Werbung von
Stockpulse

Aktuelle Analyse am Dienstag: Siltronic im Stimmungstest

Stockpulse · Uhr

StockPulse sammelt und analysiert in Echtzeit täglich mehrere Millionen Meinungen und Kommentare zu Aktien aus aller Welt. Aus diesem gigantischen Datenschatz lassen sich mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz wertvolle Sentiment-Daten zu einzelnen Titeln wie Siltronic ableiten und zu präzisen Stimmungsanalysen verdichten. Im Fokus unserer Analysen steht heute auch die Aktie von Siltronic, die auch Bestandteil des intelligenten Deutschland Top Aktien Index (DE000A26RWY8) ist.

1. Technische Analyse:

Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Siltronic-Aktie beträgt dieser aktuell 80,35 EUR. Der letzte Schlusskurs (88,85 EUR) liegt damit deutlich darüber (+10,58 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Siltronic somit eine positive Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Für diesen Wert (88,76 EUR) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (+0,1 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Siltronic-Aktie, und zwar eine neutrale Einschätzung. In Summe wird Siltronic auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem positiven Signal belegt.

2. Branchenvergleich Aktienkurs:

Siltronic erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 8,83 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Halbleiter- und Halbleiterausrüstung"-Branche sind im Durchschnitt um 9,84 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -1,01 Prozent im Branchenvergleich für Siltronic bedeutet. Der "Informationstechnologie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 2,55 Prozent im letzten Jahr. Siltronic lag 6,28 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die ähnliche Rendite im Branchenvergleich und die Überperformance im Sektorvergleich führt zu einer positiven Einschätzung in dieser Kategorie.

3. Dividende:

Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. Siltronic weist derzeit eine Dividendenrendite von 3,33 % aus. Diese Rendite ist höher als der Branchendurchschnitt ("Halbleiter- und Halbleiterausrüstung") von 1,95 %. Mit einer Differenz von lediglich 1,38 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als positiv bezüglich der ausgeschütteten Dividende.

4. Relative Strength Index:

Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Siltronic-Aktie: der Wert beträgt aktuell 60,56. Demzufolge ist das Wertpapier weder überkauft noch -verkauft, wir vergeben somit eine neurale Bewertung. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Siltronic ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 53,98). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine neutrale Bewertung. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Siltronic damit ein neutrale Einschätzung.

5. Sentiment und Buzz:

Während der letzten Wochen war eine Zunahme negativer Kommentare über Siltronic in Social Media zu beobachten. Das Stimmungsbarometer der Marktteilnehmer zeigte in den roten Bereich. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine negative Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Siltronic wurde deutlich weniger diskutiert als normal, außerdem ist eine abnehmende Aufmerksamkeit zu verzeichnen. Dies führt zu einer negativen Bewertung. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch eine negative Klassifizierung.

6. Fundamental:

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Siltronic beträgt das aktuelle KGV 10,2. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Halbleiter- und Halbleiterausrüstung" haben im Durchschnitt ein KGV von 50,12. Siltronic ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine positive Bewertung.

Das Gesamturteil für Siltronic ist basierend auf den untersuchten Stimmungsindikatoren als positiv zu bewerten.

Weitere Details zur Siltronic-Aktie:

Kurs: 88,97 EUR +0,13 Prozent (SP-Indikation, Stand: 27.02.2024 10:04:55)

ISIN: DE000WAF3001

Sektor: Technology

Heimat-Börse: Xetra

Bloomberg Ticker: WAF:GR

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Die Zusammensetzung des Deutschland Top Aktien Index (TIXX) wird einmal pro Quartal überprüft und angepasst. Grundlage der Aktien-Auswahl bilden umfangreiche Stimmungs-Analysen von Stockpulse - ein vollautomatisiertes Computersystem und intelligente Algorithmen wählen einmal pro Quartal auf der Basis von Künstlicher Intelligenz diejenigen Aktien für den TIXX aus, die besonders starke Stimmungsmuster aufweisen und damit in der Regel eine überdurchschnittliche Kursentwicklung versprechen. Die aktuelle und historische Entwicklung des TIXX ist abrufbar unter ISIN DE000A26RWY8. Ausführliche Informationen: DE000A26RWY8

Hinweis: Der Deutschland Top Aktien Index (TIXX) ist nicht direkt investierbar. Über ein Index-Zertifikat, etwa von HVB onemarkets (WKN: HZ5UBV - ISIN: DE000HZ5UBV2), können Anleger jedoch unmittelbar an der Entwicklung des TIXX partizipieren.

Neueste exklusive Artikel