Jefferies hebt Ziel für Fresenius 39 Euro - 'Underperform'

JEFFERIES & CO

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die Investmentbank Jefferies hat das Kursziel für Fresenius SE vor Zahlen von 33 auf 39 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Underperform" belassen. Mit Blick auf den Quartalsbericht überarbeitete Analyst James Vane-Tempest seine Schätzungen für das Medizin- und Krankenhausgeschäft, wie er in einer am Freitag vorliegenden Studie schrieb. Die Kurszieländerungen begründete er vor allem mit dem voraussichtlich starken Wachstum bei der Krankenhausgesellschaft Helios, das vor allem auf starken Zuwächsen in Spanien und schwachen Vergleichszahlen beruhe./tav/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.07.2021 / 07:49 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.07.2021 / 19:00 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Fresenius Aktie

  • 40,86 EUR
  • -0,17%
17.09.2021, 22:26, Tradegate

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Fresenius

Fresenius auf übergewichten gestuft
kaufen
26
halten
6
verkaufen
3
74% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 40,86 €.
alle Analysen zu Fresenius
Weitere JEFFERIES & CO-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Fresenius (8.975)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Fresenius" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten