Kooperation der Xlife Sciences AG und dem Department of Health - Abu Dhabi zur Förderung globaler Innovationen im Bereich der Life Sciences

EQS Group · Uhr

Xlife Sciences AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung
Kooperation der Xlife Sciences AG und dem Department of Health - Abu Dhabi zur Förderung globaler Innovationen im Bereich der Life Sciences

17.08.2023 / 09:45 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate, 16. August 2023: Die Xlife Sciences AG hat eine Vereinbarung (MoU) mit der Gesundheitsbehörde des Emirates Abu Dhabi, dem Department of Health – Abu Dhabi (DoH), unterzeichnet. Diese Vereinbarung, welche am zentralen Hauptsitz des Department of Health in Abu Dhabi unterzeichnet wurde, zielt darauf ab, das Leben der Patienten im Emirat durch eine gezielte Fokussierung auf drei wichtige Säulen zu verbessern: die Stärkung und Förderung von Innovationen, die Nutzung des Xlife Sciences AG Geschäftsmodels und die Durchführung von Forschung und klinischen Studien. Darüber hinaus fügt sich diese Vereinbarung nahtlos in die Bemühungen des DoH ein, Abu Dhabi als weltweiten Mittelpunkt  für Gesundheitswesen und Forschung zu positionieren. Die Auswirkungen dieser Vereinbarung werden vielfältig spürbar sein, indem Innovationen vorangetrieben, Gesundheitsdienstleistungen verbessert und Behandlungsoptionen erweitert werden, die den Patienten in ganz Abu Dhabi und den assoziierten Märkten zugänglich gemacht werden.

Die Vereinbarung wurde von Oliver R. Baumann, CEO und Mitglied des Verwaltungsrates der Xlife Sciences AG und von Dr. Asma Ibrahim Al Mannaei, Geschäftsführerin des Forschungs- und Innovationszentrums beim Department of Health – Abu Dhabi, unterzeichnet.

Die dynamische Partnerschaft zwischen der Xlife Sciences AG und dem DoH konzentriert sich darauf, Innovationen vor Ort zu stärken, indem sie praxisnahes Inkubationstraining, persönliches Mentoring und umfassende Unterstützung bietet. Die Kollaboration zwischen der Xlife Sciences AG und dem DoH ermöglicht die Implementierung einer Finanzierungsstruktur, die durch Partner des lokalen Ökosystems finanziert wird. Hierdurch wird das Wachstum sowohl von bestehenden Projekten der Xlife Sciences AG, als auch von zukünftigen Innovationen gefördert. Zusätzlich erstreckt sich die Zusammenarbeit auf wegweisende Forschung und klinische Studien und treibt aktiv diesen wichtigen Aspekt der Weiterentwicklung im Gesundheitswesen der Vereinigten Arabischen Emirate voran.

Um diese Vereinbarung zu stärken, hat die Xlife Sciences AG ihre Kräfte mit ICEBERG Capital gebündelt, einem wichtigen Akteur mit Sitz im Abu Dhabi Global Market («ADGM») und unter Aufsicht durch die Financial Services Regulatory Authority («FSRA»).

Anlässlich dieser Gelegenheit sagte Dr. Asma Ibrahim Al Mannaei, Geschäftsführerin des Forschungs- und Innovationszentrums beim Department of Health – Abu Dhabi (DoH): "Wir freuen uns, mit einem angesehenen Partner wie der Xlife Sciences AG zusammenzuarbeiten, um die Position der Vereinigten Arabischen Emirate als globales Zentrum für Life Sciences und Inkubator für Gesundheitsinnovationen weiter zu festigen. Wir sind weiterhin darauf bedacht, globale Gesundheitsprobleme durch die Bildung strategischer Partnerschaften anzugehen und unsere kollektiven Stärken zum Nutzen für die globale Gemeinschaft einzusetzen. Wir streben danach, die Entwicklung des Life Sciences-Sektors in Abu Dhabi zu stärken und der Gemeinschaft mit Unterstützung der wissenschaftlichen Forschung und der Verbesserung des Gesundheitssektors zu helfen."

Abdullah Al Weshah, Geschäftsführer von ICEBERG Capital, äußerte sich wie folgt zur Zusammenarbeit: "Wir sind begeistert, Teil dieser Kooperation zwischen dem Gesundheitsministerium der Vereinigten Arabischen Emirate (DoH) und dem in der Schweiz ansässigen Unternehmen Xlife Sciences AG zu sein, welche darauf abzielt, von der Xlife Sciences AG unterstützte Start-ups nach Abu Dhabi zu verlagern. ICEBERG Capital setzt sich dafür ein, das Life Sciences-Ökosystem in Abu Dhabi zu unterstützen und freut sich darauf, einen gemeinsamen Finanzierungsrahmen zur Unterstützung der Start-ups, Gründer und Projekte aufzubauen. ICEBERG und Xlife Sciences AG werden auch ein gemeinsames Auswahlkomitee bilden, um die Start-ups für die Finanzierung zu bewerten, Inkubationstraining und Mentoring anzubieten sowie marktfähige Lösungen zu entwickeln."

Oliver R. Baumann, CEO und Mitglied des Verwaltungsrates der Xlife Sciences AG, kommentierte: "Wir sind sehr stolz, eine strategische Allianz mit dem angesehenen Gesundheitsministerium in Abu Dhabi und der engagierten ICEBERG Capital ankündigen zu können. Um unser Vorhaben in Abu Dhabi zu untermauern, hat die Xlife Sciences AG eine zukunftsorientierte Tochtergesellschaft im pulsierenden Herzen von Abu Dhabi gegründet. Durch effiziente Projektübertragungen, beschleunigte Fortschritte und synergistische Partnerschaften sind wir bereit, unsere bestehenden Initiativen auf eine globale Ebene zu heben. Wir erwarten ein schnelleres Wachstum in Bezug auf unsere Unternehmensziele, gestärkt durch die strategische Expertise unserer geschätzten Partner."

Dieser Meilenstein markiert einen strategischen Fortschritt in den ehrgeizigen Wachstumszielen der Xlife Sciences AG und unterstreicht einen entscheidenden Schritt in Richtung erweiterter globaler Präsenz und Skalierbarkeit. Die Xlife Sciences AG ist stolz darauf, eine bedeutende Allianz mit dem Gesundheitsministerium und der dynamischen Landschaft von Abu Dhabi geschmiedet zu haben, um die kontinuierliche Entwicklung von Projekten weit über die Proof-of-Concept-Phase hinaus sicherzustellen. Diese Zusammenkunft eröffnet eine bedeutsame Möglichkeit, gestützt von der Fachkompetenz und Innovationskraft des Xlife Sciences-Teams, nicht nur laufende Projekte zu verbessern, sondern auch synergistische Kooperationen zu fördern. Dieses kooperative Bestreben ist darauf ausgerichtet, wesentliche Technologien und wegweisende Methoden auf die globale Bühne zu bringen und somit entscheidende medizinische Prioritäten auf internationaler Ebene wirkungsvoll anzugehen.

 

Finanzkalender 

Halbjahresbericht 2023 21. September 2023 

Kontakt 

Auskünfte für Medienschaffende: IRF Reputation AG, Valentin Handschin, handschin@irf-reputation.ch 

Auskünfte für Investoren: Xlife Sciences AG, Dr. Dennis Fink, dennis.fink@xlifesciences.ch  

Xlife Sciences AG, 
Talacker 35,
8001 Zürich, 
Schweiz, 
Tel. +41 44 385 84 60 
info@xlifesciences.ch, www.xlifesciences.ch
Handelsregister Zürich CHE-330.279.788 
Börsenplatz: SIX Swiss Exchange

Über Xlife Sciences AG (SIX: XLS) 

Xlife Sciences ist ein Schweizer Unternehmen, das sich als Inkubator und Beschleuniger («Accelerator») auf die Wertentwicklung und Kommerzialisierung vielversprechender Forschungsprojekte von Universitäten und anderen Forschungseinrichtungen im Life Sciences-Bereich konzentriert, mit dem Ziel, Lösungen für einen hohen ungedeckten medizinischen Bedarf und eine bessere Lebensqualität anzubieten. Ziel ist es, eine Brücke von der Forschung und Entwicklung zu den Gesundheitsmärkten zu schlagen. Xlife Sciences bringt sorgfältig ausgewählte Projekte in den vier Bereichen Technologieplattformen, Biotechnologie/Therapien, Medizintechnik und künstliche Intelligenz/digitale Gesundheit auf die nächste Entwicklungsstufe und partizipiert an deren anschliessenden Wertentwicklung. Weitere Informationen unter www.xlifesciences.ch 

Rechtlicher Hinweis (in Englisch) 

Some of the information contained in this media release contains forward-looking statements. Readers are cautioned that any such forward-looking statements are not guarantees of future performance and involve risks and uncertainties, and that actual results may differ materially from those in the forward-looking statements as a result of various factors. Xlife Sciences undertakes no obligation to publicly update or revise any forward-looking statements. 


Ende der Adhoc-Mitteilung
Sprache: Deutsch
Unternehmen: Xlife Sciences AG
Talacker 35
8001 Zürich
Schweiz
Telefon: +41 44 385 84 60
E-Mail: info@xlifesciences.ch
Internet: www.xlifesciences.ch
ISIN: CH0461929603
Valorennummer: A2PK6Z
Börsen: SIX Swiss Exchange
EQS News ID: 1705871

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1705871  17.08.2023 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1705871&application_name=news&site_id=onvista