Aktienfonds • Aktien Europa

f3x euroflex - R EUR DIS

WKN: A2DMV0 · ISIN: DE000A2DMV08 · Universal-Investment-Gesellschaft mbH
(Echtzeit)KVG (EUR)
109,970 EUR
+0,750 EUR+0,69 %
Geld
109,970 EUR
Brief
115,470 EUR
Fondsvolumen
8,37 Mio. EUR
Ausgabeaufschlag
5,00 %
Laufende Kosten
1,61 %
Morningstar-Rating
Domizil
Deutschland
Ertrags­ver­wendung
Ausschüttend

Kosten und Erträge

KostentypKosten
Ausgabeaufschlag5,00 %
Verwaltungsgebühr1,46 %
Laufende Kosten1,61 %
Rückgabegebühr
Depotbankgebühr0,10 %
All-in-Fee
Datum
Ertragsverwendung
Ertrag
Bisher keine Ertragsvorkommnisse
Sparplanfähigkeit
KVG

Alternative Anteilsklassen zu diesem Fonds

Was sind alternative Anteilsklassen?

Viele Investmentfonds werden in unterschiedlichen Anteilklassen angeboten. Dabei handelt es sich um Anteile am selben Fonds. Anteilklassen können sich z.B. in der Ertragsverwendung (ausschüttend / thesaurierend), in der Höhe des Ausgabeaufschlags und der Verwaltungsvergütung oder der Mindestanlagesumme unterscheiden. Jede Anteilsklasse besitzt eine eigene Wertpapierkennummer (WKN) und internationale Wertpapierkennummer (ISIN). Das Investmentkonzept bleibt über die Anteilklassen hinweg unverändert.

Ratings zu f3x euroflex - R EUR DIS

Morningstar-Rating
3 Jahre
Kategorie: Aktien Europa Nebenwerte
Stand:
Morningstar Style-Box™ (Anleihen)
Stand:
Scope Mutual Fund Rating

Fondsstrategie zu f3x euroflex - R EUR DIS

Der Fonds strebt als Anlageziel einen möglichst hohen Wertzuwachs an. Um dies zu erreichen investiert der Fonds zu mindestens 51 % in europäische Aktien. Die Anlagestrategie des Fonds zielt darauf ab, bewährte Praktiken aus dem Private Equity Bereich auf konventionelle Märkte zu übertragen. Dabei wird in ein konzentriertes Portfolio von Cash-generativen Qualitätsunternehmen investiert, die in vermeintlich attraktiven Märkten operieren und dabei über weitere signifikante Wertschöpfungspotenziale verfügen. Das Portfolio besteht aus überwiegend europäischen Small- und Midcap Werten. Der Analyseprozess orientiert sich stark am Private Equity Ansatz und legt daher großen Wert auf Managementgespräche und Marktanalysen. Dazu zählt auch das Nutzen eines breiten Netzwerkes an Industriekontakten zur Ideengenerierung und im Analyseprozess. Der Fonds sucht kontinuierlich nach Entkoppelungen zwischen intrinsischem Wert und Marktpreis und versucht dabei sowohl Unter- als auch Überwertungen auszunutzen. Durch den langfristigen Anlagehorizont soll es ermöglicht werden Anteile an möglichst robusten Unternehmen und Geschäftsmodellen mit Preisabschlägen zu erwerben und deren Erholungspotenzial auszunutzen. Zusätzlich gilt, dass bei jedem Investment neben den analysierten etwaigen Fehlbewertungen harte oder weiche Katalysatoren gegeben sein sollten. Katalysatoren sind potentielle zukünftige Ereignisse, die dazu führen können, dass die Fehlbewertung zum Teil oder vollständig wieder aufgelöst wird - hierzu zählen beispielsweise die Veröffentlichung von Jahres-/Quartalsabschlüssen, Übernahmeangebote, Kapitalmaßnahmen oder sonstige Veränderungen der Aktionärsstruktur, der erfolgreiche Abschluss von Restrukturierungsmaßnahmen oder regulatorische Verschiebungen.

Stammdaten zu f3x euroflex - R EUR DIS

  • Fondsvolumen
    8,37 Mio. EUR
  • Währung
    EUR
  • Auflagedatum
  • Ertragsverwendung
    Ausschüttend
  • Mindestsumme Einmalanlage/Folgeeinlage
    /

Weitere Kurse

KursquelleKurs aktuell
Zeit
KVG
Echtzeit
109,970 EUR

Performance-Rangliste des Anlageschwerpunktes

Wie gut ist dieser Fonds im Vergleich zu den Fonds seines Anlageschwerpunktes Aktien Europa?
Vergleichszeitraum:

Risiko-Kennzahlen zu f3x euroflex - R EUR DIS

Volatilität
Maximaler Verlust
Positive Monate
Höchstkurs
Tiefstkurs
Durchschnittspreis

Performance-Kennzahlen zu f3x euroflex - R EUR DIS

Performance
Relativer Return
Relativer Return Monatsdurchschnitt
Performance im Jahr
Sharpe Ratio (annualisiert)
Excess Return

Fondsprospekte zu f3x euroflex - R EUR DIS