Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern
Drucken
Platin (Spot) Rohstoff Wert hinzufügen: zur Watchlist hinzufügen
  • 854,330 USD
  • +1,77
  • +0,20%
Rohstoffart
Edelmetalle
Einheit
US-Dollar je Feinunze
Kursart
Spot
Eröffnung852,560Hoch / Tief (heute) 855,080 / 848,000 Performance 1 Monat +2,71%
Vortag852,560Hoch / Tief (1 Jahr)1.028,610 / 754,030Performance 1 Jahr -8,14%
zur Chartanalyse
Kurse

Historische Kurse zu Platin (Spot)

DatumEröffnungHochTiefSchluss
852,550 852,560 852,550 852,560
845,170 855,360 839,500 852,540
843,000 845,480 841,430 845,480
841,620 847,750 837,500 842,010
835,340 845,770 828,500 841,950
839,970 842,390 824,500 835,520
842,390 851,220 833,860 841,510
854,180 857,160 837,470 842,600
850,000 854,170 850,000 854,170
863,410 864,690 850,000 850,090
872,870 874,590 860,000 863,210
867,510 877,780 864,590 872,320
863,600 876,030 860,660 869,910
Einzelkursabfrage
DatumEröffnungHochTiefSchlussVolumen
843,000 845,480 841,430 845,480 0
Nachrichten

News & Analysen zum Platin (Spot)

alle News zu Platin (Spot)
Fakten und Wissenswertes zu Platin

Platin ist ein Schwermetall, das der Gruppe der Edelmetalle zugeordnet ist. Platin ist eines der am seltensten vorkommende Metalle. Erstmals verwendet wurde Platin vermutlich ca. 3000 v. Chr. Im alten Ägypten. Neben seiner Wertaufbewahrungsfunktion und Verarbeitung für Schmuck kommen Platin auch industrielle Funktionen zu. Für die Gewinnung einer Unze Platin mit 95%-igem Reinheitsgehalt werden zehn Tonnen Erz benötigt. Der Veredelungsprozess bis zur finalen Unze Platin dauert 5 Monate. Die Seltenheit sowie der komplexe Produktionsprozess erklären den hohen Platinpreis.

Wie bereits erwähnt ist Platin im Hinblick auf die Jährliche Fördermenge das seltenste unter den drei großen Edelmetallen. Während die jährliche Minenproduktion von Silber bei 20.000 Tonnen und die von Gold bei 2.500 Tonnen liegt, werden pro Jahr nur etwa 200 Tonnen Platin produziert. Dementsprechend wird Platin auch an der Börse mit einem deutlichen Platin-Preisaufschlag gegenüber Gold gehandelt.

Platin hat sehr ähnliche Eigenschaften wie Palladium. Experten gehen bei einer Platinknappheit oder einem hohen Platinpreis davon aus, dass es durch Palladium substituiert werden wird. Eine Ausnahme ist die Schmuckindustrie, in der sich Palladium bis heute nicht durchsetzten konnte und dort weiterhin Platin verwendet wird.

Platin wird quasi rund um die Uhr gehandelt, so dass neben den Future-Kursen auch ein eigener Spot-Kurs für die sofortige Auslieferung ermittelt wird. Daneben finden auch die am London Platin & Palladium Market (LPPM) täglich festgesetzten Fixing-Kurse große Beachtung. Handelsplätze zur Ermittlung des Platinpreises bzw. zum Handel von Platin sind die New York Mercantile Exchange, die Tokyo Commodity Exchange, sowie der London Buillon Market.

Weitere Rohstoff-News

Zugehörige Derivate auf Platin (Spot) (40)

Commerzbank

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Platin (Spot)" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie von steigenden Rohstoff-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten
Commerzbank

Derivate nach Markterwartung

Bestimmen Sie hier Markterwartung und Risikobereitschaft und gelangen Sie schnell und einfach zu passenden Produkten.

Wie ist Ihre Markterwartung für Platin (Spot)?
stark abwärts leicht abwärts seitwärts leicht aufwärts stark aufwärts
Wie ist Ihre Risikobereitschaft?
gering mittel groß
onvista Blog
Der onvista-Finanzkalender (onvistaBlog)
Der onvista-Finanzkalender

Wann ist die Hauptversammlung? Wie hoch die Dividende? An welchem Tag ist Börsenfeiertag? Und welche Neuemissionen stehen an? Diese und andere Fragen beantwortet der neue Finanzkalender auf onvista.

Der neue Anleihen-Finder (onvistaBlog)
Der neue Anleihen-Finder

Sie haben es vielleicht schon gemerkt: Wir haben wieder etwas gebaut. Die Beta-Version des neuen Anleihen-Finders ist live. Wir laden Sie zum Testen ein.

Der neue Anleihen-Bereich – Übersichtlicher und ei... (onvistaBlog)
Der neue Anleihen-Bereich – Übersichtlicher und einfacher bedienbar

Der Anleihen-Bereich auf onvista.de bekommt ein neues Layout. Die ersten Arbeiten sind getan. Wir zeigen Ihnen, wohin die Reise geht.

zum onvista Blog