Salesforce schaut überraschend zuversichtlich in die Zukunft

dpa-AFX

SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Der SAP -Rivale Salesforce schaut dank offenbar wieder anziehenden Kundeninteresses überraschend optimistisch in die Zukunft. Im laufenden Quartal dürfte der Umsatz bei 5,88 Milliarden US-Dollar liegen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in San Francisco mit Experten hatten nur mit 5,72 Milliarden Dollar gerechnet. Beim Gewinn je Aktie erwartet Salesforce 88 bis 89 US-Cent. Analysten hatten hier bisher 76 Cent auf dem Zettel stehen.

Im abgelaufenen Quartal legte der Umsatz um 20 Prozent auf 5,82 Milliarden Dollar zu. Der bereinigte Gewinn je Aktie lag bei 1,04 Dollar. Die Markterwartungen hatten jeweils tiefer gelegen, besonders beim Gewinn.

Salesforce ist auf cloudbasierte Unternehmenssoftware spezialisiert. Firmenchef Marc Benioff hat auch durch mehr als 60 Übernahmen in den vergangenen 21 Jahren aus einem Dot-Com-Startup einen Riesen des Cloud-Computing gemacht. Anfang Dezember hatte Salesforce die Übernahme des Bürokommunikationsdienstes Slack für knapp 30 Milliarden Dollar angekündigt.

Anleger überzeugten die Zahlen und der Optimismus des Unternehmens aber offenbar nicht. Der Aktienkurs von Salesforce sackte zuletzt im nachbörslichen Handel um knapp vier Prozent ab. Allerdings weht derzeit an der Börse wegen der Angst vor steigenden Zinsen für Tech-Werte ein rauer Wind./he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu SAP Aktie

  • 115,32 EUR
  • -0,62%
20.04.2021, 17:30, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu SAP

SAP auf übergewichten gestuft
kaufen
84
halten
32
verkaufen
0
72% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 115,32 €.
alle Analysen zu SAP
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf SAP (15.361)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "SAP" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten