Werbung

1.000 Euro Dividende: Diese Top-Aktien helfen, direkt & langfristig viel mehr zu erreichen!

The Motley Fool · Uhr
Dividende

1.000 Euro Dividende mit Top-Aktien aufbauen und gerne langfristig eine Menge mehr? Das klingt nach einem speziellen Mix, den Aktien bieten können: einer hohen Dividendenrendite direkt zu Anfang. Aber eben auch der Möglichkeit, ein solides Wachstum über Jahre, vielleicht Jahrzehnte zu generieren.

Ich bin überzeugt, dass die Top-Aktien Store Capital (WKN: A12CRU), Medical Properties (WKN: A0ETK5) und PepsiCo (WKN: 851995) ein gutes Trio sind, um dieses Ziel zu erreichen. Jedenfalls können sie in Summe einen Mix mitbringen, der alle Facetten für 1.000 Euro Dividende und langfristig orientiert mehr umfasst.

1.000 Euro Dividende & mehr: Die Top-Aktien

Die Aktien von Store Capital, Medical Properties und PepsiCo bieten grundsätzlich einen spannenden Mix. Zwar ist der US-amerikanische Getränkekonzern mit einer Dividendenrendite von 2,5 % eher die untere Ausnahme. Dafür bieten die Real Estate Investment Trusts jedoch Ausschüttungsrenditen zwischen 4,9 % und 5 %. Wer es als Investor daher schafft, im Querschnitt auf über 4 % Dividendenrendite zu kommen, der besitzt eine attraktive und zugleich defensive Ausgangslage.

PepsiCo liefert nämlich eine Menge Qualität für ein starkes, zuverlässiges passives Einkommen. Mit einer weiteren Dividendenerhöhung in diesem Jahr wird aus dem Real Estate Investment Trust ein erster echter Dividendenkönig. Store Capital und Medical Properties sind zwar beide noch nicht einmal ein Jahrzehnt börsennotiert. Aber im Corona-Crash haben sie sich bewährt und seit ihrem Börsengang in jedem Jahr die Dividende erhöht. Das führt bei den Top-Aktien zu einem weiteren wichtigen Merkmal für 1.000 Euro Dividende und mehr: dem Dividendenwachstum.

Medical Properties und Store Capital besitzen durchschnittlich ein Dividendenwachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich. PepsiCo bringt trotz fast schon königlicher Dividende ein Wachstum im mittleren bis höheren einstelligen Prozentbereich mit. Das ist eine solide Qualität und ein Grund, warum die Aktie für mich in dieses Trio gehört.

Mit Medical Properties, Store Capital und PepsiCo kann man sich in Summe für meinen Geschmack gut ein passives Einkommen von 1.000 Euro aufbauen. Für dieses Ziel und einer durchschnittlichen Dividendenrendite von 4 % (brutto) benötigt man als Dividendenjäger einen Einsatz von 25.000 Euro investiert in diese Top-Aktien.

Solltest du 25.000 Euro jetzt investieren?

Ob du als Einkommensinvestor jetzt 25.000 Euro in PepsiCo, Store Capital und Medical Properties investieren solltest, das ist natürlich eine andere Frage. Mit durchschnittlich 4 % Dividendenrendite wären jedenfalls 1.000 Euro Dividende pro Jahr möglich. Doch bedenke: Es existieren auch andere spannende Ausschütter. Je nachdem, wie stark dein Portfolio diversifiziert ist, was deine Ziele und dein langfristiges Vorhaben sind, kannst du deinen Einsatz auch auf andere Aktien streuen.

Trotzdem: Wer Qualität und ein solides Dividendenwachstum haben möchte, der kann auf diese Top-Aktien setzen. 1.000 Euro Dividende sind jedenfalls ein mögliches und für viele Investoren schon mittelfristig durchaus realistisches Ziel.

Der Artikel 1.000 Euro Dividende: Diese Top-Aktien helfen, direkt & langfristig viel mehr zu erreichen! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Medical Properties und Store Capital. The Motley Fool empfiehlt STORE Capital.

Motley Fool Deutschland 2022

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Werbung