dormakaba initiiert Transformationsprogramm zur Stärkung des Unternehmens für die Zukunft

EQS Group · Uhr

dormakaba Holding AG / Schlagwort(e): Umsatzentwicklung/Unternehmensrestrukturierung
dormakaba initiiert Transformationsprogramm zur Stärkung des Unternehmens für die Zukunft

03.07.2023 / 06:30 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

dormakaba lanciert ein Transformationsprogramm, um die Kundenorientierung weiter voranzutreiben und das Unternehmen für die Zukunft zu stärken, damit es seine mittelfristigen Ziele erreichen kann. Als Ergebnis erwartet das Unternehmen bis 2025/26 Kosteneinsparungen in Höhe von ca. CHF 170 Mio. und einen Nettoabbau von bis zu 800 Vollzeitstellen. Das Programm zielt darauf ab, die weltweite Produktionsstruktur weiter zu konsolidieren, die Anzahl der Zulieferer zu reduzieren, die Beschaffungskapazitäten zu verbessern und die Produktentwicklung durch eine einzige globale Planung neu zu fokussieren. Darüber hinaus wird dormakaba seine allgemeinen und administrativen Funktionen durch die Einrichtung von Shared Service Centern für die Bereiche Personal und Finanzen optimieren. Die Transformation wird durch die Konsolidierung von IT-Initiativen unterstützt, um die Standardisierung voranzutreiben und die Kundenzufriedenheit weiter zu erhöhen. 

Rümlang, 3. Juli 2023 - Als Teil der Shape4Growth (S4G) Strategie von dormakaba stellt das Transformationsprogramm einen wichtigen Schritt zur Erreichung einer besseren Profitabilität und eines nachhaltigen Volumenwachstums dar. Es soll sicherstellen, dass die mittelfristigen Finanzziele erreicht werden: ein jährliches organisches Umsatzwachstum von 3% bis 5% für jedes künftige Geschäftsjahr, eine bereinigte EBITDA-Marge von 16% bis 18%, die im Geschäftsjahr 2025/26 erreicht wird, und eine Kapitalrendite (ROCE) von über 30% ab dem Geschäftsjahr 2025/26. Das Transformationsprogramm soll bis Ende 2025/26 zu geschätzten zusammengefassten Kosteneinsparungen auf Run-Rate-Basis von ca. CHF 170 Millionen pro Jahr führen. Einmalige Kosten in Höhe von ca. CHF 225 Millionen und einmalige zusätzliche Investitionsausgaben (CAPEX) in Höhe von ca. CHF 100 Millionen (IT, Operations) werden ab 2023/24 anfallen. Die Hauptauswirkungen auf die Posten, die die Vergleichbarkeit beeinflussen (IAC), werden im selben Jahr eintreten. Für 2022/23 erwartet dormakaba einen Anstieg der IAC auf etwa CHF 60 Millionen, davon CHF 30 Millionen im Zusammenhang mit der Transformation. Die Umsetzung kann sich auf bis zu 1800 Stellen auswirken, wobei der erwartete Nettoabbau von Vollzeitäquivalenten bei etwa 800 Stellen liegen wird. 

Das Programm zielt darauf ab, die Netzwerk- und Produktionseffizienz zu steigern und die Massnahmen zur Verbesserung der Beschaffung auszuweiten. Es umfasst auch die Einrichtung von Shared Service Centern für Finanzen und Personal. Mit Hilfe der neuen Organisationsstruktur werden alle Aktivitäten im Bereich Forschung und Entwicklung (F&E) gebündelt und die Zeit bis zur Markteinführung verkürzt. Dies wird durch Nearshoring und die Konsolidierung von Entwicklungsressourcen, einschliesslich neu eingerichteter spezieller F&E-Zentren, gefördert. Um alle Initiativen zu unterstützen, wird dormakaba die Komplexität der IT-Systeme und die Kosten reduzieren und gleichzeitig die Effizienz der Prozesse und die Standardisierung der gesamten Geschäftstätigkeit erhöhen. 

Alle organisatorischen Änderungen treten ab 2023/24 schrittweise in Kraft, sobald die Verhandlungen mit den jeweiligen Arbeitnehmervertretern in sozialverträglicher Weise abgeschlossen sind. 

Jim-Heng Lee, CEO dormakaba, sagt: "Wir intensivieren unsere Bemühungen, ein führender Anbieter in der Branche zu werden, der ein Wachstum über dem Marktdurchschnitt erzielt. Diese Anstrengungen werden Kapazitäten für weitere Wachstumsinvestitionen freisetzen und unsere Innovationsfähigkeit stärken. Wir sind überzeugt, dass dies der richtige Ansatz ist, und werden unseren Weg der sukzessiven Verbesserungen fortsetzen. Letztendlich müssen wir besser werden, bevor wir grösser werden."

Über das Programm hinaus bleibt dormakaba der Umsetzung von Strategien verpflichtet, die Spielraum für weitere Investitionen in nachhaltige Wachstumsinitiativen und Innovationsfähigkeiten schaffen. Wie am 30. März 2023 angekündigt, operiert dormakaba seit dem 1. Juli 2023 in einer vereinfachten Organisationsstruktur. Die neue Struktur wird den Fokus des Unternehmens auf seine Kernmärkte verstärken, in denen es eine starke Wettbewerbsposition hat. 


 

 

Investoren und Analysten

Siegfried Schwirzer
Head of Investor Relations
siegfried.schwirzer@dormakaba.com
+41 44 818 9028

Medien

Patrick Lehn
Senior Manager Group External Communications / Press Officer
patrick.lehn@dormakaba.com
+41 44 818 92 86

Download Bereich

Download Medienmitteilung

Disclaimer

Diese Kommunikation kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, einschliesslich, aber nicht nur solche, die die Wörter «glaubt», «angenommen», «erwartet» oder Formulierungen ähnlicher Art verwenden. Solche zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuelle Einschätzung des Unternehmens wider beinhalten Risiken und Unsicherheiten und sind auf der Grundlage von Annahmen und Erwartungen getroffen werden, die das Unternehmen derzeit für angemessen hält, sich jedoch als falsch erweisen können. Diese Aussagen sind mit der gebotenen Vorsicht zu bewerten, da sie naturgemäss bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren unterliegen, die ausserhalb der Kontrolle des Unternehmens und des Konzerns liegen, was zu erheblichen Unterschieden führen kann zwischen den tatsächlichen zukünftigen Ergebnissen, der finanziellen Lage, der Entwicklung oder Leistung des Unternehmens oder des Konzerns einerseits, und denjenigen, die in solchen Seite 3 / 3 dormakaba Holding AG l Hofwisenstrasse 24, 8153 Rümlang, Switzerland l P: +41 44 818 90 11 l www.dormakabagroup.com Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden andererseits. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen weiterhin zu melden, zu aktualisieren oder anderweitig zu überprüfen oder sie an neue Informationen oder zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen, ausser soweit durch geltendes Recht oder Vorschriften vorgeschrieben. Die vergangene Wertentwicklung ist kein Hinweis auf die zukünftige.

Diese Kommunikation stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Verkauf oder Kauf von Wertpapieren in irgendeiner Rechtsordnung dar.

dormakaba®, dorma+kaba®, Kaba®, Dorma®, Ilco®, LEGIC®, Silca®, BEST® etc. sind geschützte Marken der dormakaba Gruppe. Aufgrund länderspezifischer Beschränkungen oder Marketingüberlegungen sind einige Produkte und Systeme der dormakaba Gruppe möglicherweise nicht in allen Märkten erhältlich.


Ende der Adhoc-Mitteilung
Sprache: Deutsch
Unternehmen: dormakaba Holding AG
Hofwisenstrasse 24
8153 Rümlang
Schweiz
Telefon: +41 448189011
E-Mail: info@dormakaba.com
Internet: https://www.dormakabagroup.com
ISIN: CH0011795959
Börsen: SIX Swiss Exchange
EQS News ID: 1670611

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1670611  03.07.2023 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1670611&application_name=news&site_id=onvista