Branchenfonds • Branche: Technologie & Telekom Aktien

Anlageschwerpunkt Pictet - Robotics - HR EUR ACC H

WKN
A141RJ
Emittent
Pictet Asset Management (Europe) S.A.
ISIN
LU1279335027
KVG
254,350 EUR
+3,220 EUR+1,28 %
Geld
254,350 EUR
Brief
267,068 EUR
Werbung von onvista cashback
Jetzt Cashback für diesen Fonds berechnen!
Wir holen für dich die Verwaltungs­vergütungen beim Fonds­sparen zurück und zahlen dir die Bestands­provisionen, auch für bereits gekaufte Fonds, aus.
Fondsvolumen
9,36 Mrd. USD
Ausgabeaufschlag
3,00 %
Laufende Kosten
2,74 %
Morningstar-Rating
Ertrags­ver­wendung
Thesaurierend
Morningstar ESG-Rating

Zusammensetzung nach Branchen

Industriefabrikation AutomationIT/TelekommunikationBarmittel
Stand:
  • Industriefabrikation Automation (49,8 %)
  • IT/ Telekommunikation (33,2 %)
  • Barmittel (5,5 %)

Zusammensetzung nach Land

USADeutschlandJapanTaiwanChinaBarmittelNiederlandeFrankreich
Stand:
  • USA (63,4 %)
  • Deutschland (9,3 %)
  • Japan (6,3 %)
  • Taiwan (5,5 %)

Zusammensetzung nach Instrument

AktienBarmittel
Stand:
  • Aktien (94,5 %)
  • Barmittel (5,5 %)

Top Holdings zu Pictet - Robotics - HR EUR ACC H

WertpapiernameAnteil
Alphabet Inc-Cl C6,95 %
Salesforce Inc6,08 %
Taiwan Semiconductor Manufac5,53 %
Nvidia Corp4,77 %
Advanced Micro Devices4,06 %
Siemens Ag-Reg3,79 %
Infineon Technologies Ag3,50 %
Nxp Semiconductors Nv3,46 %
Asml Holding Nv3,25 %
Workday Inc-Class A3,19 %
Summe:44,58 %
Stand:

Fondsstrategie zu Pictet - Robotics - HR EUR ACC H

Der Teilfonds strebt eine Kapitalwertsteigerung an. REFERENZINDEX MSCI AC World (USD), ein Referenzwert, der Faktoren aus den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung nicht berücksichtigt. Wird für die Portfoliozusammensetzung, die Risikoüberwachung, das Performanceziel und die Performancemessung verwendet. Der Teilfonds legt hauptsächlich in Aktien von Unternehmen an, die die Entwicklungen im Bereich Robotik und bei den zugehörigen Basistechnologien fördern oder davon profitieren. Der Teilfonds kann weltweit anlegen, unter anderem in Schwellenländern und in Festlandchina. Der Anlageverwalter kombiniert bei der aktiven Verwaltung des Teilfonds Markt- und fundamentale Unternehmensanalysen, um Wertpapiere auszuwählen, die seiner Ansicht nach günstige Wachstumsaussichten zu einem vernünftigen Preis bieten. Der Anlageverwalter betrachtet ESG-Faktoren als ein Kernelement seiner Strategie, indem er einen klar ausgerichteten Ansatz implementiert, der darauf abzielt, Wertpapiere von Emittenten mit geringen Nachhaltigkeitsrisiken stärker zu gewichten bzw. die Gewichtung von Wertpapieren mit hohen Nachhaltigkeitsrisiken, vorbehaltlich einer guten Governance-Praxis, zu reduzieren. Aktivitäten, die sich negativ auf die Gesellschaft oder die Umwelt auswirken, werden ebenfalls vermieden. Stimmrechte werden methodisch ausgeübt. Dabei kann es zu einer Zusammenarbeit mit Unternehmen kommen, um ESG-Praktiken positiv zu beeinflussen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Angaben zu Ausschlüssen in der Richtlinie für verantwortungsbewusstes Investieren*, SFDR-Produktkategorie Artikel 8. Die Portfoliozusammensetzung ist im Vergleich zur Benchmark nicht eingeschränkt, so dass die Ähnlichkeit der Performance des Teilfonds mit der Benchmark variieren kann.