Magna International hebt die Dividende an

mydividends · Uhr

Der kanadische Automobilzulieferer Magna International Inc. (ISIN: CA5592224011, NYSE: MGA) zahlt eine vierteljährliche Dividende von 45 US-Cents an die Aktionäre und erhöht die Dividende damit um 4,7 Prozent. Die nächste Auszahlung erfolgt am 11. März 2022 (Record day: 25. Februar 2022).

Aktionäre erhalten auf das Gesamtjahr gerechnet 1,80 US-Dollar. Die Dividendenrendite liegt beim derzeitigen Aktienkurs von 79,68 US-Dollar bei 2,26 Prozent (Stand: 15. Februar 2022).

Im Fiskaljahr 2021 erzielte Magna einen Umsatz von 36,2 Mrd. US-Dollar nach 32,7 Mrd. US-Dollar im Vorjahr, wie ebenfalls am 11. Februar berichtet wurde. Der Nettoertrag stieg von 757 Mio. US-Dollar auf 1,51 Mrd. US-Dollar.

Der kanadisch-österreichische Konzern ist Kanadas größter Hersteller von Automobilteilen. Das Unternehmen ist 1957 von dem aus der Steiermark stammenden Frank Stronach gegründet worden.

Seit Jahresanfang 2022 liegt die Aktie an der Wall Street auf der aktuellen Kursbasis mit 1,56 Prozent im Minus und die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 23,02 Mrd. US-Dollar (Stand: 15. Februar 2022).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel