Drucken
  • 15,000 EUR
  • -0,10
  • -0,66%
WKN
Deutschland
ISIN
Symbol
Sektor
Telekommunikation
Realtime:Brief 15,200(6.000 Stk.) Kaufen
Eröffnung14,90Hoch / Tief (heute) 15,10 / 14,90 Gehandelte Aktien (heute)7.000 Stk.
Realtime:Geld 14,900(1.030 Stk.) Verkaufen Vortag15,10Hoch / Tief (1 Jahr)15,80 / 10,60Performance 1 Monat / 1 Jahr 0,00% / -0,65%
Werbung
Die Trading-Flatrate für 2,99 €/Monat. Unbegrenzt alle Aktien und ETFs handeln. Depot eröffnen
zur Chartanalyse
Kurse

Alle Kurse zu DEUTSCHE TELEKOM AG ADR

KursquelleAkt. Kurs+/-in %DatumZeitGeld / Brief
Xetra +15 Min.: 14,90 EUR -0,20 -1,32% 14,900 / 15,000
Stuttgart Realtime: 15,00 EUR -0,10 -0,66% Realtime: 14,900 / 15,200
Lang & Schwarz Excha... Realtime: 14,90 EUR +0,70 +4,92% 14,900 / 15,000
Frankfurt +15 Min.: 14,70 EUR -0,30 -2,00% 14,800 / 15,100
Berlin +15 Min.: 15,00 EUR +0,20 +1,35% 14,900 / 15,000
Düsseldorf +15 Min.: 14,90 EUR +0,10 +0,67% 14,900 / 15,100
München +15 Min.: 14,70 EUR -0,10 -0,67% 14,900 / 15,000
FINRA other OTC Issu... Handelsplatz geschlossen: 17,86 USD -0,12 -0,66% n.a. / n.a.
Gettex Realtime: 14,90 EUR 0,00 0,00% 14,900 / 15,000
Baader Bank Realtime: 14,90 EUR +0,05 +0,33% 14,800 / 15,000
Lang & Schwarz Realtime: 14,90 EUR +0,60 +4,19% 14,900 / 15,000
zur Übersicht Handelsplätze
onvista Börsenforum

Diskussionen zu DEUTSCHE TELEKOM AG

BewertungenBeiträgeThemaLetzter Beitrag
00Deutsche Telekom ADR - aktuelle Dividende
23Technik-Tipp
00Neue Kandidaten für die Telekom-Spitze
126Egbert Prior, dümmster Analyst aller Zeiten !
03Versteuern der Telekom-Bonusaktien...
Mehr im Forum zu DEUTSCHE TELEKOM AG
Die vorstehenden Ausschnitte aus dem Börsenforum enthalten ausschließlich von Forennutzern stammende Inhalte, für die die onvista media GmbH keine Haftung übernimmt. Die Zusammenstellung erfolgt nach statistischen Kriterien und beinhaltet keinerlei eigene Aussage oder Ansicht der onvista media GmbH, siehe auch unseren Disclaimer.
Kennzahlen

Fundamentale und technische Kennzahlen zu DEUTSCHE TELEKOM AG

Markt Mehr Informationen: Marktkapitalisierung:
Die Marktkapitalisierung gibt den aktuellen Börsenwert eines Unternehmens an und berechnet sich aus der Gesamtzahl der Aktien multipliziert mit dem aktuellen Kurs.

Streubesitz:
Der Streubesitz ist die Menge an Aktien, die nicht in fester Hand sind und am Markt gehandelt werden.
Marktkapitalisierung71.072,88 Mio EURAnzahl Aktien4.742.935.152 Stk.Streubesitz58,64%
Fundamental Mehr Informationen: Ergebnis je Aktie:
Diese Kennzahl steht für den Gewinn pro Aktie nach Steuern.

Dividende je Aktie:
Anteil des Bilanzgewinns je Aktie, der an die Aktionäre ausgeschüttet wird.

Dividendenrendite:
Die Dividendenrendite setzt die vom Unternehmen gezahlte Dividende mit dem Kurs der Aktien ins Verhältnis.

KGV:
Beim "Kurs-Gewinn-Verhältnis" wird der Kurs je Aktie in Bezug zum Gewinn je Aktie gesetzt.

KCV:
Das "Kurs-Cash-Flow-Verhältnis" ist der Quotient aus Cash-Flow je Aktie und dem Aktienkurs.

PEG:
Die Kennzahl Price-Earning to Growth-Ratio (PEG) setzt das KGV eines Geschäftsjahres in Relation zum erwarteten Gewinnwachstum im kommenden Geschäftsjahr.
2022e 2021e 2020e 2019
Ergebnis je Aktie (in EUR) 1,06 0,83 0,88 0,81
Dividende je Aktie (in EUR) - - - 0,53
Dividendenrendite (in %) - - - 3,97
KGV - - - -
KCV - - - -
PEG - - - -
weitere fundamentale Kennzahlen
Technisch Mehr Informationen: Volatilität:
Die Volatilität beschreibt die Schwankungen eines Kursverlaufs. Sie gibt an, in welcher Bandbreite um einen gewissen Trend sich der tatsächliche Kurs in der Vergangenheit bewegt hat. Je höher die Volatilität, umso risikoreicher gilt eine Aktie.

Momentum:
Das Momentum ist eine Kennzahl zur Beurteilung des Trends des Aktienkursverlaufs. Es wird berechnet aus dem aktuellen Kurs dividiert durch den Kurs vor n Tagen.

RSL- Levy:
Die Relative Stärke (RSL) besagt, daß sich Kurse, die sich in der Vergangenheit positiv entwickelt haben, auch in der Zukunft positiv entwickeln werden. Ein Wert größer 1 sagt, dass die aktuelle Performance besser ist als in der Vergangenheit.

Gleitende Durchschnitte:
Gleitende Durchschnitte werden als arithmetisches Mittel aus einer bestimmten Anzahl von Kursen der Vergangenheit berechnet.
Vola 30T (in %)11,06Momentum 250T1,07Gl. Durchschnitt 38T15,12
Vola 250T (in %)33,03RSL (Levy) 30T0,98Gl. Durchschnitt 100T14,79
Momentum 30T0,96RSL (Levy) 250T1,07Gl. Durchschnitt 200T14,54
weitere technische Kennzahlen
Unternehmensdaten

Stammdaten zu DEUTSCHE TELEKOM AG

WKN
879530
ISIN
US2515661054
Symbol
Land
Deutschland
Branche
Telekomdienstlei...
Sektor
Telekommunikatio...
Typ
USA-Aktienzertifikat
Nennwert
2,88
Unternehmen
DEUTSCHE TELEKOM A...

Firmenprofil zu DEUTSCHE TELEKOM AG

Die Deutsche Telekom AG ist ein weltweit führendes Dienstleistungs-Unternehmen der Telekommunikations- und Informationstechnologie-Branche. Der Konzern bietet seinen Kunden die gesamte Palette der Telekommunikations- und IT-Branche aus einer Hand, was Festnetztelefonie, Breitbandinternet, Mobilfunk, TV oder komplexen ICT-Lösungen für Geschäftskunden umfasst. Die Gesellschaft ist international ausgerichtet und in rund 50 Ländern vertreten. Der wachsenden Konvergenz der Technologien trägt die Gesellschaft mit einem zunehmend integrierten Produktportfolio Rechnung, das den Zugriff auf persönliche Daten wie Musik, Videos oder auch Adressen über alle Endgeräte hinweg ermöglicht. Kunden werden sowohl Netzzugänge wie auch Kommunikations- und Mehrwertdienste über Festnetz und Mobilfunk zur Verfügung gestellt. Das Stammgeschäft machen dabei klassische Anschlüsse aus. Die Gesellschaft ist auch in der Erschließung des Smart Grid Marktes, mit IT-Services sowie mit Internet- und Netzwerkdiensten tätig. Des Weiteren betreibt T-Systems, die Großkundensparte des Unternehmens, das Geschäft mit netzzentrierten ICT-Lösungen.Für das Geschäftsjahr 2020 rechnet die Deutsche Telekom mit einem erneut steigenden Umsatz. Das bereinigte EBITDA AL soll auf rund 25,5 Milliarden Euro wachsen, davon rund 13,9 Milliarden Euro aus dem Geschäft außerhalb der USA. Hier wird wie schon 2019 Wachstum in allen operativen Segmenten erwartet. Beim Free Cashflow rechnet der Konzern mit einem Wert von rund 8,0 Milliarden Euro. Alle Werte gelten auf Basis konstanter Wechselkurse und eines unveränderten Konsolidierungskreises.Update 14.05.2020: Der Konzern erwartet durch die Pandemie begrenzte Auswirkungen auf den Umsatz. Zum Beispiel wegen der Schließung von Shops, durch geringere Roamingumsätze und Verschiebung oder Wegfall von IT-Projekten in Unternehmen. Andererseits steigen beispielsweise die Umsätze in der Sprachtelefonie und die Wechslerquote im Mobilfunk sinkt. Die Auswirkungen auf das bereinigte EBITDA AL dürften unter Berücksichtigung von gegenläufigen Effekten und Maßnahmen vergleichsweise gering ausfallen. Der Konzern bestätigt deshalb unter Berücksichtigung aller absehbaren Pandemie-Folgen seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr.Update 13.08.2020: Die Deutsche Telekom aktualisierte wegen der neuen Konzernstruktur nach der Fusion in den USA ihre Prognose für das laufende Geschäftsjahr. Dabei blieben alle Werte für das Geschäft außerhalb der USA gegenüber der bisherigen Prognose unverändert. Der Konzern erwartet nun insgesamt für 2020 ein bereinigtes EBITDA AL von rund 34 Milliarden Euro statt bislang rund 25,5 Milliarden Euro. Der Free Cashflow AL soll mindestens 5,5 Milliarden Euro betragen nach bisher rund 8,0 Milliarden Euro. Hier wirken sich die bereits bei Bekanntgabe des Zusammenschlusses mit Sprint angekündigten Integrationskosten aus.Update 12.11.2020: Der Konzern erhöhte wegen der sehr guten Entwicklung in den ersten neun Monaten und eines positiven Ausblicks auf den weiteren Jahresverlauf seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr. Die Deutsche Telekom erwartet nun ein bereinigtes EBITDA AL von mindestens 35 Milliarden Euro und einen Free Cashflow AL von mindestens 6,0 Milliarden Euro. Das liegt beim bereinigten EBITDA AL rund eine Milliarde Euro und beim Free Cashflow AL rund 0,5 Milliarden Euro höher als bei der Prognose im August. Grund ist nicht nur die Anhebung der Prognose von T-Mobile US. Auch der übrige Konzern erwartet - trotz Belastungen durch die Coronavirus-Pandemie - ein höheres bereinigtes EBITDA AL im Gesamtjahr von rund 14,0 Milliarden Euro. Zuvor hatte die Prognose bei 13,9 Milliarden Euro für den Konzern ex USA gelegen. Die Deutsche Telekom bestätigte ihre Planung einer unveränderten Dividende von 60 Cent je Aktie.

weitere Infos zu DEUTSCHE TELEKOM AG
Nachrichten

Der Aktien-Finder

Vergleichen Sie jetzt Kennzahlen zu DEUTSCHE TELEKOM AG mit anderen Aktien der Branche Telekomdienstleister!

Zum Aktien-Finder

onvista Analyzer zu DEUTSCHE TELEKOM AG

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "DEUTSCHE TELEKOM AG" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten