Drucken
  • 4,580 EUR
  • +0,30
  • +7,00%
WKN
Deutschland
ISIN
Symbol
H9Y
Sektor
Industrie
Handelsplatz geschlossen:Brief 4,720(240) Kaufen
Eröffnung4,40Hoch / Tief (gestern) 4,70 / 4,40 Gehandelte Aktien (gestern)1.300 Stk.
Handelsplatz geschlossen:Geld 4,440(260 Stk.) Verkaufen Vortag4,28Hoch / Tief (1 Jahr)6,75 / 2,00Performance 1 Monat / 1 Jahr -9,61% / -21,66%
Werbung
Die Trading-Flatrate für 2,99 €/Monat. Unbegrenzt alle Aktien und ETFs handeln. Depot eröffnen
zur Chartanalyse
Kurse

Alle Kurse zu HANSEYACHTS AG

KursquelleAkt. Kurs+/-in %DatumZeitGeld / Brief
Xetra Handelsplatz geschlossen: 4,46 EUR +0,16 +3,72% n.a. / n.a.
Stuttgart Handelsplatz geschlossen: 4,68 EUR +0,50 +11,96% Handelsplatz geschlossen: 4,680 / 4,720
Lang & Schwarz Excha... Handelsplatz geschlossen: 4,42 EUR +0,24 +5,74% 4,420 / 4,640
Tradegate Handelsplatz geschlossen: 4,58 EUR +0,30 +7,00% 4,440 / 4,720
Frankfurt Handelsplatz geschlossen: 4,20 EUR 0,00 0,00% n.a. / n.a.
Hamburg Handelsplatz geschlossen: 4,20 EUR 0,00 0,00% n.a. / n.a.
Berlin Handelsplatz geschlossen: 4,20 EUR 0,00 0,00% n.a. / n.a.
Düsseldorf Handelsplatz geschlossen: 4,30 EUR +0,12 +2,87% n.a. / n.a.
München Handelsplatz geschlossen: 4,20 EUR 0,00 0,00% n.a. / n.a.
Gettex Handelsplatz geschlossen: 4,36 EUR +0,10 +2,34% 4,360 / 4,560
London Stock Exchang... Handelsplatz geschlossen: 10,89 EUR +0,02 +0,25% 3,565 / 4,143
Quotrix Handelsplatz geschlossen: 4,42 EUR +0,14 +3,27% 4,440 / 4,720
Lang & Schwarz Handelsplatz geschlossen: 4,42 EUR +0,24 +5,74% 4,420 / 4,640
Baader Bank Handelsplatz geschlossen: 4,46 EUR +0,18 +4,20% 4,360 / 4,560
zur Übersicht Handelsplätze
onvista Börsenforum

Diskussionen zu HANSEYACHTS AG

BewertungenBeiträgeThemaLetzter Beitrag
2188Luxus oder Kapitalschutz?
07vergessene Luxusaktie: HanseYachts
023Der Turnaround ist da
112HanseYachts ?
1395HanseYachts AG
113Hanseyachts quo vadis ?
11Kaufempfehlung!!
02Kaufen
01Hanseyachts einer klarer Kauf
01HanseYachts - Weiter Richtung Süden?
Mehr im Forum zu HANSEYACHTS AG
Die vorstehenden Ausschnitte aus dem Börsenforum enthalten ausschließlich von Forennutzern stammende Inhalte, für die die onvista media GmbH keine Haftung übernimmt. Die Zusammenstellung erfolgt nach statistischen Kriterien und beinhaltet keinerlei eigene Aussage oder Ansicht der onvista media GmbH, siehe auch unseren Disclaimer.
Kennzahlen

Fundamentale und technische Kennzahlen zu HANSEYACHTS AG

Markt Mehr Informationen: Marktkapitalisierung:
Die Marktkapitalisierung gibt den aktuellen Börsenwert eines Unternehmens an und berechnet sich aus der Gesamtzahl der Aktien multipliziert mit dem aktuellen Kurs.

Streubesitz:
Der Streubesitz ist die Menge an Aktien, die nicht in fester Hand sind und am Markt gehandelt werden.
Marktkapitalisierung53,62 Mio EURAnzahl Aktien12.024.600 Stk.Streubesitz17,33%
Fundamental Mehr Informationen: Ergebnis je Aktie:
Diese Kennzahl steht für den Gewinn pro Aktie nach Steuern.

Dividende je Aktie:
Anteil des Bilanzgewinns je Aktie, der an die Aktionäre ausgeschüttet wird.

Dividendenrendite:
Die Dividendenrendite setzt die vom Unternehmen gezahlte Dividende mit dem Kurs der Aktien ins Verhältnis.

KGV:
Beim "Kurs-Gewinn-Verhältnis" wird der Kurs je Aktie in Bezug zum Gewinn je Aktie gesetzt.

KCV:
Das "Kurs-Cash-Flow-Verhältnis" ist der Quotient aus Cash-Flow je Aktie und dem Aktienkurs.

PEG:
Die Kennzahl Price-Earning to Growth-Ratio (PEG) setzt das KGV eines Geschäftsjahres in Relation zum erwarteten Gewinnwachstum im kommenden Geschäftsjahr.
20/21e 19/20e 18/19 17/18
Ergebnis je Aktie (in EUR) 0,20 -0,01 0,30 -0,21
Dividende je Aktie (in EUR) 0,00 0,00 0,00 0,00
Dividendenrendite (in %) 0,00 0,00 0,00 0,00
KGV 21,37 - 21,06 -
KCV 8,83 6,06 24,30 60,50
PEG 0,15 - -0,19 -
weitere fundamentale Kennzahlen
Technisch Mehr Informationen: Volatilität:
Die Volatilität beschreibt die Schwankungen eines Kursverlaufs. Sie gibt an, in welcher Bandbreite um einen gewissen Trend sich der tatsächliche Kurs in der Vergangenheit bewegt hat. Je höher die Volatilität, umso risikoreicher gilt eine Aktie.

Momentum:
Das Momentum ist eine Kennzahl zur Beurteilung des Trends des Aktienkursverlaufs. Es wird berechnet aus dem aktuellen Kurs dividiert durch den Kurs vor n Tagen.

RSL- Levy:
Die Relative Stärke (RSL) besagt, daß sich Kurse, die sich in der Vergangenheit positiv entwickelt haben, auch in der Zukunft positiv entwickeln werden. Ein Wert größer 1 sagt, dass die aktuelle Performance besser ist als in der Vergangenheit.

Gleitende Durchschnitte:
Gleitende Durchschnitte werden als arithmetisches Mittel aus einer bestimmten Anzahl von Kursen der Vergangenheit berechnet.
Vola 30T (in %)48,16Momentum 250T0,74Gl. Durchschnitt 38T4,74
Vola 250T (in %)71,18RSL (Levy) 30T0,94Gl. Durchschnitt 100T4,06
Momentum 30T0,94RSL (Levy) 250T0,93Gl. Durchschnitt 200T4,49
weitere technische Kennzahlen
Unternehmensdaten

Stammdaten zu HANSEYACHTS AG

WKN
A0KF6M
ISIN
DE000A0KF6M8
Symbol
H9Y
Land
Deutschland
Branche
Maschinenbau
Sektor
Industrie
Typ
Inhaberaktie
Nennwert
1,00
Unternehmen
HANSEYACHTS AG

Firmenprofil zu HANSEYACHTS AG

Die HanseYachts AG gehört zu den weltweit größten Herstellern von hochseetüchtigen Segelyachten. Das Unternehmen fertigt und vertreibt Segelyachten unter den Marken Hanse, Moody, Dehler und Varianta sowie Motoryachten der Marke Fjord. Die Segelyachten werden über Vertragshändler bzw. in Deutschland und den USA teilweise vertrieben. Fertigungen folgen für gewöhnlich auf Endkundenbestellung, welche von den Vertriebshändlern an die HanseGroup weitergeleitet werden. In geringerem Umfang fertigt das Unternehmen Motoryachten der Marke Fjord. Zudem betreibt HanseYachts einen an ihr Betriebsgelände angeschlossenen Sportboothafen, eine so genannte Marina. Produktionsstandorte befinden sich in Deutschland und Polen.Nach einer erneuten Umsatzsteigerung im Geschäftsjahr 2018/2019 im siebten Jahr in Folge rechnen wir für das kommende Geschäftsjahr 2019/2020 mit einem Umsatz leicht über dem Niveau des Berichtsjahres 2018/2019.Update 29.11.2019: Für das laufende Geschäftsjahr 2019/2020, das am 30. Juni 2020 endet, erwartet der Vorstand der HanseYachts AG im bisherigen Geschäftsumfeld eine Konstanz im Ergebnis gegenüber dem Vorjahr aber unter Berücksichtigung der prognostizierten Anlaufverluste bei der operativen Integration des neu akquirierten französischen Katamaran-Herstellers Privilege Marine SAS, gehen wir insgesamt von einem gegenüber dem Vorjahr reduzierten Ergebnis aus. Der Vorstand erwartet dennoch ein positives Konzernjahresergebnis im einstelligen Millionen-Euro-Bereich.Update 25.03.2020: Aufgrund der derzeitigen Unsicherheiten über den weiteren Verlauf der COVID-19 Pandemie und deren Auswirkungen ist eine gesicherte Abschätzung über den Verlauf unserer Geschäftsentwicklung für das Geschäftsjahr 2019/2020 derzeit nicht möglich. Der HanseYachts Konzern erwartet aber nach heute abgeschlossener Auswertung und gegenwärtiger Sachlage einen Jahresfehlbetrag im Konzern für das Geschäftsjahr 2019/2020.Update 29.05.2020: Der Vorstand verweist auf seine Rücknahme der ursprünglichen Prognose für 2019/2020 im Rahmen der COVID-19-Pandemie, die ein Umsatzwachstum leicht über dem Vorjahr und ein gegenüber dem Vorjahr reduziertes, aber positives Konzernergebnis im einstelligen Millionen-Euro-Bereich vorsah. Aufgrund der derzeitigen Unsicherheiten über den weiteren Verlauf der COVID-19-Pandemie und deren Auswirkungen ist eine gesicherte Abschätzung über den Verlauf der weiteren Geschäftsentwicklung im verbleibenden Geschäftsjahr 2019/2020 derzeit nicht möglich; nach derzeitigem Kenntnisstand erwartet der Vorstand einen Jahresfehlbetrag im Konzern für das Geschäftsjahr 2019/2020.

weitere Infos zu HANSEYACHTS AG
Nachrichten

Der Aktien-Finder

Vergleichen Sie jetzt Kennzahlen zu HANSEYACHTS AG mit anderen Aktien der Branche Maschinenbau!

Zum Aktien-Finder

Unternehmensmitteilungen zu HANSEYACHTS AG

onvista Analyzer zu HANSEYACHTS AG

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "HANSEYACHTS AG" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten