INDEX-MONITOR: Vivendi im Cac 40 - Worldline muss den Platz räumen

dpa-AFX · Uhr

PARIS (dpa-AFX) - Im französischen Leitindex Cac 40 ist von diesem Montag (18. Dezember) an der Medienkonzern Vivendi vertreten. Seinen Platz räumen muss dafür der Zahlungsabwickler Worldline .

Wichtig sind solche Änderungen vor allem für Fonds, die Indizes real nachbilden (physisch replizierende ETF). Dort muss dann entsprechend umgeschichtet werden, was Einfluss auf die Aktienkurse haben kann./ck/mis

Das könnte dich auch interessieren

Neueste exklusive Artikel