RWE - Planen derzeit keine Reduzierung unseres E.ON-Pakets

Reuters

Düsseldorf (Reuters) - Der Energiekonzern RWE hält an seiner Beteiligung an E.ON vorerst weiter fest.

Es gebe keine Pläne, die Beteiligung zu reduzieren, sagte Finanzchef Markus Krebber am Mittwoch auf der virtuellen Hauptversammlung. Vorstandsmitglied Michael Müller erklärte, ein Verkauf des Pakets von 15 Prozent sei theoretisch zur Finanzierung von Wachstumsmöglichkeiten denkbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu RWE Aktie

  • 30,25 EUR
  • -2,41%
18.06.2021, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu RWE

RWE auf kaufen gestuft
kaufen
69
halten
10
verkaufen
0
12% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 30,26 €.
alle Analysen zu RWE
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf RWE (13.936)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten