INDEX-FLASH: EuroStoxx 50 weitet Verluste aus - Verschnaufpause

dpa-AFX

PARIS/FRANKFURT (dpa-AFX) - Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone hat am Freitag in einem ruhigen Handel nachgegeben und ist auf ein Tagestief von rund 3279 Punkten gefallen. Zuletzt stand noch ein Minus von gut 1 Prozent auf 3286,47 Punkte zu Buche. Das deutsche Börsenbarometer Dax weitete seine Tagesverluste ebenfalls aus und gab um 0,8 Prozent nach.

Beide Indizes legten damit nach ihrer Vortagesrally eine Verschnaufpause ein. Da außerdem an der New Yorker Wall Street wegen der Feierlichkeiten rund um den morgigen Unabhängigkeitstag kein Handel stattfand, bewegte sich das Handelsgeschehen in ruhigen Bahnen. Der Markt schwankt weiterhin zwischen der Hoffnung auf eine Erholung der Konjunktur und Corona-Sorgen, die derzeit fast jeden Tag mit neuen hohen Infektionszahlen vor allem in den USA befeuert werden./la/fba

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu CITIGROUP-INDIKATION DAX Index

  • 12.617,98 Pkt.
  • -0,05%
06.08.2020, 19:15, Citi Indikation

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf DAX (184.294)

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "DAX" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Kursrisiko in den "DAX" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten