onvista Mahlzeit: Dax versucht Absturz der US-Börsen zu verkraften - Block, Albemarle, Adidas und Elon Musk & Cathie Wood gegen des Ausbau passiver Investments

onvista · Uhr (aktualisiert: Uhr)
Quelle: onvista

Die Freude über den nicht strafferen Kurs der Fed hielt nicht lange an. Schlechte Konjunkturdaten verhagelten den US-Anlegern schnell wieder die Laune und warfen neue Zweifel auf, dass die Fed nicht schneller als angedeutet handeln wird. Am Ende de Handelstages lagen die US-Indizes tief im Minus und die Nasdaq verlor sogar über 5 Prozent.

Dieser schlechten Stimmung konnte sich der Dax auch nicht entziehen und wechselte im Tagesverlauf noch die Vorzeichen und wechselte von Plus ins Minus. Heute machte der deutsche Leitindex dann auch gleich im roten Terrain weiter. Die Zahlen von Adidas tragen auch nicht gerade dazu bei, dass sich die Stimmung aufhellen könnte. 

In den hinteren Reihen ist das schon eher der Fall. SAF Holland, GEA und Heidelberger Druck präsentieren heute gute Zahlen. Großartig helfen tut es allerdings nur SAF.

onvista Mahlzeit: Schnell auf den Punkt informiert!

Themen der Sendung: Dax, Nasdaq, Block, Boise Dascade, Albemarle, Lithium-Aktien, Lithium ETF, Adidas, Tops & Flops, Henkel, Evonik, RTL GEA, SAF-Holland, Rheinmetall, Heidelberger Druck, Aixtrn, Freenet, Stryker, Agilyx, Fresh Del Monte, Gaztrasport und Zuschauerfragen 

Keine Folge mehr verpassen? Einfach den onvista YouTube-Kanal abonnieren! PS: Das Musterdepot und die Watchlisten von Redaktionsleiter Markus Weingran können Sie auch kostenlos abonnieren und haben Sie damit noch besser im Blick - auch mobil. Legen Sie noch heute gratis Ihren my.onvista-Account an und probieren Sie es aus! >> my.onvista.de

Meistgelesene Artikel