68 Euro je Aktie geplant

Novartis plant Squeeze-Out der verbleibenden Minderheitsaktionäre von Morphosys

dpa-AFX · Uhr (aktualisiert: Uhr)
Quelle: T. Schneider/Shutterstock.com

Der Pharmakonzern Novartis will die Übernahme des deutschen Biotechunternehmens Morphosys zum Abschluss bringen. Hierfür sei nun der Squeeze-Out der Minderheitsaktionäre von Morphosys geplant, teilte der Konzern am Donnerstag mit. Novartis hält den Angaben zufolge rund 91 Prozent des MDax-Konzerns und will auch die restlichen Anteile erwerben und Morphosys von der Börse nehmen. Im Rahmen eines Delisting-Erwerbsangebots will Novartis für die ausstehenden Papiere nun je 68,00 Euro in bar bieten. Das entspricht dem ursprünglichen Übernahmeangebot. Der Gesamtpreis der Akquisition beträgt rund 2,7 Milliarden Euro.

onvista Premium-Artikel

Das könnte dich auch interessieren