Frau deBorde erwarb einen Bachelor-Abschluss in Management an der University of South Carolina.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Erin Sanders

SVP, Corporate Communications & Investor Relations

T: +1 704 575 2549

E: esanders@piedmontlithium.com

Christian Healy/Jeff Siegel

Medienanfragen

E: Christian@dlpr.com

E: Jeff@dlpr.com

Über Piedmont Lithium Inc.

Piedmont Lithium (Nasdaq:PLL; ASX:PLL) konzentriert sich auf den Aufbau eines erstklassigen ganzheitlichen Multi-Asset-Lithiumunternehmens in den Vereinigten Staaten, das sich für den Übergang zu einer emissionsfreien Welt und die Schaffung einer sauberen Energiewirtschaft in Nordamerika einsetzt. Unser Ziel ist es, einer der größten Lithiumhydroxidproduzenten in Nordamerika zu werden, indem wir Spodumenkonzentrat aus Anlagen verarbeiten, an denen wir eine wirtschaftliche Beteiligung halten. Zu unseren Projekten gehören unsere Projekte Carolina Lithium und Tennessee Lithium in den Vereinigten Staaten sowie Partnerschaften in Quebec mit Sayona Mining (ASX:SYA) und in Ghana mit Atlantic Lithium (AIM:ALL; ASX: A11). Dank dieses geografisch diversifizierten Betriebs sind wir in der Lage, Amerika bei seinem Wandel hin zur Energieunabhängigkeit und Elektrifizierung in den Bereichen Verkehr und Energiespeicher maßgeblich unterstützen zu können. Für weitere Informationen folgen Sie uns auf Twitter @PiedmontLithium und besuchen Sie bitte www.piedmontlithium.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Wertpapiergesetze der Vereinigten Staaten und Australiens, einschließlich Aussagen zu den Explorations-, Erschließungs- und Bauaktivitäten von Sayona Mining, Atlantic Lithium und Piedmont, zu den aktuellen Plänen für die Mineralien- und chemischen Verarbeitungsprojekte von Piedmont sowie zur Strategie. Solche zukunftsgerichteten Aussagen sind mit beträchtlichen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Risikofaktoren verbunden, von denen sich viele unserer Kontrolle entziehen und die dazu führen können, dass der tatsächliche Zeitpunkt von Ereignissen, Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften sowie andere Faktoren wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten oder implizierten Ereignissen, Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen. Zu diesen Risikofaktoren gehören unter anderem: (i) dass Piedmont, Sayona Mining oder Atlantic Lithium nicht in der Lage sein werden, Mineralvorkommen kommerziell abzubauen (ii) dass die Konzessionsgebiete von Piedmont, Sayona Mining oder Atlantic Lithium möglicherweise nicht die erwarteten Reserven enthalten, (iii) Risiken und Gefahren, die dem Bergbaugeschäft innewohnen (einschließlich der Risiken, die mit der Erkundung, der Entwicklung, dem Bau und dem operativen Betrieb von Bergbauprojekten verbunden sind, Umweltgefahren, Industrieunfälle, Wetterbedingungen oder geologische Bedingungen), (iv) die Ungewissheit darüber, ob Piedmont in der Lage ist, das für die Durchführung seines Geschäftsplans erforderliche Kapital zu beschaffen, (v) die Fähigkeit von Piedmont, das erforderliche Personal einzustellen und zu halten, (vi) Änderungen der Marktpreise für Lithium und Lithiumprodukte, (vii) technologische Änderungen oder die Entwicklung von Ersatzprodukten, (viii) die mit Explorations-, Erschließungs- und Produktionstätigkeiten innewohnenden Unwägbarkeiten, einschließlich Risiken im Zusammenhang mit Genehmigungen, (viii) die Ungewissheiten, die mit Explorations-, Entwicklungs- und Produktionsaktivitäten verbunden sind, einschließlich der Risiken in Bezug auf Genehmigungen, Gebietsabgrenzungen und behördliche Verzögerungen im Zusammenhang mit unseren Projekten sowie den Projekten von unseren Partnern in Quebec und Ghana, (ix) die Ungewissheiten, die der Schätzung von Lithiumressourcen innewohnen, (x) die Risiken in Bezug auf den Wettbewerb, (xi) die Risiken in Bezug auf die Informationen, Daten und Prognosen im Zusammenhang mit Sayona Mining oder Atlantic Lithium, (xii) das Auftreten und die Ergebnisse von Klagen, Rechtsstreitigkeiten und behördlichen Maßnahmen, Untersuchungen und Verfahren, (xiii) Risiken in Bezug auf unsere Fähigkeit, Rentabilität zu erzielen, Produkte im Rahmen von Liefervereinbarungen zu günstigen Bedingungen abzuschließen und zu liefern, die Fähigkeit, ausreichende Finanzmittel für die Entwicklung und den Bau unserer Projekte zu erhalten, seine Fähigkeit, die behördlichen Vorschriften einzuhalten, und unsere Fähigkeit, die erforderlichen Genehmigungen zu erhalten, und (xiv) andere Ungewissheiten und Risikofaktoren, die in den von Zeit zu Zeit bei der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) und der Australian Securities Exchange dargelegt sind, einschließlich der jüngsten Einreichungen von Piedmont bei der SEC. Die zukunftsgerichteten Aussagen, Prognosen und Schätzungen beziehen sich nur auf das Datum dieser Pressemeldung, und die tatsächlichen Ereignisse, Ergebnisse, Leistungen und Errungenschaften können erheblich von den in dieser Pressemeldung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen, Prognosen und Schätzungen abweichen. Die Leser werden davor gewarnt, sich auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Piedmont lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, solche zukunftsgerichteten Aussagen, Prognosen und Schätzungen öffentlich zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen. Darüber hinaus ist Piedmont nicht verpflichtet, Analysen, Erwartungen oder Aussagen Dritter in Bezug auf Piedmont, seine finanziellen oder operativen Ergebnisse oder seine Wertpapiere zu kommentieren, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=71061

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=71061&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=AU000000PLL5

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

onvista Premium-Artikel