Schweiz ermittelt gegen Banken wegen Goldpreis-Manipulation

onvista

Mehrere Großbanken sind ins Visier der Schweizer Wettbewerbshüter geraten. Der Verdacht: illegale Preisabsprachen beim Handel mit Edelmetallen.

Schweiz ermittelt gegen Banken wegen Goldpreis-Manipulation

Bei 1900 US-Dollar stand der Goldpreis vor vier Jahren. Seitdem ging es fast stetig bergab. Mittlerweile kostet eine Feinunze des Edelmetalls nur noch etwas mehr als 1100 Dollar. Nun gibt es offenbar Anhaltspunkte, dass es beim Goldpreis nicht immer mit rechten Dingen zugegangene sein könnte.

Die Schweizer Wettbewerbshüter haben Ermittlungen gegen die Deutsche Bank und eine Reihe weiterer Finanzkonzerne wegen des Verdachts illegaler Absprachen im Handel mit Edelmetallen eingeleitet. Die Banken haben “möglicherweise unzulässige Wettbewerbsabreden“ getroffen, heißt es in einer Mitteilung der Wettbewerbskommission. Insbesondere bestehe der Verdacht, dass es Absprachen zu sogenannten Spreads gab – also der Differenz zwischen Nachfrage- und Angebotskurs. Als Edelmetalle gelten dabei Gold, Silber, Platin und Palladium.

Neben der Deutschen Bank sind die Schweizer Banken UBS und Julius Bär sowie die in London ansässigen Banken HSBC, Barclays, die US-amerikanische Bank Morgan Stanley und das japanische Unternehmen Mitsui im Visier der Schweizer Behörde. Die Deutsche Bank wollte sich zu den Vorwürfen nicht konkret äußern. “Wir kooperieren mit den Behörden”, sagte ein Sprecher in Frankfurt. Deutschlands größtes Geldinstitut hatte den Handel mit Edelmetallen im November 2014 eingestellt.

Knock-Outs zum Goldpreis

Kurserwartung
Goldpreis-Rohstoff wird steigen
Goldpreis-Rohstoff wird fallen
Höhe des Hebels
510152030
510152030
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

OnVista/dpa-AFX
Foto: Bulent camci/shutterstock.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Goldpreis Rohstoff

  • 1.870,69 USD
  • -0,07%
21.01.2021, 11:46, Deutsche Bank Indikation
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Goldpreis (Spo... (25.231)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Goldpreis" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie von steigenden Rohstoff-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten