Werbung

DGAP-Adhoc: Leifheit Aktiengesellschaft: Umsatz- und Ergebnisprognose Geschäftsjahr 2022, Dividendenvorschlag 1,05 €

EQS Group · Uhr

DGAP-Ad-hoc: Leifheit Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Prognose/Dividende
Leifheit Aktiengesellschaft: Umsatz- und Ergebnisprognose Geschäftsjahr 2022, Dividendenvorschlag 1,05 €

25.03.2022 / 17:24 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Leifheit Aktiengesellschaft: Umsatz- und Ergebnisprognose Geschäftsjahr 2022, Dividendenvorschlag 1,05 €

Nassau, 25. März 2022 - Der Vorstand der Leifheit AG (ISIN DE0006464506) geht im Zusammenhang mit dem Russland-Ukraine-Krieg und den damit verbundenen Sanktionsmaßnahmen und Unwägbarkeiten von weiter zunehmenden Beeinträchtigungen der Lieferketten sowie - basierend auf einem bereits sehr hohen Niveau - von weiter erheblich steigenden Frachtraten, Energie- und Rohstoffpreisen im Verlauf des Jahres 2022 aus. Gleichzeitig rechnet das Unternehmen aufgrund der konjunkturellen Unsicherheiten und der wachsenden Inflation mit negativen Auswirkungen auf die Verbrauchernachfrage.

Vor dem Hintergrund der erwarteten steigenden Kostenbelastungen für das Unternehmen geht der Vorstand derzeit von einem Ergebnis des Leifheit-Konzerns vor Zinsen und Ertragsteuern (EBIT) im Geschäftsjahr 2022 voraussichtlich deutlich unter dem Vorjahreswert (2021: 20,1 Mio. €) aus. Weiter geht der Vorstand von einem leichten Rückgang des Konzernumsatzes im Vergleich zum Vorjahreswert aus (2021: 288,3 Mio. €).

Trotz der hohen Unsicherheiten durch die geopolitische Krise hat der Aufsichtsrat auf Basis der guten Liquiditätsausstattung des Unternehmens in seiner heutigen Sitzung den Vorschlag des Vorstands genehmigt, der ordentlichen Hauptversammlung am 25. Mai 2022, eine Dividende von 1,05 € je dividendenberechtigte Aktie für das Geschäftsjahr 2021 vorzuschlagen. Für das Geschäftsjahr 2020 wurden ebenfalls 1,05 € je dividendenberechtigte Aktie ausgeschüttet.

Der Vorstand der Leifheit AG sieht das Unternehmen mit der Scaling up Success Strategie auch in der aktuellen Krisensituation gut aufgestellt. Die Marken Leifheit und Soehnle bieten essenzielle Produkte des täglichen Bedarfs, gleichzeitig ist das Unternehmen schlank und effizient und steht finanziell auf einer soliden Basis.


Kontakt:
Leifheit AG
Petra Dombrowsky
Executive Assistant/CIRO
D-56377 Nassau
ir@leifheit.com
+49 2604 977218

25.03.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Leifheit Aktiengesellschaft
Leifheitstraße 1
56377 Nassau
Deutschland
Telefon: 02604 977-0
Fax: 02604 977-340
E-Mail: ir@leifheit.com
Internet: www.leifheit-group.com
ISIN: DE0006464506
WKN: 646450
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1312547

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1312547  25.03.2022 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1312547&application_name=news&site_id=onvista

Meistgelesene Artikel

Werbung