Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern
Drucken
  • 16,020 USD
  • -0,32
  • -1,95%
WKN
936785Deutschland
ISIN
US0552625057
Symbol
BASA
Sektor
Chemie / Pharma
Realtime Kurse der Börse Stuttgart im Push-Chart aktivieren! Umrechnung: 14,376 EUR

Handelsplatz geschlossen. Öffnungszeiten: 15:30 - 22:00 Uhr.

Handelsplatz geschlossen:Brief n.a.() Kaufen
Eröffnung16,20Hoch / Tief (23.08.19) 16,35 / 15,97 Gehandelte Aktien (23.08.19)248.742 Stk.
Handelsplatz geschlossen:Geld n.a.() Verkaufen Vortag16,34Hoch / Tief (1 Jahr)24,05 / 15,50Performance 1 Monat / 1 Jahr -10,00% / -30,16%
Werbung
Beim Testsieger: Aktien für nur 5 € Orderprovision handeln Mehr erfahren
zur Chartanalyse
Kurse

Alle Kurse zu BASF SE ADR

KursquelleAkt. Kurs+/-in %DatumZeitGeld / Brief
Stuttgart Handelsplatz geschlossen: 14,20 EUR -0,50 -3,40% Handelsplatz geschlossen: n.a. / n.a.
Lang & Schwarz Realtime: 14,00 EUR 0,00 0,00% 14,000 / 14,400
Xetra Handelsplatz geschlossen: 14,80 EUR -0,20 -1,33% n.a. / n.a.
Frankfurt Handelsplatz geschlossen: 15,00 EUR +0,50 +3,44% 14,300 / 14,600
Berlin Handelsplatz geschlossen: 14,30 EUR -0,30 -2,05% n.a. / n.a.
München Handelsplatz geschlossen: 14,90 EUR 0,00 0,00% n.a. / n.a.
FINRA other OTC Issu... Handelsplatz geschlossen: 16,02 USD -0,32 -1,95% n.a. / n.a.
Gettex Realtime: 14,60 EUR -0,20 -1,35% 14,300 / 14,600
Baader Bank Realtime: 14,45 EUR -0,35 -2,36% 14,300 / 14,600
zur Übersicht Handelsplätze
Kennzahlen

Fundamentale und technische Kennzahlen zu BASF SE

Markt Mehr Informationen: Marktkapitalisierung:
Die Marktkapitalisierung gibt den aktuellen Börsenwert eines Unternehmens an und berechnet sich aus der Gesamtzahl der Aktien multipliziert mit dem aktuellen Kurs.

Streubesitz:
Der Streubesitz ist die Menge an Aktien, die nicht in fester Hand sind und am Markt gehandelt werden.
Marktkapitalisierung53.336,07 Mio EURAnzahl Aktien918.479.000 Stk.Streubesitz85,44%
Fundamental Mehr Informationen: Ergebnis je Aktie:
Diese Kennzahl steht für den Gewinn pro Aktie nach Steuern.

Dividende je Aktie:
Anteil des Bilanzgewinns je Aktie, der an die Aktionäre ausgeschüttet wird.

Dividendenrendite:
Die Dividendenrendite setzt die vom Unternehmen gezahlte Dividende mit dem Kurs der Aktien ins Verhältnis.

KGV:
Beim "Kurs-Gewinn-Verhältnis" wird der Kurs je Aktie in Bezug zum Gewinn je Aktie gesetzt.

KCV:
Das "Kurs-Cash-Flow-Verhältnis" ist der Quotient aus Cash-Flow je Aktie und dem Aktienkurs.

PEG:
Die Kennzahl Price-Earning to Growth-Ratio (PEG) setzt das KGV eines Geschäftsjahres in Relation zum erwarteten Gewinnwachstum im kommenden Geschäftsjahr.
2020e 2019e 2018 2017
Ergebnis je Aktie (in EUR) 4,52 3,95 5,12 6,62
Dividende je Aktie (in EUR) - - - -
Dividendenrendite (in %) - - - -
KGV - - - -
KCV - - - -
PEG - - - -
weitere fundamentale Kennzahlen
Technisch Mehr Informationen: Volatilität:
Die Volatilität beschreibt die Schwankungen eines Kursverlaufs. Sie gibt an, in welcher Bandbreite um einen gewissen Trend sich der tatsächliche Kurs in der Vergangenheit bewegt hat. Je höher die Volatilität, umso risikoreicher gilt eine Aktie.

Momentum:
Das Momentum ist eine Kennzahl zur Beurteilung des Trends des Aktienkursverlaufs. Es wird berechnet aus dem aktuellen Kurs dividiert durch den Kurs vor n Tagen.

RSL- Levy:
Die Relative Stärke (RSL) besagt, daß sich Kurse, die sich in der Vergangenheit positiv entwickelt haben, auch in der Zukunft positiv entwickeln werden. Ein Wert größer 1 sagt, dass die aktuelle Performance besser ist als in der Vergangenheit.

Gleitende Durchschnitte:
Gleitende Durchschnitte werden als arithmetisches Mittel aus einer bestimmten Anzahl von Kursen der Vergangenheit berechnet.
Vola 30T (in %)26,73Momentum 250T0,71Gl. Durchschnitt 38T14,91
Vola 250T (in %)27,59RSL (Levy) 30T0,96Gl. Durchschnitt 100T15,97
Momentum 30T0,94RSL (Levy) 250T0,84Gl. Durchschnitt 200T16,28
weitere technische Kennzahlen
Unternehmensdaten

Stammdaten zu BASF SE

WKN
936785
ISIN
US0552625057
Symbol
BASA
Land
Deutschland
Branche
Chemie
Sektor
Chemie / Pharma ...
Typ
USA-Aktienzertifikat
Nennwert
n.a.
Unternehmen
BASF SE

Firmenprofil zu BASF SE

Die BASF SE ist ein weltweit führendes Chemieunternehmen. Der Konzern verfügt über eines der umfangreichsten Produktportfolios im Bereich der Industriechemikalien und bedient mit seinen Produkten weltweit die Automobil-, Elektro-, Chemie- und Bauindustrie sowie die Argrar- und Pharmabranche und die Öl- und Gasförderindustrie. Die BASF entwickelt und produziert Haupt- und Vorprodukte wie hochveredelte Chemikalien, technische Kunststoffe und Veredelungsprodukte sowie Pflanzenschutzmittel, Öle und Gase. Die Präparate finden Verwendung bei der Herstellung von Farben und Lacken, Papierprodukten, Hygieneartikeln, Kraft-, Kunst- und Schmierstoffen, Pestiziden, bei der Wasseraufbereitung und einer Vielzahl anderer Anwendungsgebiete. BASF verfügt über Gesellschaften in 80 Ländern, über sechs Verbund- und rund 380 Produktionsstandorte und erreicht Kunden in fast allen Ländern der Welt.Für das laufende Jahr geht BASF von einem mit 2,8 % voraussichtlich deutlich schwächeren Wachstum der Weltwirtschaft aus als 2018 (3,2 %). Das Unternehmen erwartet, dass in der Europäischen Union die Inlands- und auch die Exportnachfrage aus Drittländern schwächer wächst. Für die USA geht BASF dagegen von einem soliden Wachstum aus. Die Impulse aus der US-Steuerreform sollten aber weniger stark als im Jahr 2018 wirken. Das Wachstum in China wird sich tendenziell weiter abschwächen. Es dürfte allerdings im Vergleich zu den fortgeschrittenen Volkswirtschaften weiterhin hoch bleiben. Für Brasilien prognostiziert BASF dagegen eine weitere konjunkturelle Erholung. [...] 'Auch wenn das Umfeld herausfordernd und von hoher Unsicherheit geprägt ist, wollen wir profitabel wachsen. Wir erwarten ein leichtes Umsatzwachstum, vor allem durch gesteigerten Absatz und Portfolioeffekte. Wir wollen das EBIT vor Sondereinflüssen leicht steigern. Außerdem gehen wir von einem Return on Capital Employed (ROCE) aus, der leicht über dem Kapitalkostensatz liegt, gegenüber 2018 jedoch leicht zurückgeht', so der BASF-Vorstandsvorsitzende. Brudermüller betonte, dass die ersten beiden Quartale 2019 vergleichsweise schwache Quartale sein werden: 'Zum einen profitierte das erste Halbjahr 2018 noch von hohen Margen bei Isocyanaten, so dass die Vergleichsbasis sehr hoch ist. Zum anderen werden sich die Kosten der Umsetzung unserer Strategie auf das Ergebnis auswirken, wie auch eine gegenüber Vorjahr höhere Anzahl geplanter Anlagenabstellungen. Daher werden eine Belebung der Geschäftsentwicklung, eine solide Nachfrage unserer Kunden sowie erste Beiträge aus unserem Excellence-Programm im zweiten Halbjahr entscheidend für die Zielerreichung 2019 sein. Die angestoßenen strukturellen Veränderungen bei BASF werden auch zu merklich höheren negativen Sondereinflüssen im Jahr 2019 führen.'Update 8.07.2019: Aufgrund des deutlich schwächer als erwarteten Geschäftsverlaufs im 2. Quartal 2019 sowie einer Verlangsamung des weltwirtschaftlichen Wachstums und der Industrieproduktion, vor allem infolge der Handelskonflikte, geht BASF nunmehr von einem deutlichen Rückgang des EBIT vor Sondereinflüssen von bis zu 30 % unter Vorjahresniveau aus (bisheriger Ausblick: leichter Anstieg des EBIT vor Sondereinflüssen von 1-10 %). BASF erwartet nunmehr einen leichten Rückgang des Umsatzes gegenüber dem Vorjahr (bisheriger Ausblick: leichtes Umsatzwachstum von 1-5 %). Für den Return on Capital Employed (ROCE) rechnet BASF im Gesamtjahr 2019 nunmehr mit einem deutlichen Rückgang im Vergleich zum Vorjahr (bisheriger Ausblick: leichter Rückgang des ROCE von 0,1-1,0 Prozentpunkten gegenüber 2018).

weitere Infos zu BASF SE
Nachrichten

Der Aktien-Finder

Vergleichen Sie jetzt Kennzahlen zu BASF SE mit anderen Aktien der Branche Chemie!

Zum Aktien-Finder

Dividenden-News zu BASF SE

News & Analysen zu BASF SE

Unternehmensmitteilungen zu BASF SE

Videos zu BASF SE

Apple, John Deere, GE, Nvidia, Thyssenkrupp, BASF,... DER AKTIONÄR TV
Apple, John Deere, GE, Nvidia, Thyssenkrupp, BASF, E.ON, Vapiano - Marktüberblick

Bei den Einzelwerten geht es heute um Apple, John Deere, General Electric, Nvidia, Thyssenkrupp, BASF, E.ON und Vapiano.Thomas Bergmann vom Anlegermag...

Dow Jones, DAX, Tencent, Facebook, Tesla, Paypal, ... DER AKTIONÄR TV
Dow Jones, DAX, Tencent, Facebook, Tesla, Paypal, BASF, VW, Metro - so startet der Handel

Bei den Einzelwerten geht es heute um Tencent, Facebook, Tesla, Paypal, BASF, VW und Metro.Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur vom Anlegermag...

alle Videos zu BASF SE

onvista Analyzer zu BASF SE

BASF SE auf halten gestuft
kaufen
0
halten
1
verkaufen
0
100% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 16,02 €.
alle Analysen zu BASF SE

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten