Sirius XM meldet Sonderdividende

mydividends · Uhr

Der amerikanische Konzern Sirius XM Holdings Inc. (ISIN: US82968B1035, NASDAQ: SIRI) wird eine Sonderdividende von 0,25 US-Dollar ausschütten, wie am Dienstag berichtet wurde. Die Zahlung der Sonderdividende erfolgt am 25. Februar 2022 (Record day: 11. Februar 2022).

Die Dividende ist in Ergänzung zur regulären vierteljährlichen Dividende, die aktuell 0,0219615 US-Dollar beträgt. Auf das Jahr gerechnet werden 0,087846 US-Dollar ausgeschüttet. Beim derzeitigen Börsenkurs von 6,76 US-Dollar (Stand: 1. Februar 2022) entspricht das einer aktuellen Dividendenrendite von 1,30 Prozent. Die nächste vierteljährliche Dividende wird am 25. Februar 2022 (Record day: 11. Februar 2022) ausgeschüttet.

Die Sirius XM Holdings Inc. mit Sitz in Delaware ist ein Anbieter von gebührenpflichtigem Satelliten-Radio. Im vierten Quartal (31. Dezember 2021) des Fiskaljahres 2021 lag der Umsatz bei 2,28 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 2,19 Mrd. US-Dollar), wie am 1. Februar 2022 berichtet wurde. Unter dem Strich stand ein Gewinn von 318 Mio. US-Dollar nach einem Verlust von 677 Mio. US-Dollar im Vorjahr in den Büchern.

Seit Jahresanfang 2022 weist die Aktie auf der derzeitigen Kursbasis an der Wall Street ein Kursplus in Höhe von 6,46 Prozent auf und die Marktkapitalisierung beträgt aktuell 25,44 Mrd. US-Dollar (Stand: 1. Februar 2022).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

Das könnte dich auch interessieren