DAX® - Charttechnische Normalität

HSBC
HSBC Daily Trading

Charttechnische Normalität

Im Anschluss an das gestrige Tagestief bei 9.337 Punkten kam es beim DAX® zu einer spürbaren Erholung. Dank dieser Entwicklung steht auf Tagesbasis ein „doji“ mit markanter Lunte zu Buche. Das beschriebene Candlestickmuster besitzt einen eher positiven Charakter, besonders dann, wenn die deutschen Standardwerte das gestrige Tageshoch bei 9.650 Punkten überspringen sollten. Dann winkt als charttechnische „Belohnung“ ein Schließen der jüngsten Abwärtskurslücke bei 9.686/9.704 Punkten, ehe die 200-Stunden-Linie (akt. bei 9.836 Punkten) die nächste wichtige Barriere markiert. Doch zunächst dürfte der DAX® heute schwächer in den Handel starten. Übergeordnet bleibt es ohnehin bei der herausragenden Bedeutung der Schlüsselzone bei 10.300 Punkten. Das Tief von Ende 2018 bei 10.279 Punkten, bildet hier zusammen mit der Nackenlinie eines großen Doppeltops, dem 38,2%-Fibonacci-Retracement des gesamten Baisseimpulses (10.372 Punkte) sowie der Abwärtskurslücke von Mitte März (10.138 zu 10.391 Punkten) die entscheidende Kumulationszone. Das beschriebene Barrierenbündel definiert die Schwelle zwischen einer klassischen „Bärenmarktrally“ einer- und dem Einschwenken des DAX® auf einen schnellen Erholungspfad andererseits.


pfeil-rotDAX® (Daily)
Chart DAX®


Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren


Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

News-Archiv

weitere News
Stammdaten
Name
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Adresse
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf
E-Mail
zertifikate@hsbc.de
Info-Telefon
0800/4000 910 (kostenlos)
Kontakt-Fax
+49 (0)211 910 9 1936
Internet
www.hsbc-zertifikate.de/
Portrait

Als Pionier und Innovationstreiber innerhalb der deutschen Derivatebranche kann HSBC bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als 25 Jahre Erfahrung zurückschauen. Unser Streben nach Produkt- und Serviceinnovationen steht von Anfang an im Einklang mit echtem Anlegernutzen. Attraktive Wertpapiere und verständliche Produktaufklärung bestimmen daher gleichermaßen das Produktangebot und die Kommunikation mit privaten Anlegern.

Kurs zu DAX Index

  • 12.763,50 Pkt.
  • +2,55%
05.06.2020, 23:14, Deutsche Bank Indikation

Zugehörige Derivate auf DAX (6.035)