Branchenfonds • Branche: Rohstoff Aktien

iShares Bloomberg Enhanced Roll Yield Commodity Swap

WKN A2JQ2GISIN IE00BZ1NCS44BlackRock Asset Management Ireland Limited
6,931 EUR
-0,015 EUR-0,22 %
Geld
6,939 EUR
(1.500 Stk.)
Brief
6,956 EUR
(1.500 Stk.)
Werbung
Werden Sie Teil der Energiewende und profitieren Sie von der grünen Energie. Mit diesem ETF investieren Sie diversifiziert und preiswert in diesen Megatrend.
Fondsvolumen
605,23 Mio. EUR
Laufende Kosten
0,28 %
Benchmark
BLOOMBERG ENHANCED ROLL …
Replikations­methode
Synthetisch
Ertrags­ver­wendung
Thesaurierend
Domizil
Irland

Kosten und Erträge

KostentypKosten
Ausgabeaufschlag
Verwaltungsgebühr
Laufende Kosten0,28 %
Datum
Ertragsverwendung
Ertrag
Bisher keine Ertragsvorkommnisse
Sparplanfähigkeit
KVG
Scalable Capital

Top Holdings zu iShares Bloomberg Enhanced Roll Yield Commodity Swap

AnteilWertpapiername
Zu diesem ETF stehen uns diese Angaben leider nicht zur Verfügung
Stand:
Werbung

Ratings zu iShares Bloomberg Enhanced Roll Yield Commodity Swap

Morningstar Style-Box™ (Anleihen)
Scope Mutual Fund Rating

ETF-Strategie zu iShares Bloomberg Enhanced Roll Yield Commodity Swap

Die Anteilklasse ist eine Anteilklasse eines Fonds, der durch eine Kombination aus Kapitalzuwachs und Erträgen aus dem Fondsvermögen die Erzielung einer Rendite auf Ihre Anlage anstrebt, welche die Rendite des Bloomberg Enhanced Roll Yield Total Return Index, des Referenzindex des Fonds (Index), widerspiegelt. Der Index soll einen liquiden und diversifizierten Bezugswert für Rohstoffanlagen darstellen, die den Energie-, Edelmetall-, Industriemetall- und Agrarsektor (einschließlich Sojabohnen und Mais) sowie den Nutzviehsektor umfassen. Der Index soll ein breit angelegtes Engagement in Rohstoffen als einer Anlageklasse bieten, da kein einzelner Rohstoff oder Rohstoffsektor den Index unter normalen Marktbedingungen dominieren dürfte. Zu den Rohstoffen, die in den Referenzindex aufgenommen werden können, gehören: Rohöl, Gasöl, WTI-Rohöl, Heizöl, Erdgas, Benzin, Gold, Silber, Kupfer, Zink, Zinn, Nickel, Blei, Aluminium, Chiagoweizen, Kansasweizen, Sojabohnen, Sojabohnenöl, Sojabohnenmehl, Mais, Baumwolle, Kaffee, Zucker, Lebendvieh, Magerschweine und Mast- vieh. Der Index setzt sich aus drei bis vier Termingeschäften für jeden Rohstoff zusammen. Der Index misst die Rentabilität von Warentermingeschäften, die im Bloomberg Commodity Enhanced Roll Yield Index enthalten sind, kombiniert mit dem Nominalwert solcher Termingeschäfte, angelegt zum aktuellsten wöchentlichen Auktionspreis für 3 Month US Treasury Bills, und strebt an, die Einflüsse negativer Rollrenditen auf die Wertentwicklung des Referenzindexes abzumildern. Die Rollrendite ist die Differenz zwischen den Preisen für kurz- und langfristige Termingeschäfte, wenn sie revolviert werden. Ein Warentermingeschäft ist ein an einer Börse gehandeltes derivatives Finanzinstrument (FD) und dient zur Festigung des Kurses, zu dem die Ware an einem festgelegten Zeitpunkt in der Zukunft gekauft oder verkauft werden kann. Termingeschäfte müssen vor ihrer Fälligkeit revolviert werden, um das Engagement zu verlängern und die physische Lieferung der zugrunde liegenden Ware zu vermeiden. Ein derivatives Finanzinstrument ist eine Anlage, deren Preis auf einem oder mehreren zugrunde liegenden Vermögenswerten beruht.

Stammdaten zu iShares Bloomberg Enhanced Roll Yield Commodity Swap

  • Fondsvolumen
    626,05 Mio. USD605,23 Mio. EUR
  • Währung
    USD
  • Auflagedatum
  • Ertragsverwendung
    Thesaurierend
  • Replikationsmethode
    synthetisch

Weitere Kurse

Risiko-Kennzahlen zu iShares Bloomberg Enhanced Roll Yield Commodity Swap

Volatilität
Maximaler Verlust
Positive Monate
Höchstkurs
Tiefstkurs
Durchschnittspreis

Performance-Kennzahlen zu iShares Bloomberg Enhanced Roll Yield Commodity Swap

Performance
Relativer Return
Relativer Return Monatsdurchschnitt
Performance im Jahr
Sharpe Ratio (annualisiert)
Excess Return

ETF-Prospekte zu iShares Bloomberg Enhanced Roll Yield Commodity Swap