GNW-Adhoc: Das neu eingeführte Exterro FTK 8.1 liefert entscheidende Erkenntnisse durch die Untersuchung von Windows-, Mobil- und Mac-Daten auf einer einheitlichen Plattform

dpa-AFX · Uhr

^PORTLAND, Oregon, July 10, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Exterro hat heute den Start

von FTK 8.1 bekannt gegeben, der preisgekrönten, gerichtsverwertbaren Lösung für
digitale Ermittlungen, die auf Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit und
Benutzerfreundlichkeit ausgelegt ist und über die schnellste skalierbare
Verarbeitungs-Engine auf dem Markt verfügt. FTK 8.1 setzt mithilfe der
Datenverarbeitung der nächsten Generation, der schnellsten und kollaborativsten
Überprüfungs- und Analysetechnologie, nahezu nativen Datenberichten und den
skalierbarsten Remote-Mac-Erfassungsfunktionen auf dem Markt neue Maßstäbe für
mobile Ermittlungen.
FTK 8.1 bietet vor allem eine bahnbrechende Lösung für das Entity-Management,
die automatisch alle Mobil- und Computerdaten eines einzelnen Gerätebenutzers
gruppiert und dann alle unterschiedlichen Benutzernamen, Konten und Geräte zu
einem umfassenden Überblick über ihre Aktivitäten zusammenfasst. Mit einem
klaren Bild der von einzelnen Personen am häufigsten genutzten Anwendungen,
Geräte und Kommunikationsmuster können Ermittler verborgene Muster in komplexen
Datenmengen mit Bezug zu einzelnen Personen schnell aufdecken und schneller zu
Ergebnissen kommen. Diese Beweise können dann nahtlos mit externen Prüfern auf
der webbasierten Plattform von FTK Central oder über einen portablen Fall
ausgetauscht werden, und Beweis-Storys können über einen neuen, vollständig
anpassbaren Report Builder, der Artefakte und Zeitabläufe in einem klaren
Narrativ zusammenstellt, leicht kommuniziert werden.
?Exterro bringt 30 Jahre Markterfahrung und mit FTK 8.1 einen kühnen,
innovativen Ansatz bezüglich DFIR ein und macht es damit zur Lösung der Wahl für
Datenuntersuchungen auf Mobilgeräten, Computern und in der Cloud", sagte Harsh
Behl, Vice President of Product Management, Forensic Solutions bei Exterro. ?Mit
diesen neuen Verbesserungen können Ermittler viel schneller zu den wichtigsten
Fakten des Falles gelangen, indem sie bekannte Aliasnamen automatisch
identifizieren, sodass sie nicht stundenlang einzelne Aspekte miteinander
verbinden müssen, und einen umfassenden Überblick über Beziehungen und
Kommunikationsmuster erstellen. Die wichtigsten Beweise können dann in einem
einzigen Bericht zusammengestellt und kommuniziert werden, der Artefakte und
Zeitabläufe direkt in das Narrativ einbettet. Dies führt zu einem schnelleren,
effizienteren und effektiveren Ermittlungsprozess."
Für Unternehmenskunden, die umfangreiche interne Untersuchungen durchführen,
unterstützt FTK 8.1 die Erfassung und Korrektur von Daten von den
unterschiedlichsten Remote-Geräten, einschließlich der Erfassung von einem Mac-
Endpunkt, der sich nicht im Unternehmensnetzwerk oder im VPN befindet. Benutzer
können außerdem schneller auf Vorfälle reagieren, indem sie mit den neuen
gezielten Erfassungsvoreinstellungen von FTK eine schnelle Triage auf
gefährdeten Remote-Endpunkten durchführen. Es ist jetzt einfacher denn je, die
wichtigsten Informationen zu sammeln, sie in FTK zu analysieren und dann in
großem Umfang zu reagieren.
Die Funktionen von Exterro FTK 8.1 ermöglichen Folgendes:
  * Verschaffen eines vollständigen Bildes der Kommunikationsmuster in Fällen
    mit innovativer Entity Management-Technologie
  * Einfache Kommunikation von Beweismitteln mit dem vollständig
    anpassbaren Lab-to-Court Report Builder von FTK
  * Untersuchen externer Mac-Benutzer mit Off-Network Mac Collection
  * Optimieren der Überprüfung von Mobilgeräten mit FTKs einheitlicher iOS- und
    Android-Verarbeitung und Artefakt-Parsing-Tools
  * Bessere Analyse von Chat-App-Daten mit Chat-Datumsfiltern, Chat-
    Sprachübersetzung und visueller Unterstützung für Inline-Chat-Antworten
  * Besseres Suchen und Anzeigen gelöschter und bearbeiteter Chat-
    Nachrichten als jedes andere Tool in der Branche
  * Nutzung modernster KI für die Gesichts- und Bilderkennung bei
    der Multimedia-Analyse
  * Durchführen schneller Triage und gezielter IR-Erfassungen zu gefährdeten
    Remote-Endpunkten und schnelleres Gewinnen von Erkenntnissen mit System
    Summary Collection
  * Orchestrieren von Cybersicherheits-Workflows anhand des automatischen
    Sicherns von Endpunkt-Beweisen bei der Erkennung eines Cyberangriffs mit
    der Splunk-Integration
  * Nahtloser Austausch von Beweisen mit externen Prüfern mit der webbasierten
    Plattform von FTK Central oder einem portablen Fall
Eine europäische Polizeibehörde erklärte anlässlich der Vorabveröffentlichung
von FTK 8.1: ?Die neue FTK-Entity-Management-Technologie ist ein echter
Wendepunkt. Sobald wir den Besitzer eines Geräts ermittelt haben, besteht unser
erster Ermittlungsschritt darin, festzustellen, wer diese Person ist. Deshalb
sehen wir uns stundenlang an, mit wem sie gesprochen und wie sie kommuniziert
haben. Mit dem Entity-Management können wir diese Kommunikationsmuster sofort
verstehen, indem wir eine Vogelperspektive aller Unterhaltungen des
Gerätebenutzers über alle Anwendungen hinweg sehen, im Gegensatz zu der alten
Methode, Tausende von Chat-Threads manuell einzeln zu lesen. Diese Funktion wird
unsere Branche völlig verändern."
Das Exterro FTK Forensics Toolkit ist ein Teil der umfassenden
Datenrisikomanagement-Plattform von Exterro, die Unternehmen dabei hilft,
effektive Strategien für das Datenrisikomanagement zu entwickeln, die sich an
die strengen Datenschutzgesetze halten, vertretbare Ergebnisse erzielen,
sensible Daten verwalten und Risiken mindern. Exterro FTK 8.1 ist jetzt
verfügbar. Weitere Einzelheiten zu diesem Produkt finden Sie
unter www.exterro.com/ftk81.
Über Exterro, Inc.
Exterro bietet vielbeschäftigten Führungskräften in den Bereichen Recht und IT
leistungsstarke Technologielösungen zur erfolgreichen Bewältigung komplexer
Datenrisiken. Unsere Software-Suite basiert auf der branchenweit einzigen
Datenrisikomanagement-Plattform und bietet Unternehmen die Möglichkeit, E-
Discovery, Datenschutz-Compliance, Data Governance, digitale forensische
Untersuchungen und Response-Operationen im Bereich der Cybersicherheit auf einer
einheitlichen Plattform zu verwalten. Unsere Software wird von Tausenden
branchenführender Unternehmen, Behörden und Anwaltskanzleien auf der ganzen Welt
eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie unter www.exterro.com
(http://www.exterro.com/).
Pressekontakt:
Hazel Ramirez
Plat4orm PR
Hazel@plat4orm.com (mailto:Hazel@plat4orm.com)
°

onvista Premium-Artikel