Werbung

Marktübersicht Indizes

Aktuelle News zu Indizes

Deutschland

Schnellsuche für Indizes

Direktauswahl

Index suchen

Finden Sie den passenden Index anhand von z.B. Region, Branche oder der Index-Familie.

Europa

Amerika

Asien

Werbung

Welt

Top-/Flop Indizes weltweit

Top Indizes weltweit

Flop Indizes weltweit

MSCI

Wissenswertes zu Indizes

DAX®, Eurostoxx 50, Dow Jones und Nikkei

Indizes (oder auch Indices) sind ein Mittel, um Preis- und Mengenbewegungen von Wertpapieren im Zeitablauf anschaulicher darzustellen. Dies geschieht meist dadurch, dass die betrachteten Werte prozentual bzw. relativ auf eine Basisgröße bezogen werden, die gleich 100% gesetzt wird.

Bei einem Aktienindex handelt es sich um eine Kennzahl, welche die Kursentwicklung des Aktienmarktes bzw. einzelner Teilbereiche angibt. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Kursindizes und Performanceindizes. Ein Kursindex (auch Preisindex genannt) ist ein Aktienindex, der die Dividenden und Bezugsrechte der im Index enthaltenen Aktien nicht berücksichtigt. Bei der Berechnung eines Performanceindex werden im Gegensatz zu einem Kursindex auch Dividendenzahlungen und Bezugsrechte als Wiederanlage berücksichtigt.

Der wichtigste Aktienindex in Deutschland ist der während den Börsenzeiten permanent ermittelte DAX®. Der DAX® (Deutscher Aktienindex) enthält die Aktien der 30 größten und umsatzstärksten deutschen Unternehmen.

Eine Übersicht, der im DAX® notierten Unternehmen finden Sie hier: DAX®-Werte.

Der bedeutendste Index Europas ist der Eurostoxx50, der die 50 größten börsennotierten Unternehmen Europas abbildet. Unter den US-Indizes gehören der Dow Jones Index sowie der S&P 500 Index zu den wichtigsten Indizes. Der Hang Seng und der Nikkei 225 Index sind bekannte Indizes aus dem asiatischen Raum. Kriterien für die Gewichtung der Aktien im Index sind unter anderem die Marktkapitalisierung und der Börsenumsatz der Unternehmen.

Werbung