Wintereinbruch macht Lufthansa Probleme - IT-Störung behoben

dpa-AFX · Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Wintereinbruch in Hessen hat der Lufthansa auch am Dienstag zu schaffen gemacht. Auf Lufthansa-Flügen von und nach Frankfurt könne es zu Verzögerungen kommen, zudem müsse auch mit der Streichung von Flügen gerechnet werden, teilte der Konzern am Vormittag mit. Die IT-Störung, die am Montag zusätzlich zu Problemen geführt hatte, sei inzwischen vollständig behoben. Wegen der Störung waren einzelne Kundenschnittstellen nach Angaben des Unternehmens zeitweise nur eingeschränkt erreichbar.

Die Lufthansa nannte keine Zahlen, wie viele Flüge von und nach Frankfurt am Montag ausgefallen waren. Am Dienstag bleibe abzuwarten, wie sich das Wetter über den Tag entwickele.

Lufthansa empfahl Reisenden, sich im Internet auf der Seite des Unternehmens mit Fluggastinformationen und auf der Seite des Flughafenbetreibers Fraport über den aktuellen Stand zu informieren./mar/DP/jha

Neueste exklusive Artikel