Nordex: Jüngste Kursschwäche ausradiert – Anleger reißen sich nach starken Auftragszahlen wieder um die Aktie

onvista

Zuletzt hatte sich der starke Lauf der Nordex-Aktie ein wenig ausgebremst, doch die jetzt vorgelegten Auftragszahlen haben die Euphorie der Anleger wieder neu entfacht und das Papier heute nach oben geschoben. Weit vorne im Nebenwerteindex SDax legten sie um rund vier Prozent zu auf 13,54 Euro.

Nordex: Jüngste Kursschwäche ausradiert – Anleger reißen sich nach starken Auftragszahlen wieder um die Aktie

Damit gerät ihr jüngsten Zwischenhoch von 13,74 Euro vom Montagvormittag wieder in den Blick. Gelingt der Sprung darüber, wäre es der höchste Kurs seit dem Sommer 2019.

Jefferies-Analyst Constantin Hesse nannte den Auftragseingang im dritten Quartal solide. Die Nachfrage sei trotz einiger coronabedingter Verzögerungen nach wie vor über alle Regionen hinweg ordentlich gewesen. Nordex reagieren auf Auftragsdaten für gewöhnlich recht stark. Sie hatten deshalb bereits seit Ende September kräftig angezogen.

onvista/dpa-AFX

Titelfoto: Lukassek/shutterstock.com

onvista-Ratgeber: Tagesgeld und Tagesgeldkonto – Definition & Erklärung

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Nordex Aktie

  • 13,61 EUR
  • +0,36%
20.10.2020, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu Nordex

Nordex auf übergewichten gestuft
kaufen
10
halten
15
verkaufen
0
40% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 13,61 €.
alle Analysen zu Nordex
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Nordex (2.153)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Nordex" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten