Gesunde Rendite: Top-Healthcare-Aktien, die jetzt wirklich billig sind!

The Motley Fool · Uhr

Gesunde Rendite mit Top-Healthcare-Aktien? Ja, das ist grundsätzlich möglich. Foolishe Investoren kennen auch in diesem Markt spannende, wachstumsstarke Unternehmen, die langfristig orientiert sehr erfolgreich sein können. Oder eine spannende Rendite bringen.

Riskieren wir heute einen Blick auf Teladoc Health (WKN: A14VPK) und Novocure (WKN: A140ML). Beide Aktien würde ich in diese Kategorie einordnen. Vor allem langfristig orientiert bieten sie ein exorbitant hohes Potenzial, wenn die Investitionsthesen aufgehen.

Teladoc Health: Top-Healthcare-Aktie, immer noch!

Eines vorab: Auch ich kenne die aktuellen Prognosen rund um Teladoc Health. Dabei gibt es insbesondere eine Kennzahl, die so manchen selbst Foolishen Investor stört: Das eher geringe Wachstum bei den Nutzerzahlen, das das Management in Aussicht gestellt hat. Mit lediglich 1 % bis 5 % ist dieser Zuwachs in den kommenden Pi mal Daumen drei Jahren eher langsam.

Allerdings ist das nicht alles, was diese Top-Healthcare-Aktie ausmacht: Immerhin rechnet das Management auch mit einer Verdopplung des Umsatzes auf 4 Mrd. US-Dollar bis zum Jahre 2024. Mit einem Umsatzwachstum zwischen 25 % und 30 % und der Monetarisierung der durch COVID-19 stärker gewachsenen Nutzerbasis finde ich: Das bleibt attraktiv. Und vor allem preiswert, wenn wir uns die jetzige fundamentale Bewertung ansehen.

Die Aktie von Teladoc Health besitzt derzeit eine Marktkapitalisierung in Höhe von 11,3 Mrd. US-Dollar. Selbst bei einem Umsatz von 2 Mrd. US-Dollar für das Jahr 2021 dürfte das Kurs-Gewinn-Verhältnis ca. bei 5,5 liegen, was absolut nicht teuer ist. Aber vor allem mit einer Prognose und weiterem Wachstum bin ich langfristig orientiert überzeugt: Teladoc Health und die Telemedizin besitzen als Top-Healthcare-Aktie das Potenzial, wirklich ein Marktvolumen von 261 Mrd. US-Dollar langfristig orientiert anzugreifen. Selbst wenn jetzt das Wachstum etwas schwächer ausfallen sollte.

Novocure: Eine interessante Therapie bei Krebs

Novocure mag etwas spezieller sein. Das liegt insbesondere daran, dass es hierbei um die Therapie von Krebs geht. Zunächst um eine spezielle Form des Gehirntumors. Aber weitere Adaptionen sollen langfristig möglich sein. Der Markt ist potenziell sehr groß erweiterbar. Das Unternehmen steht schließlich noch am Anfang der eigenen Wachstumsgeschichte. Und genau das schafft auch hier eine Top-Healthcare-Aktie mit jeder Menge Potenzial.

Aber Novocure hat bereits bewiesen, dass elektronische Felder ausgehend von den TTF-Geräten die Zellteilung bei Krebs behindern können. Teilweise sogar stoppen, was eine gute Möglichkeit ist, relativ einfach diese bittere Krankheit zu behandeln. Oder zumindest zu helfen, dass die Tumore nicht weiter wachsen.

Kommen wir zur fundamentalen Bewertung: Das Management dieser Top-Healthcare-Aktie sieht für das Jahr 2021 gemäß vorläufiger Zahlen 535 Mio. US-Dollar Umsatz. Bei einer Marktkapitalisierung in Höhe von 6,7 Mrd. US-Dollar gleicht das einem Kurs-Umsatz-Verhältnis von ca. 12,5, was zwar nicht günstig ist. Aber weitere Wachstumsschübe können mit weiteren Therapieformen möglich sein. Ein Umsatzwachstum von lediglich 8 % mag viele Investoren zwar nicht verzücken. Das Wachstum dürfte hier jedoch eher wie bei einer Ketchupflasche kommen. Mit weiteren Zulassung existiert die Möglichkeit, sprunghaft neue Umsatzquellen zu erschließen.

Der Artikel Gesunde Rendite: Top-Healthcare-Aktien, die jetzt wirklich billig sind! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Novocure und Teladoc Health. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Teladoc Health.

Motley Fool Deutschland 2022

onvista Premium-Artikel

Das könnte dich auch interessieren